Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » News

Workshop "Rhetorik für Ingenieurinnen und Ingenieure: Professionell auftreten und sicher präsentieren"

Beitrag vom 18.11.2016

Was haben die "Wutrede" von Christian Linder im NRW-Landtag und die berühmte "wie eine Flasche leer"-Ansprache von Giovanni Trapattoni gemeinsam? Sie sind authentisch und emotional und vereinen damit zwei wichtige rhetorische Stilmittel. Worauf es sonst noch ankommt, um einen Vortrag zu halten, dem die Zuhörer gern folgen, oder in einer Diskussion überzeugend die eigene Meinung zu vertreten, lernten Studierende jetzt in einem Workshopangebot des HSHL Career Service unter dem Titel "Rhetorik für Ingenieurinnen und Ingenieure: Professionell auftreten und sicher präsentieren".

Weiterlesen ...

Neuer Head of Department Lippstadt 2

Beitrag vom 16.11.2016

An der Spitze des Department Lippstadt 2 der Hochschule Hamm-Lippstadt hat es einen Wechsel gegeben. Ab sofort übernimmt Prof. Dr. Tim Schattkowsky die Position als Head of Department Lippstadt 2. Der offizielle Vertrag wurde am Montag, 14.11.2016 gemeinsam mit Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld unterzeichnet. Prof. Schattkowsky löst damit Prof. Susanne Lengyel ab, die seit Oktober neue Vizepräsidentin der HSHL für Studium und Lehre ist.

Weiterlesen ...

Für die Unternehmen ein Schritt in den Hörsaal, für die Studierenden ein Schritt in Richtung Zukunft

Beitrag vom 10.11.2016

Eine Vorlesung ist an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) Studienalltag, spannender wird es, wenn Gastvorträge direkt aus der unternehmerischen Praxis eingebunden werden. Besondere Einblicke in die Berufswelt der Medizintechnik konnten deshalb die Studierenden im dritten Semester des Bachelorstudiengangs "Biomedizinische Technologie" am 07.11.2016 in der Vorlesung von Prof. Dr. Lara Tickenbrock durch drei Gastvortragende erhalten. Erfahrungswissen aus der eigenen Praxis übermitteln, war das Ziel der Gastvorträge durch die drei hochrangingen Medizinunternehmen Dräger Medical Deutschland GmbH, CoSolvia und Siemens Healthineers Deutschland. Alle drei Unternehmen sind Mitglieder der WGKT, die Wissenschaftliche Gesellschaft für Krankenhaustechnik, die zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Studierenden vermittelt.

Weiterlesen ...

HSHL-Professor Egon Amann leitet Workshop zur Qualitätsverbesserung in Labors in Nigeria

Beitrag vom 09.11.2016

Wie kann man auch mit geringem Mitteleinsatz die Laborbedingungen in afrikanischen Ländern spürbar verbessern und somit eine nachhaltige Optimierung  des Gesundheitssystems erreichen? Dies war eine der zentralen Fragen, die HSHL-Professor Egon Amann (Professur für "Qualitätssicherung und Produktrecht") im Rahmen eines Workshops auf der 6th International Conference of the Association of Clinical Chemists of Nigeria (ACCN) diskutierte.

Weiterlesen ...

HSHL erschließt Estland mit 23. internationaler Hochschulpartnerschaft

Beitrag vom 31.10.2016

Eine ERASMUS-Kooperation mit der Tallinn University of Technology besiegelt eine weitere internationale Partnerschaft der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Studierende beider Hochschulen erhalten ab sofort die Möglichkeit für den Studierendenaustausch in beide Richtungen.

Weiterlesen ...

«