Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

PDDG-Posterpreis geht an HSHL-Doktorandin Eleonora Buchholz

Eleonora Buchholz, Doktorandin an der HSHL, hat einen der drei Posterpreise für die Präsentation ihrer Forschungsergebnisse bei der 33. PDDG - The Polymer Degradation Discussion Group - Konferenz gewonnen.

Eleonora Buchholz, Doktorandin an der Hochschule Hamm-Lippstadt, hat einen der drei Posterpreise für die Präsentation ihrer Forschungsergebnisse bei der 33. PDDG - The Polymer Degradation Discussion Group - Konferenz gewonnen. Das präsentierte Poster trug den Titel "Towards the preparation of novel polymers with permanent antifogging properties for use in greenhouse and food packaging applications". Der Preis ist mit 150 Euro dotiert.

Eleonora Buchholz promoviert im Rahmen einer kooperativen Promotion betreut durch Prof. Dr. Sabine Fuchs mit der Arbeitsgruppe Prof. Dr. Ulrich Jonas, Makromolekulare Chemie, Universität Siegen.  An der HSHL arbeitet sie  im Rahmen des PermAFog-Verbundprojekts unter Leitung von Prof. Dr. Sabine Fuchs, Inhaberin des Lehrgebiets "Chemie und Materialwissenschaften" an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Zweck des Verbundvorhabens ist die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Gewächshausfolien aus Polyolefinen, die mit permanenten, nichtmigrierenden Antifog-Additiven aus Masterbatchen ausgerüstet sind. Dadurch soll die Langzeitstabilität der Folien verbessert, das Wachstum der Pflanzen nicht beeinträchtigt und Pflanzen und Boden nicht mit entweichenden Antifog-Additiven kontaminiert werden.

Die PDDG-Konferenz thematisiert umfassend die Degradation bei Kunststoffen und fand Anfang September 2019 mit zahlreichen Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen auf Malta statt. Eine weitere qualitätsvolle Posterpräsentation unter den Vorträgen stammte von Marc Abbenhaus, ebenfalls Doktorand an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Materialwissenschaften bilden an der HSHL in der Forschung in verschiedenen Projekten wie auch der Lehre im Bachelorstudiengang "Materialdesign – Bionik und Photonik" eine zentrale Rolle.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top