Intro » Studieren » Start ins Studium » Online-Anmeldung

Dein Studienplatz an der Hochschule Hamm-Lippstadt!

Noch bis zum 21. August 2017 ist es möglich, sich online einen Studienplatz für einige unserer zulassungsfreien Bachelorstudiengänge zu sichern. Die Anmeldephase für einen Studienstart im Wintersemester 2017/18 in den zulassungsbeschränkten Studiengängen ist hingegen abgelaufen. Bis 15. Juli 2017 war die Anmeldung für diese Bachelorstudiengänge online möglich. Und auch für die beiden zulassungsfreien Studiengänge "Wirtschaftsingenieurwesen" und "Soziale Medien und Kommunikationsinformatik" ist keine Online-Anmeldung mehr möglich. Hier lief die Bewerbungsfrist am 31.07.2017 ab.

Zulassungsfreie Bachelorstudiengänge mit Direktanmeldung über HSHL-Portal

Eine Anmeldung in einem dieser Studiengänge garantiert Dir einen Studienplatz an der Hochschule Hamm-Lippstadt, sofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.

Bei Klick auf den Studiengang landet Ihr direkt im HSHL-Bewerbungsportal:

Weitere Zulassungsfreie Bachelorstudiengänge zum Wintersemester 2017/18 (Anmeldefrist: 31.07.2017)

Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge zum Wintersemester 2017/18 (Anmeldefrist: 15.07.2017)

Für folgende Bachelorstudiengänge besteht eine örtliche Zulassungsbeschränkung, d. h. hier können wir nur eine bestimmte Zahl von Studienplätzen zur Verfügung stellen. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheidet die Hochschule in Abhängigkeit von Anzahl der Bewerbungen und Notendurchschnitt über die jeweilige Zulassung zum Studium.

  • Biomedizinische Technologie (B. Eng.)
  • Interkulturelle Wirtschafspsychologie (B. Sc.)
  • Sport- und Gesundheitstechnik (B. Eng.)
  • Technisches Management und Marketing (B. Sc.)
  • Umweltmonitoring und Forensische Chemie (B. Eng.)

Wenn Du die Voraussetzungen für einen Studienplatz in einem zulassungsbeschränkten Studiengang erfüllt hast, sendet Dir das Campus Office einen Zulassungsbescheid zu. Mit diesem Schreiben erhältst Du auch alle Informationen zu den nächsten Schritten.

Solltest Du bis Mitte August keine Post von uns bekommen haben, ist das kein Grund, den Kopf sofort in den Sand zu stecken. Im Nachrückverfahren werden oft noch viele Studienplätze vergeben.

Informationen zu den Durchschnittsnoten der letzten zulassungsbeschränkten Studiengänge findet Ihr hier »

ACHTUNG: Für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre erfolgte die Bewerbung über das zentrale dialogorientierte Serviceverfahren (DOSV) auf www.hochschulstart.de. Weitere Informationen auf dieser Website oben rechts.

Weitere Schritte nach der Online-Bewerbung

  • Deine Bewerbung wird von uns bearbeitet − dies kann einige Tage dauern.
  • Du erhältst per Post den Zulassungsbescheid und einen Brief mit Informationen, welche Unterlagen zur Einschreibung mitzubringen sind.
  • Zur Einschreibung ist Dein persönliches Erscheinen im Campus Office erforderlich und zwar an dem jeweiligen Studienstandort an dem Dein Studiengang angeboten wird.

Allgemeine Voraussetzung für ein Bachelorstudium

Zugangsvoraussetzung für eine Bewerbung in den Bachelorstudiengängen ist die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Auch mit einer beruflichen Qualifikation habt Ihr die Möglichkeit, ein Bachelorstudium an unserer Hochschule aufzunehmen. Ein Vorpraktikum ist in keinem der Studiengänge erforderlich – in Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Praktika verzahnen wir Theorie und Praxis eng miteinander und bieten Euch nicht zuletzt durch das integrierte Praxissemester einen realistischen Eindruck vom späteren Berufsleben.

Hinweise für Hochschulwechsler

Für Euch gilt das gleiche Verfahren wie oben angegeben. Ob Euch Leistungen aus Eurem vorherigen Studiengang angerechnet werden können, wird im Nachgang geprüft. Wendet Euch dazu an unser Campus Office unter campusoffice@hshl.de

Noch nicht ganz sicher?

Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik – ist das überhaupt das Richtige für mich? Wenn Ihr rausfinden möchtet, wo Eure Stärken liegen, dann nutzt einfach den StudiFinder. Die Onlineplattform bietet Euch unter anderem einen Online-Self-Assessment-Test, der Euch durch gezielte Fragen zu persönlichen Interessen, Neigungen und beruflichen Präferenzen Vorschläge zu passenden Studienfeldern liefert.

Der StudiFinder ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschulen und des Wissenschaftsministeriums in Nordrhein-Westfalen und soll Schülerinnen und Schülern eine Orientierungshilfe bei der Wahl des richtigen Studiengangs bieten. Auch die Hochschule Hamm-Lippstadt ist dabei und unterstützt Euch durch die Mitwirkung am StudiFinder bei der Beantwortung der allesentscheidenden Frage: "Welches Studium passt zu mir?"

Bewerbung Studienplätze Betriebswirtschaftslehre

  • Studienplätze für den Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaftslehre" unterliegen einer örtlichen Zulassungsbeschränkung.
  • ACHTUNG: Die Bewerbung für BWL erfolgte nicht über das HSHL-Bewerberportal sondern über das zentrale dialogorientierte Serviceverfahren (DOSV) auf www.hochschulstart.de

Wie geht es mit den Bewerbungen über hochschulstart.de für den Studiengang "Betriebswirtschaftslehre" weiter?

  • Ende der Bewerbungsphase: 15. Juli 2017.
  • Versand Zulassungsangebote: ab 25. Juli 2017
  • Annahme/Ablehnung Studienplätze durch Bewerberinnen und Bewerber: bis 25.8.2017
  • Vergabe verbliebener freier Studienplätze per Losverfahren: 4. und 29. September 2017

HSHL-Bewerber-Hotline

+49 (0) 2381 8789-230

Für alle Fragen rund um die Einschreibung!
montags bis freitags: 9 bis 16 Uhr

oder per E-Mail an bewerberhotline@hshl.de

Fragen zu Studiengängen?

Fragen zu Studiengängen, deren Ausrichtung und zum Studienverlauf beantwortet Euch gerne die Zentrale Studienberatung.

Masterstudiengänge

Die Zugangsvoraussetzungen und Termine sind bei den jeweiligen Studiengängen zu finden: