Intro » Hochschule Hamm-Lippstadt » News, Presse & Blog » Presse

WESSLING Kooperation mit Hochschule - Lehre und Forschung für die Zukunft

Beitrag vom 09.12.2016

Altenberge/Hamm. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen gilt als maßgeblich für die zukünftige Leistungsfähigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft. In der Wissensgesellschaft sind Produkt- und Prozessinnovationen einerseits und die fortlaufende Bildung von Humanvermögen andererseits die entscheidenden Bestimmungsfaktoren für Wachstum und Wohlstand.

Die WESSLING Gruppe startet eine weitere Kooperation mit einer Hochschule. Die Hochschule Hamm-Lippstadt und das internationale Analytik- und Beratungsunternehmen haben ihre Partnerschaft besiegelt und jetzt den Kooperationsvertrag unterschrieben. Die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft gilt sowohl der Lehre und Forschung als auch der Stärkung hochqualifizierter Fachkräfte.

Weiterlesen ...

Veranstaltung: Vortragsreihe "HSHL Wissens Wert" wird fortgesetzt

Beitrag vom 30.11.2016

Die Vortragsreihe "HSHL Wissens Wert" an der Hochschule Hamm-Lippstadt geht im aktuellen Wintersemester 2016/17 weiter. Nach einem Auftakttermin Ende Oktober stehen für Dezember die nächsten Gastvorträge auf dem Terminplan. Die drei Dezembertermine knüpfen inhaltlich an den Bachelorstudiengang "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" der Hochschule an. Eine Teilnahme ist kostenlos und für Fachpublikum sowie Hochschulangehörigen ebenso möglich, wie für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen ...

Veranstaltungshinweis: Unternehmen diskutieren an der Hochschule Hamm-Lippstadt über IT-Sicherheit

Beitrag vom 16.11.2016

"Industrie 4.0" ist in aller Munde. Die Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft bietet für Unternehmen, auch aus dem Mittelstand, eine Vielzahl an neuen Perspektiven. Doch neben den Möglichkeiten gibt es auch Risiken. Mit den lauernden Gefahren der zunehmenden Digitalisierung und dem Schutz vor diesen Gefahren, der IT-Sicherheit, beschäftigt sich am 29. November 2016 ein Arbeitskreis im Rahmen des Projektes "Mittelstand 4.0 Südwestfalen" an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Der Arbeitskreis baut auf die Veranstaltungsreihe "Industrie 4.0 – konkret" der Wirtschaftsförderung Lippstadt sowie den Kongress "Industrie 4.0" an der Fachhochschule Südwestfalen auf.

Weiterlesen ...

Mehr als 5.000 Studierende an der HSHL

Beitrag vom 15.11.2016

Zum Wintersemester 2016/17 erreicht die Studierendenzahl der Hochschule Hamm-Lippstadt mit aktuell 5.275 Studierenden erneut einen Rekord. Insgesamt 1.615 Erstsemester haben nach Abschluss aller Verfahren in diesem Jahr ein Studium an der HSHL aufgenommen. Knapp 38 Prozent der Studierenden sind weiblich, womit sich der Anteil im Vergleich zum Vorjahr erneut erhöht (2015: 36 Prozent). Die Gesamtzahl verteilt sich mit 2.371 Studierenden in Lippstadt und 2.904 Studierenden in Hamm auf die beiden Campus.

Weiterlesen ...

«