Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Postkarten hängen an einer Wäscheleine.
pixabay.ocm

HSHL-Blog

Berichte | Geschichten | Erlebnisse

Viele spannende Erlebnisse und Erfahrungen von unseren Studierenden.

Auslandspraktikum in Mexiko

¡Buenos días! Ich heiße Jelena, studiere "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" und habe mein Praxissemester in Guanajuato, Mexiko verbracht.

mehr erfahren

Praktikum in der Regenbogennation Südafrika

Mein Name ist Marieke Zerna und ich studiere Interkulturelle Wirtschaftspsychologie im 5. Semester. Der Wunsch, einen Auslandsaufenthalt in Südafrika und insbesondere Kapstadt zu verbringen, kam schon lange vor meinem Studium auf. Im Rahmen des Praxissemesters konnte ich ihn endlich in die Tat umsetzen.

mehr erfahren

Ideenwettbewerb mit der B. Braun Melsungen AG

Mein Name ist Franco Teltow und ich studiere "Biomedizinische Technologie" an der HSHL. Ich möchte Euch heute von meiner Teilnahme an einem Produktideenwettbewerb berichten. Aktuell befinde ich mich im siebten und damit letzten Semester. Im fünften Semester stand für uns alle das Praxissemester an. Meine Wahl fiel dabei auf die Firma B. Braun Melsungen AG, ein deutsches Pharma- und Medizintechnikunternehmen.

mehr erfahren

Antworten auf häufig gestellte Fragen von Studierenden

Das Campus Portal ist die zentrale Informationsplattform für uns Studierende. Warum also nicht diesen digitalen Treffpunkt für häufig gestellte Fragen und Antworten nutzen? Mein Name ist Marcel Neuenhaus, ich bin Student des Studiengangs "Computervisualistik und Design" (CVD). Als studentische Hilfskraft des Zentrums für Wissensmanagement (ZfW) bin ich einer der Entwickler der FAQ-Plattform, die auf alle Fragen von uns Studierenden passende Antworten sammelt. Seit letztem September gibt es die Plattform als neue Rubrik im Campus Portal.

mehr erfahren

Das MediGlass - eine Innovation von Studierenden entwickelt

Laut dem aktuellen Jahresbericht der Feuerwehr Hamm gab es im vergangenen Jahr 5.049 Notarzteinsätze; nahezu 14 pro Tag. Darüber hinaus rückte die Feuerwehr Hamm zu 14.442 Notfalltransporten aus. Somit musste bei nahezu jedem dritten Einsatz eine notärztliche Unterstützung angefordert werden. In dieses Spannungsgebiet dringt die SCIE 3-Gruppe mit dem Projekt MediGlass vor.

mehr erfahren

Exkursion des Entrepreneurclubs zur Mitgliederoase der Volksbank Hamm eG

Am Donnerstag, den 7. Januar 2016, besuchten Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt gemeinsam mit dem Entrepreneurclub unter Leitung von Prof. Dr. Heiko Kopf die Mitgliederoase der Volksbank Hamm eG.

mehr erfahren

Workshops in SCIE 3

Mittlerweile ist der Einzug von Workshops in das Berufsleben der heutigen Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit. Über die Sinnigkeit solcher Workshops wurde bereits viel diskutiert und für einige ist es eine nervige Angelegenheit und absolute Zeitverschwendung, für andere ist es die Chance auf Kompetenzen zur Erweiterung des Horizonts und ein paar sehen es als Möglichkeit Angestellte aus dem Unternehmen kennenzulernen. Die Studierenden der SCIE 3‑Projektgruppe besitzen eine ganz eigene Philosophie und zwar die Vorbereitung auf das kommende Berufsleben in Kombination mit einer stetigen Teamentwicklung unabhängig von den vermittelten Kenntnisse des Studiums. Dementsprechend war das Thema "gewaltfrei kommunizieren und arbeiten im Team". Hierzu wurde von den studentischen Leitern der Gruppen Energie, Hausautomation, Marketing und Telemedizin ein Leitfaden erarbeitet, der sich von den konventionellen Workshops abhebt.

mehr erfahren

Von der Produktidee zum Geschäftsmodell

Welcher Student wünscht es sich nicht, den teilweise sehr theoretischen Studieninhalten durch etwas Praxisbezug mehr Leben zu verleihen? Wir, das sind Christian Schwan, Judith Horch, Giselle Collin und Jan Schmidtmeyer, alle Studierende der Biomedizinischen Technologie (BMT) im 5. Semester, hatten nun die Chance dazu. Innerhalb einer intensiven Woche im September haben wir uns zum Ziel gesetzt, aus dem Funktionsmuster eines Schließmuskelimplantats ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell zu entwickeln. Ermöglicht wurde dies im Rahmen des MedTech Business Design Bootcamps, welches vom Medical Valley EMN, dem bundesweiten Spitzencluster der Medizintechnik, sowie der UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München, veranstaltet wurde.

mehr erfahren

3 Jahre SCIE3

Anlässlich des dreijährigen Bestehens der SCIE3-Projektgruppe möchten wir Ihnen und Euch einen kurzen Rückblick auf das vorherige Semester bieten und die Ereignisse unserer vier Themengruppen erläutern.

Mittlerweile zu einer Tradition geworden, treffen sich die Studierenden zu einem großen Meeting in den Räumlichkeiten des Fraunhofer Anwendungszentrums. Die Mitglieder schildern ihre Erfahrungen, die sie während der vorlesungsfreien Zeit erwerben konnten - dieser Einblick besteht meist in Form eines Praktikums oder Besuche von Fachmessen – und die studentischen Leiter präsentieren den aktuellen Stand, der sich über die Semesterferien hinweg ergeben hat.

mehr erfahren

Startup "veemotion" stellt sich vor

Wir sind drei Absolventen der Hochschule Hamm-Lippstadt aus dem Studiengang "Technisches Management und Marketing" und haben den Schritt gewagt, ein Startup namens "veemotion" zu gründen. Unser Gründerteam besteht aus Nils Freyberg, Kevin Mirocha und Alexander Tschmel.

Uns verbindet das Bachelorstudium "Technisches Management und Marketing" an der HSHL, welches wir im Jahr 2011 begonnen und 2015 beendet haben. Durch das Studium haben wir verschiedene Praktika in der Industrie absolviert. In diesen Phasen konnten wir bereits erste Praxiserfahrung machen, welche nicht zuletzt dazu geführt hat, dass wir unser Startup gegründet haben.

mehr erfahren

Studium und Ausbildung? Man kann es schaffen!

Soll ich studieren oder lieber eine Ausbildung machen? Studentenleben erleben oder eigenes Geld verdienen? Mit dem dual-ausbildungsintegrierten Studiengang Mechatronik wird hierfür ein passendes Konzept geboten und wir, Kai Jacobs, Adam Fankhauser und Jan Völlmecke (4. Semester), haben nun eine wichtige Hürde hinter uns gelassen.

mehr erfahren

Produktionsbesichtigung Hella

Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, hatten die Studierenden des vierten Semesters Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Technischer Einkauf erstmals die Möglichkeit Produktionsverfahren praxisnah zu erleben. In Begleitung unseres Dozenten Prof. Dr. Thomas Hofmann haben wir einige Bereiche der Scheinwerferproduktion der Firma HELLA besichtigt.

mehr erfahren

"Be HAMMER – Be YOURSELF"

Ein Unternehmen gründen? Den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und wie konkretisiere ich überhaupt meine Idee oder schreibe einen Businessplan? Damit solche Fragen gar nicht erst zu einem Hindernis werden, gibt es nun den Entrepreneurclub der HSHL. Unter dem Motto: "Be HAMMER – Be YOURSELF" trafen sich am Dienstag den 21.04.2015 rund 20 gründungsinteressierte Studentinnen und Studenten zur Eröffnungsveranstaltung auf dem Campus Hamm der Hochschule Hamm-Lippstadt, HSHL.

mehr erfahren

Nexxage - Erste Ausgründung der HSHL

Als technikbegeisterten Mechatronikstudenten war uns (Pascal Siekmann, Hendrik Buchheister, Kai Jacobs und Gerhard Dick) schnell klar, dass wir eigene Entwicklungen auf den Markt bringen möchten. Durch unsere im Studium erlangten Kenntnisse sowie bereits im Vorfeld erworbenen Fähigkeiten fühlten wir uns auch dazu in der Lage. An innovativen Produktideen mangelte es uns jedenfalls nicht. Diese Einstellung teilten einige der Kommilitonen aus unserem
Studiengang "Mechatronik". Schnell hatte sich ein kompetentes Team hochmotivierter Studenten gefunden und nach ersten Brainstormings stand fest, für dieses Vorhaben ein eigenes Unternehmen ins Leben zu rufen.

mehr erfahren

Exkursion in die Chemie – Zu Besuch bei der Bayer AG

Erneut hieß es für die Studierenden des Studiengangs "Wirtschaftsingenieurwesen" im 7. Semester mit dem Schwerpunkt "Technischer Einkauf", die deutsche Industrie praxisnah kennenzulernen. Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Thomas Hofmann fand am 20. Oktober 2014 eine Exkursion zur Bayer AG am Rheinufer in Leverkusen statt.

mehr erfahren

"Train the Trainer" - LabVIEW-Grundkurs an der HSHL

Kaum einem Studierenden an der Hochschule Hamm-Lippstadt dürfte der Begriff "LabVIEW" ein Fremdwort sein. Und genauso wird wohl kaum jemandem unbekannt sein, wie verwirrt und ratlos man von Zeit zu Zeit vor dieser Software sitzen kann.

Mithilfe der "Laboratory Virtual Instrumentation Engineering Workbench" der Firma National Instruments haben schon Generationen von Studenten in verschiedenen technischen Praktika komplexe Mess- und Steuerungsaufgaben programmiert. Tiefergehende Kenntnisse und weiterführende Verwendungsmöglichkeiten dieser graphischen Programmiersprache blieben dabei allerdings oft im Unklaren.

Doch genau diese Welt sollte sich bald einer Gruppe zukünftiger Tutoren und LabVIEW-Fans öffnen. Im Zuge des "Train the Trainer"-Programms, einem 3-tägigen Workshop an der HSHL, konnten rund 20 ausgewählte Studenten und Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Software von einer neuen Seite kennenlernen.

mehr erfahren

Expertenvorlesung

Im Zeichen aktueller Anforderungen an die Unternehmen der Energieversorgungswirtschaft

Bereits zum zweiten Mal, sozusagen in guter alter Tradition, war Dr. Carsten Leder von der Thyssengas GmbH, Dortmund, auch in diesem Sommersemester wieder als Vortragender in der Vorlesungsreihe "Energiemärkte und Handel" im Studiengang "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" zu Gast. Diese Reihe von Fachvorträgen wird von Studiengangsleiter Prof. Dr. Torsten Cziesla den Studierenden angeboten.

mehr erfahren

Von der Theorie in die Praxis bei BHTC

Exkursion als Technischer Einkäufer zu BHTC

Endlich! Nach gefühlt unendlich vielen Vorlesungen, sowie "appetitanregenden", spannenden Unternehmensvorstellungen im Rahmen von Impulsvorträgen an unserer Hochschule, durfte der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" mit dem Schwerpunkt "Technischer Einkauf" am 13.05.2014 das Unternehmen "BHTC" in Lippstadt besichtigen. Die Abkürzung "BHTC" steht für die Behr-Hella Thermocontrol GmbH, welche 1999 als Joint Venture der Firmen BEHR in Stuttgart und Hella in Lippstadt gegründet wurde.

mehr erfahren

Mal was anderes: Exkursion zu Hark Orchideen

Selbst als angehender Ingenieur sollte jedem eine Orchidee ein Begriff sein. Doch vermutlich werden sich erst einmal viele fragen, inwiefern ein Orchideenbetrieb Gemeinsamkeiten mit einem ingenieurswissenschaftlichem Studium hat oder sogar anschließend eine Beschäftigung bieten kann. Das 6. Semester "Wirtschaftsingenieurwesen" mit Schwerpunkt "Technischer Einkauf" durfte einmal über "den Tellerrand" hinausschauen und sich selbst davon überzeugen, dass Orchideenzucht weitaus komplexer ist als man als Botanik-Banause annehmen mag

mehr erfahren

Hoch hinaus: Exkursion zu Spenner Zement

Mit dem sechsten Semester des Studiengangs "Wirtschaftsingenieurwesen" mit Schwerpunkt "Technischer Einkauf" ging es diesmal auf eine etwas andere Baustelle. Standen bisher bei den Exkursionen fertigende Unternehmen vorwiegend aus der Automotive-Industrie im Fokus, ging es nun zu einem Zementwerk in Erwitte, nämlich zu Spenner Zement. Auffällig sind die riesigen Dimensionen des Werksgeländes: vom Steinbruch über die Verarbeitung bis hin zum Bürogebäude mit hochmodernem Leitstand, der der Kommandozentrale von Raumschiff Enterprise gleicht

mehr erfahren

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top