Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » News

LEDs und ihre Mikro-Eigenschaften: Detailanalyse durch neues Kombinationsverfahren

Beitrag vom 07.10.2016

Elektronische Komponenten bis ins kleinste Detail analysieren können, darauf kommt es bei der Fehleranalyse, der Bauteilcharakterisierung oder auch dem Reverse Engineering von Leuchtdioden (LEDs) an. Die sogenannte Mikrocharakterisierung solcher Komponenten kann durch verschiedene Verfahren erfolgen, die üblicherweise getrennt voneinander eingesetzt und deren Ergebnisse auch separat ausgewertet werden.

Weiterlesen ...

Neue Beachvolleyballfelder mit Turnier eingeweiht

Beitrag vom 05.10.2016

Am Dienstag, 4. Oktober 2016, wurden in Hamm die zwei neuen Beachvolleyballfelder an der Dreifachsporthalle mit einem kleinen Turnier eingeweiht. Fünf Teams nahmen an dem Turnier teil: der Hochschulsport Hochschule Hamm-Lippstadt, die Stadt Hamm, die Friedensschule, der Stadt-Sportbund und der AStA der HSHL. Den Sieg konnte das Team Hochschulsport für sich verbuchen.

Weiterlesen ...

Ausstellung "Computervisualistik und Design" öffnet

Beitrag vom 05.10.2016

Am Donnerstag, 6. Oktober öffnet ab 19:30 Uhr die Städtischen Galerie im Rathaus Lippstadt ihre Türen für die Ausstellung "Computervisualistik und Design" in Kooperation mit der Hochschule Hamm-Lippstadt. Hier präsentieren Studierende vom zweiten bis sechsten Semester des Studiengangs "Computervisualistik und Design" ihre Projektarbeiten. Die Ausstellungsobjekte kommen schwerpunktmäßig aus dem Bereich Design und drücken dabei die Vielfalt des Studiengangs aus: Neben eher grafischen Arbeiten, die mit Programmen wie Photoshop entstanden, werden auch Entwürfe zu neuen Kinokonzepten oder Ergebnisse aus dem 3D-Drucker gezeigt.

Weiterlesen ...

259 potenzielle Spenderinnen und Spender unterstützten DKMS-Typisierungsaktion

Beitrag vom 04.10.2016

"Stäbchen rein - Spender sein" - unter diesem bekannten Motto riefen Laura-Jane Weber und Marvin Raasch am 28. und 29. September zu einer Typisierungsaktion auf den HSHL-Campus in Hamm und Lippstadt auf. Im Rahmen ihrer praxisorientierten Projektarbeit nutzten die beiden Studierenden des Studiengangs "Biomedizinische Technologie" die Gelegenheit sich für Blutkrebspatientinnen und -patienten zu engagieren und stellten in Kooperation mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) die Veranstaltung an beiden Hochschulstandorten auf die Beine. Insgesamt unterstützten 259 potenzielle Spenderinnen und Spender die Aktion und ließen sich typisieren.

Weiterlesen ...

Hammer TMM-Student gründet Unternehmen für unabhängige Stromversorgung

Beitrag vom 28.07.2016

Seit Oktober 2015 ist HSHL-Student Phil Eisberg Co-Gründer und Geschäftsführer: Der Student des „Technischen Management und Marketings“ hat mit dem Unternehmen „Voltark“ den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Das Besondere: Der 22-Jährige hat sich für das Unternehmertum parallel zu seinem laufenden Studium entschieden und findet genau das gut so. „Das Studium sehe ich nicht als zusätzliche Belastung, sondern als Unterstützung meiner Berufspläne. Ich habe mich bewusst für die HSHL entschieden, da Unternehmertum eine Rolle im Lehrplan spielt und mir mein Studiengang das fachliche Know-How vermittelt, welches ich in der Selbständigkeit anwenden kann“, so Eisberg. Seit Herbst letzten Jahres ist er gemeinsam mit seinem Co-Gründer Alexander Börgel in den Branchen Erneuerbare Energien und E-Mobilität tätig. Spezialisiert hat sich das Start-up auf die autonome Energieversorgung von Privathäusern und Unternehmen. „Wir bieten individuelle Kombinationen aus Photovoltaik mit einem Stromspeicher an und arbeiten dabei mit dem technisch neusten Stand“, erläutert Eisberg. Ziel sei mit diesem Weg ganz konkret die Energiewende zu beschleunigen.

Weiterlesen ...

«