Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

News

Mitarbeiter/innen der Hochschule Hamm-Lipstadt nehmen ihre Arbeit auf

Zehn hauptamtliche Mitarbeiter/innen der Hochschule Hamm-Lippstadt nehmen hinter den Kulissen ihre Arbeit auf. Der benötigte Arbeitsraum entsteht nach und nach durch die Renovierung der alten Kasernenräume in der ehemaligen Paracelsus-Kaserne.

mehr erfahren

Gründungsteam nimmt Gespräche auf

Das Gründungsteam nimmt Gespräche mit den Planungsbehörden, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes und dem Innovationsministerium über die Standorte, Raumbedarfe und die Baumaßnahmen auf. Parallel wird das Feinkonzept für die Studiengänge und die wissenschaftlichen Einrichtungen zur Akkreditierung vorangetrieben. Der Name der neuen Fachhochschule lautet: Hochschule Hamm-Lippstadt.

mehr erfahren

Präsidium wird vorgestellt

Unter sehr großem Interesse werden Prof. Zeppenfeld und sein Stellvertreter Karl-Heinz Sandknop in einer Veranstaltung in der ehemaligen Paracelsus-Kaserne in Hamm – einem künftigen Standort der Hochschule – der Öffentlichkeit vorgestellt.

mehr erfahren

Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart benennt designierten Präsidenten

Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gibt bekannt, dass Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld als Gründungsbeauftragter und designierter Präsident und Karl-Heinz Sandknop als Stellvertreter berufen sind.

mehr erfahren

Bewerbung der Städte Hamm und Lippstadt erhält Zuschlag

Per Kabinettsbeschluss des Landes Nordrhein-Westfalen erhält die Bewerbung der Städte Hamm und Lippstadt den Zuschlag. Um Punkt 15:41 Uhr verkünden Lippstadts Bürgermeister Christof Sommer und Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann die frohe Botschaft: Lippstadt wird gemeinsam mit der Stadt Hamm einer von drei neuen Fachhochschulstandorten in Nordrhein-Westfalen. Ihr besonderer Dank gilt dem ganzen "FH-Team" in Hamm und Lippstadt.

mehr erfahren

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top