Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » News

4. Jahrgang REFA-Grundausbildung an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Beitrag vom 29.03.2017

Bereits zum 4. Mal konnten jetzt an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) Studierende die Grundausbildung des REFA Verbandes für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung abschließen und sich damit wichtige Fachkenntnisse der Arbeitsorganisation neben dem Studium sichern. Ein halbes Jahr lang besuchten Studierende aus den Studiengängen "Wirtschaftsingenieurwesen" und "Mechatronik" am Abend und am Wochenende die entsprechenden Kurse. Am Montag, 20. März 2017 war es dann soweit und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ihre Urkunden über die in der Industrie angesehene Zusatzqualifikation, die besonders bei Bewerbungen nach dem Studium sehr wertvoll sein kann.

Weiterlesen ...

HSHL-Doktorand präsentiert auf Tagung des Graduierteninstituts NRW

Beitrag vom 28.03.2017

Unter dem Titel "Ressourcen-Wissen: Ungenutzte Potentiale heben" fand am Donnerstag, 16. März 2017 die erste Vortragsveranstaltung der Fachgruppe "Ressourcen" des Graduierteninstituts NRW (GI NRW) statt, an dem auch Nico Schmidt, Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), teilnahm. Veranstaltungsort war das Internationale Geothermiezentrum an der Hochschule Bochum. Das Graduierteninstitut NRW für angewandte Forschung der Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen wurde Anfang 2016 gegründet und hat den hochschulgesetzlichen Auftrag, kooperative Promotionen zwischen Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Forschung sowie Universitäten nachhaltig zu stärken und auszubauen.

Weiterlesen ...

2. Basic-MTM-Ausbildung an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Beitrag vom 22.03.2017

Trotz vorlesungsfreier Zeit an die Hochschule Hamm-Lippstadt: 20 Studierende kommen vom 20. bis 31. März 2017 täglich zum Campus Lippstadt, um eine besondere Zusatzqualifikation zu erwerben. Sie machen eine Basic-MTM-Ausbildung inklusive der Zertifikate des MTM-Grundsystems und dem Universellen Analysier-System (UAS). Zum zweiten Mal gibt es dieses Angebot an der HSHL, organisiert durch Prof. Dr.-Ing. Matthias Mayer, Professor für Produktions- und Qualitätsmanagement.

Weiterlesen ...

Studenten der HSHL-Studiengangsvariante "Mechatronik-Education" erleben Schulalltag aus der Lehrerperspektive

Beitrag vom 17.03.2017

Erste Schulluft schnuppern und den Unterrichtsalltag kennenlernen heißt es derzeit für zwei HSHL-Studenten der Studiengangsvariante "Mechatronik-Education". Rudi Sugandi und Eugen Preger absolvieren ihr vierwöchiges Orientierungspraktikum am Börde Berufskolleg in Soest. Dieses Praktikum gehört zum Pflichtteil für jeden angehenden Lehrer. Beide Studenten sind begeistert vom vielschichtigen Schulalltag und fühlen sich sehr gut bereut von allen Lehrkräften an der Schule, insbesondere von ihrer Mentorin Frau Martina Busse. Ziel des Praktikums ist es, die im Studium gelernten Theorieansätze zum Lehren und Lernen nun in der Praxis, im alltäglichen Schulleben, zu erleben – und zwar aus der Lehrerperspektive.

Weiterlesen ...

Starke Forschung Chemie.NRW: Land unterstützt Hochschule Hamm-Lippstadt bei der Einwerbung von Drittmitteln

Beitrag vom 16.03.2017

Anträge für große Verbundvorhaben sind zeitaufwändig und müssen zwischen den Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Wissenschaftlern koordiniert werden. Um Anträge für große Verbundvorhaben entsprechend vorzubereiten und damit die Förderchancen zu erhöhen, fördert das Land nun mehrere Projekte, darunter auch ein Projekt der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Weiterlesen ...

«