Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

Einblick in die Berufswelt - Gastvorträge durch Unternehmen in BMT-Vorlesung

Für die Studierenden im dritten Semester des Studiengangs "Biomedizinische Technologie" (BMT) der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) wurde es in der Vorlesung am 29.11.2017 von Prof. Dr. Lara Tickenbrock besonders spannend. Vier Gastvortragende gaben den Studierenden einen Einblick in die Berufswelt und über die Möglichkeiten in ihrem Unternehmen.

Cord Brüning, Geschäftsführer von CoSolvia sowie Vorstand der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Krankenhaustechnik e.V (WGKT), gab den Studierenden einen interessanten Einblick in die Unternehmenswelt für Krankenhaustechnik. Die WGKT fördert den Kontakt zwischen Hochschulen und Mitgliedsunternehmen. Aus diesem Grund wies Cord Brüning auf den speziellen Service für Studierende hin, damit diese schneller mit Unternehmen in Kontakt treten können. Durch diesen Service ist es möglich, mit verschiedenen Anliegen, beispielsweise einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz, auf die WGKT zuzukommen.

Der zweite Gastvortragende Christian Lübbert, ein Kollege von Cord Brüning, ebenfalls im Unternehmen CoSolvia tätig, thematisiert die Frage: "Was macht ein Medizintechniker (eigentlich)?" Dabei ging er mit den Studierenden tief in die Praxis und behandelt beispielsweise das breite Arbeitsfeld eines Medizintechnikers, die Organisationsabläufe im Zusammenhang mit Personal und den Umgang mit Projekten wie Datenauswertungen.

Die Wichtigkeit von Kommunikation in speziell interdisziplinären Gebieten erläutert Patrick Golnik, Projektmanager bei der Philips GmbH. Er begrüßt die Studierenden mit den Worten "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben mit dem Studiengang die richtige Wahl getroffen" und erläutert die Aktualität des Studiengangs, da die Digitalisierung auch in der Gesundheitsbranche Veränderungen mit sich bringt.

Die Vortragsreihe wurde durch den Vortrag von Rilana Pohlmann abgerundet. Sie schreibt derzeit ihre Bachelorarbeit bei Philips und erläuterte die Bedeutung der Personalorganisation in Unternehmen und deren Optimierung. Außerdem gab sie den Studierenden wertvolle Tipps für ihre Praktikumsbewerbungen und spätere Bachelorarbeit.

Durch die vier Gastvorträge war es den Studierenden möglich, nicht nur etwas über die drei Firmen zu erfahren, sondern auch Kontakte zu knüpfen und sich über zukünftige Praktikumsplätze bzw. Berufsfelder zu informieren.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top