Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

News

Firma Heicks Industrieelektronik schenkt der Hochschule Hamm-Lippstadt Elektronikbauteile

Wenn die Hochschule Hamm-Lippstadt mit Firmen im Gespräch ist, dann geht es in der Regel um Forschungsprojekte oder die Vermittlung von Praktikumsplätzen. Der letzte Besuch von Vertretern der Hochschule bei der Firma Heicks in Geseke hielt jedoch eine Überraschung bereit. Denn die Firma schenkte der Hochschule Restbestände, die bei der Produktion entstehen. Was die Firma Heicks nicht mehr verwenden kann, nutzen jetzt die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt für Praxisexperimente.

mehr erfahren

Hochschule Hamm-Lippstadt öffnet Labore für Chemieleistungskurs des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

Am Dienstag, 9. Dezember 2014 fand zum ersten Mal ein Labornachmittag in instrumenteller Analytik in den neuen Praktikumsräumen der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Die eingeladenen Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums gehören dem einzigen Chemie-Leistungskurs in ganz Hamm und Umgebung an und wurden durch den stellvertretende Direktor des Gymnasiums und Kurslehrer, Marcel Damberg, begleitet. Die HSHL-Professoren Prof. Dr. Peter Britz und Prof. Dr. Volker Schmidt, Studiengangsleiter des neuen Studiengangs "Umweltmonitoring und forensische Chemie" begrüßten die Lernenden auf dem Campus und begleiteten die Veranstaltung.

mehr erfahren

Hammer Energiewettbewerb 2015: Thema Energiespeicherung

Nachdem im Rahmen des Energiewettbewerbs 2014 mit dem Thema "Solarenergie" der Sieger festgelegt wurde, veranstalten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm und die Hochschule Hamm-Lippstadt Anfang 2015 den nächsten Energiewettbewerb. Das Thema für 2015 ist "Energiespeicherung". Die Idee dafür hatte Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel, dessen fachlicher Schwerpunkt erneuerbare Energie ist. Anmeldeschluss zum Wettbewerb ist der 14. Januar 2015. Eine Infoveranstaltung zum Wettbewerb findet am 22. Januar 2015 am Campus Hamm statt.

mehr erfahren

HSHL-Professor entwickelt JUMPAR-Silizium-Chip gemeinsam mit Forschungszentrum Jülich

Die Zusammenarbeit zwischen dem Forschungszentrum Jülich und der Hochschule Hamm-Lippstadt verzeichnet erste Ergebnisse: Prof. Dr.-Ing. Michael Karagounis, an der Hochschule Professor für "Grundlagen der Elektrotechnik", und die neu gegründete Arbeitsgruppe für den Entwurf integrierter Schaltungen am "Zentralinstitut für Elektronik und Analytik 2" (ZEA2) halten seit Ende August den ersten selbst entwickelten Silizium-Chip in den Händen. Erste Messungen am Prototypen zeigen, dass die Schaltungen wie gewünscht funktionieren.

mehr erfahren

Weiterer Meilenstein an der HSHL: erste Master in "Product and Asset Management"

Hochschul-Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld überreichte im November 2014 gemeinsam mit Studiengangsleiter Prof. Dr. Uwe Neumann der Absolventin Sarah Jöhren (M. Sc.) und dem Absolventen Michael Sudhaus (M. Sc.) ihre Masterurkunden. Sie waren im Sommersemester 2013 in ihr Masterstudium im seinerzeit neuen Studiengang Product and Asset Management, dem ersten Masterstudiengang überhaupt an der Hochschule Hamm-Lippstadt, gestartet. Beide hatten zuvor Energietechnik und Ressourcenoptimierung an der Hochschule Hamm-Lippstadt mit dem Abschluss Bachelor of Engineering studiert.

mehr erfahren

© 2017 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top