Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » News

Präsidium wird vorgestellt

Beitrag vom 02.02.2009

Unter sehr großem Interesse werden Prof. Zeppenfeld und sein Stellvertreter Karl-Heinz Sandknop in einer Veranstaltung in der ehemaligen Paracelsus-Kaserne in Hamm – einem künftigen Standort der Hochschule – der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen ...

Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart benennt designierten Präsidenten

Beitrag vom 30.01.2009

Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gibt bekannt, dass Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld als Gründungsbeauftragter und designierter Präsident und Karl-Heinz Sandknop als Stellvertreter berufen sind.

Weiterlesen ...

Per Kabinettsbeschluss des Landes Nordrhein-Westfalen erhält die Bewerbung der Städte Hamm und Lippstadt den Zuschlag

Beitrag vom 28.11.2008

Per Kabinettsbeschluss des Landes Nordrhein-Westfalen erhält die Bewerbung der Städte Hamm und Lippstadt den Zuschlag. Um Punkt 15:41 Uhr verkünden Lippstadts Bürgermeister Christof Sommer und Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann die frohe Botschaft: Lippstadt wird gemeinsam mit der Stadt Hamm einer von drei neuen Fachhochschulstandorten in Nordrhein-Westfalen. Ihr besonderer Dank gilt dem ganzen "FH-Team" in Hamm und Lippstadt.

Weiterlesen ...

Präsentation vor der Fachjury des Wissenschaftsministeriums

Beitrag vom 31.10.2008

Das "FH-Team" Hamm-Lippstadt wird zur Präsentation vor der Fachjury des Wissenschaftsministeriums eingeladen. Lippstadts Bürgermeister Christof Sommer und Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann stellen in Düsseldorf das gemeinsam erarbeitete Konzept vor. Dr. Jürgen Behrend, geschäftsführender Gesellschafter der Hella, zeigt vor Ort die enorme unternehmerische Unterstützung des Projekts auf.

Weiterlesen ...

Bewerbung beim Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

Beitrag vom 05.08.2008

Hamm und Lippstadt reichen ihre Bewerbung beim Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen ein. 74 Unterstützungserklärungen von Unternehmen aus Hamm und Lippstadt liegen vor.

Weiterlesen ...

«