Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

Prof. Dr. Achim Rettberg zum IFIP TC 10 Vice-Chair gewählt

In diesem Jahr wurde Prof. Dr. Achim Rettberg, Inhaber des Lehrgebiets "Human-Machine-Interface Technologien" an der Hochschule Hamm-Lippstadt, in das Amt des Vice-Chair der International Federation of Information Processing (IFIP) gewählt.

Innerhalb der internationalen Informatikorganisation IFIP, der International Federation of Information Processing, leitete Prof. Dr. Achim Rettberg bereits seit 2012 die IFIP TC 10 Working Group 10.2 – "Embedded Systems". In diesem Jahr wurde der Professor und Inhaber des Lehrgebiets "Human-Machine-Interface Technologien" an der Hochschule Hamm-Lippstadt in das Amt des IFIP TC 10 Vice-Chair gewählt.

Die IFIP organisiert beispielsweise internationale Kongresse, wie das IFIP International Embedded Systems Symposium (IESS), welches alle zwei Jahre stattfindet. In diesem Jahr treffen sich die Teilnehmenden vom 09. bis 11. September 2019 im Friedrichshafener Technologiekonzern ZF zum internationalen Austausch. Das Symposium wurde bereits 2005 von Prof. Dr. Rammig, M.Sc. Mauro Zanella und Prof. Dr. Rettberg gegründet. Zu jedem Treffen finden sich Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie zusammen, um aktuelle Erkenntnisse zu Eingebetteten Systemen und Cyber Physical Systemen zu diskutieren.

Prof. Dr. Rettberg lehrt in Bachelor- und Masterstudiengängen an der HSHL auf dem Campus Lippstadt, beispielsweise in dem englischsprachigen Studiengang "Electronic Engineering". Zudem ist er an der Universität Oldenburg als außerplanmäßiger Professor tätig.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top