Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » News

Eine Wickelkommode im Büro? Eltern-Kind-Raum an der HSHL!

Beitrag vom 13.03.2017

Für Berufstätige oder Studierende mit Kind ist die Organisation der Kinderbetreuung parallel zu Arbeit oder Studium oft eine große Herausforderung. Die neuen Eltern-Kind-Räume der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) können hierbei helfen. Als familienfreundliche Hochschule hat die HSHL diese Räume auf den beiden Campus in Hamm und Lippstadt eingerichtet, um Hochschulangehörige mit Kind im Alltag zu unterstützen.

Weiterlesen ...

HSHL-Professoren veröffentlichen Lehrbücher zu ihren Fachgebieten

Beitrag vom 10.03.2017

Um ihre Studierenden auch außerhalb der Vorlesungen und Seminare beim Lernen zu unterstützen und Hilfestellung zu bieten, haben die HSHL-Professoren Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten und Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schneider jetzt für ihre Fachbereiche zur Feder gegriffen. Mit neuen Buchveröffentlichungen bringen die Professoren einschlägige Themen und Fragestellungen ihrer Wissenschaften verständlich und nachvollziehbar auf den Punkt.

Weiterlesen ...

HSHL-Experten entwickeln Online-Shop für Modelldampfmaschinen-Hersteller Wilesco

Beitrag vom 08.03.2017

Faszination Dampf – mit diesem Wahlspruch interessiert die Wilesco Wilhelm Schröder GmbH & Co. KG aus Lüdenscheid Technikbegeisterte für ihre weltweit nachgefragten Produkte: Dampf-Maschinen im Miniaturformat. Der Frage, wie der Verkauf dieser Kleinanlagen angekurbelt werden kann, widmeten sich jetzt Experten der Hochschule Hamm-Lippstadt. Vermittelt wurde die Kooperation durch Technologiescout Andreas Becker vom Transferverbund Südwestfalen.

Weiterlesen ...

Hochschule unterstützt junge Gründerinnen und Gründer im StartUP.InnoLab

Beitrag vom 07.03.2017

Im Wettbewerb des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) zur Auswahl der regionalen START-UP-Innovationslabore NRW hat eine unabhängige Jury Ende Februar fünf Projekte zur Förderung empfohlen, darunter auch ein Projekt mit Beteiligung der Hochschule Hamm-Lippstadt. Die Innovationslabore sollen Gründerinnen und Gründer technologie- und wissensbasierter Unternehmen sowie junge Start-ups ein Jahr lang dabei unterstützen, ihre Geschäftsidee vorzubereiten, umzusetzen und erfolgreich an den Markt zu bringen. Für die ausgewählten Vorhaben aus den Regionen Münsterland, Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen, Rhein-Ruhr und westfälisches Ruhrgebiet werden insgesamt bis zu 4,3 Millionen Euro aus Mitteln des Landes und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bereitgestellt.

Weiterlesen ...

Team des Beisenkamp-Gymnasiums siegt bei Hamms erster "Robo-League"

Beitrag vom 24.02.2017

Am Donnerstag veranstalteten die Hochschule Hamm-Lippstadt und das zdi-Zentrum Hamm erstmalig eine "Robo-League" auf dem Hochschulcampus in Hamm. Bei dem Wettbewerb traten Schülerteams der Friedensschule, der Konrad-Adenauer-Realschule und des Beisenkamp-Gymnasiums mit ihren selbstgebauten und programmierten Robotern in vier unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Ein Wettkampf, der durch Schnelligkeit, Geschick, technisches Know-how und ein bisschen Glück entschieden wurde.

Weiterlesen ...

«