Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

News aus den Studiengängen

HSHL-Studierende gründen Unternehmen für digitale Sportprodukte

HSHL-Studierende haben mit ihren innovativen Ideen erfolgreich bereits ein zweites Unternehmen gegründet: Pascal Siekmann, Kai Jacobs und Gerhard Dick waren die Gründer der damaligen Nexxage GbR und sind Absolventen des Bachelorstudiengangs "Mechatronik". Aus dem Zusammenschluss mit anderen Partnern gründete Pascal Siekmann dann 2017 die HEERO Sports GmbH. Er ist neben seiner Funktion als Geschäftsführer und Gesellschafter auch Masterstudent des Studiengangs "Business and Systems Engineering" an der HSHL. 2020 schlossen sich dann Gerhard Dick und Kai Jacobs der HEERO Sports GmbH an.  

mehr erfahren

360° - from Engineering to Production: HSHL‐Studierende besuchten die HEGGEMANN AG am Airport Paderborn-Lippstadt

Von einem Leichtbauspezialisten lernen hieß es für Studierende des HSHL-Bachelorstudienganges "Mechatronik". Im Rahmen der Vorlesung "Produktionstechnik" ging es auf eine Exkursion zur HEGGEMANN AG in Büren, wo die Studierenden interessante Praxiseinblicke erhielten. Das Unternehmen entwickelt und fertigt komplexe einbaufertige Strukturen und Systeme für die Luft- und Raumfahrt sowie den Bereich Automotive.

mehr erfahren

Crossdocking bei Hellmann - Tetris für Profis

Mit dem 7. Semester des Bachelorstudiengangs "Mechatronik" und dem Studienschwerpunkt Global Production Engineering  ging es am 16.12.2019 zum neuen Logistikstandort der Firma Hellmann nach Bielefeld. Professor Dr.-Ing. Peter Degen, Lehrgebiet "Grundlagen des Maschinenbaus", leitete die Exkursion. Der Standort von Hellmann wurde komplett neu aufgebaut.  Der Leiter der Niederlassung Frank Niedringhaus stellte Hellmann als familiengeführtes Unternehmen, gegründet 1871 in Osnabrück, vor und bot für die angehenden Mechatroniker interessante Praxiseinblicke mit zahlreichen Schnittstellen zum praxisorentierten Studiengang.

mehr erfahren

Studierende qualifizieren sich für Masterstudium Lehramt an Berufskollegs

Dem Berufsziel Lehrerin oder Lehrer an Berufskollegs für Maschinenbautechnik sind Ramo Agic, Anna Blankenstein, Pia Dommen und Jan Hane einen großen Schritt näher. Die vier Studierenden im Bachelorstudiengang "Mechatronik" haben die Studiengangsoption "Lehramt Berufskolleg" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) erfolgreich absolviert und können nun das Masterstudium Lehramt an Berufskollegs an der Universität Paderborn aufnehmen, um den Abschluss Master of Education zu erlangen.

mehr erfahren

Prof. Ulrich Schneider experimentiert in Lippstädter Digitalwerkstatt

"Lasst einen Lego Mindstorms EV3 Roboter autonom in eine Längsparklücke einparken." Prof. Dr. Ulrich Schneider, Lehrgebiet "Elektrotechnik und
digitale Signalverarbeitung" sowie Studiengangsleiter "Business and Systems Engineering", hat seine übliche Zuhörerschaft gegen Schülerinnen und Schüler getauscht. Der Professor, der sonst in Studiengängen wie "Mechatronik" lehrt, eröffnet im Rahmen der Digitalwerkstatt 10- bis-14-Jährigen in seinem Robotics-Kurs spielerisch den Zugang zur Programmierung und Robotertechnik. Statt grauer Theorie stehen hier spannende Experimente auf dem Stundenplan, bei denen kritisches Denken und Kreativität gefragt sind.

mehr erfahren

HSHL-Studierende besuchten das Unternehmen BENTELER Automotive

Produktion Inside: Von einem globalen Automobilzulieferer lernen hieß es für Studierende des HSHL-Bachelorstudienganges "Mechatronik". Im Rahmen der Vorlesung "Werkstoffkunde" ging es auf eine Exkursion in das Werk der BENTELER Automotive in Paderborn, wo die Studierenden Praxiseinblicke erhielten. BENTELER Automotive ist Entwicklungspartner für weltweit führende Automobilhersteller.

mehr erfahren

Internationale Studierende erkunden Haus der Geschichte in Bonn

Neben dem Studium an der Hochschule Hamm-Lippstadt sollen die internationalen Studierenden des Studiengangs "Electronic Engineering" auch Land und Leute kennenlernen. Dazu gibt es an der Hochschule verschiedene Angebote. Gemeinsam mit vier "Mechatronik"-Studenten aus dem Schwerpunkt "International Studies" begaben sich zehn Studierende des internationalen Studiengangs "Electronic Engineering" auf den Weg, um das Haus der Geschichte in Bonn zu erkunden. Geplant wurde die Fahrt von Karola Mikelsons, Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HSHL, ihre Kolleginnen Dr. Birte Horn sowie Dr. Anja Zenk begleiteten die Studierenden bei ihrer Exkursion. Vor Ort hatten die Studierenden die Gelegenheit sich über Kultur und Geschichte Deutschlands ab 1945 zu informieren und diese aus der Perspektive verschiedener kultureller Hintergründe zu diskutieren.

mehr erfahren

Vorhang auf: Mechatronik-Projekte live

Was eine sprachgesteuerte Designerlampe, das so genannte "Energy Harvesting", eine Low-Cost-Drohne, eine Wetterstation und diverse Robotikprojekte gemeinsam haben? Sie alle sind studentische Abschlussprojekte aus dem Bachelorstudiengang "Mechatronik" und dem Masterstudiengang "Business and Systems Engineering" und werden bei einer Projektmesse an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf dem Campus Lippstadt live präsentiert.

mehr erfahren

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top