Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Lehre digital praxisnah: Neuer Multimediaraum für das Department Lippstadt 1

An der HSHL steht den Lehrenden des Department Lippstadt 1 für die digitale Lehre nun ein eigens eingerichteter Multimediaraum zur Verfügung. Das umfangreiche Equipment schafft von Screencasts über Audio-Podcasts bis zu klassischen Lehr- oder Lernvideos viele Möglichkeiten für die Online-Lehre.

Durch die coronabedingten Einschränkungen der Präsenzlehre stehen Professorinnen und Professoren vor der besonderen Herausforderung, ihre Veranstaltungen in den digitalen Raum zu verlegen. An der HSHL steht den Lehrenden des Department Lippstadt 1 dafür nun ein eigens eingerichteter Multimediaraum zur Verfügung. Das umfangreiche Equipment schafft von Screencasts über Audio-Podcasts, interaktiven Live-Streams bis zu klassischen Lehr- oder Lernvideos viele Möglichkeiten für die Online-Lehre der Professorinnen und Professoren.

Neben moderner Video- und Audiotechnik steht auch ein professionelles Lichtsystem zur Verfügung, das verschiedene Szenarien möglich macht. Darüber hinaus gehören ein Kurzdistanz-Beamer, ein Laptop und ein Whiteboard zur Ausstattung des Video-Raums. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf einfache Bedienbarkeit und hochwertige Technik gelegt. Diese greift auf bereits vorhandene Infrastruktur der HSHL zu und ermöglicht beispielsweise die Nutzung von Panopto oder BigBlueButton. Zusätzlich zum Multimediaraum sind zwei "mobile Videokits" geplant, die es den Lehrenden ermöglichen sollen, Experimente direkt aus den Laboren zu streamen bzw. aufzeichnen zu können.

Anfängliche Startschwierigkeiten konnten mit Unterstützung durch das Zentrum für Wissensmanagement (ZfW) behoben werden. Eine Herausforderung waren die Lieferengpässe, die aktuell aufgrund der vermehrten Nachfrage nach Video- und Audiotechnik herrschen. Daher "war es von Anfang an wichtig, ressourcenorientiert zu denken und aus neuem und bereits vorhandenem Equipment das Maximum herauszuholen", so Jens Kortsteger, der im Departement für die Digitalisierung der Lehre zuständig ist. "Hier konnten die eKoordinatoren des ZfW mit ihrer Erfahrung, ihrer Technik und ihrem Know-how eine gute Starthilfe liefern."

Die Lehrenden sind zufrieden mit dem neuen Multimediaangebot der HSHL. Nach den ersten erfolgreichen aufgezeichneten Übungen und Experimenten lautet das Fazit von Head of Department Prof. Dr. Diana Circhetta de Marrón: "Wir freuen uns, unseren Lehrenden - aber vor allem den Studierenden - diesen Mehrwert bieten zu können. Das Angebot wird bedarfsgerecht ausgebaut und dabei auf aktuelle Anforderungen reagiert."

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top