Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Viele Zeitungen.
suze / photocase.de

Prof. Dr. Sabine Fuchs und Projektteam erhalten Innovationspreis

Im Rahmen der feierlichen Wirtschaftsgala wurde einem HSHL-Forschungsteam der Lippstädter Innovationspreis 2019 in der Kategorie "Wissenschaft" verliehen.

Im Rahmen der feierlichen Wirtschaftsgala wurde einem HSHL-Forschungsteam der Lippstädter Innovationspreis 2019 in der Kategorie "Wissenschaft" verliehen. Prof. Dr. Sabine Fuchs wurde gemeinsam mit den wissenschaftlichen Mitarbeitenden Dr. Tobias von Zons, Michael Luksin, Florian Bärmann, Melanie Keil, Nadine Hemker sowie Annika Röwekamp für ihre Forschungsarbeit zu neuartigen und umweltfreundlichen halogenfreien Flammschutzssystemen für thermoplastische Kunststoffe ausgezeichnet. Der Preis ist dotiert mit 2000 €, die von der Sparkasse Lippstadt zur Verfügung gestellt werden und ist eine Ehrung für Forschende, die wissenschaftliche Projektergebnisse in eine wirtschaftliche Wertschöpfung überführen.

Prof. Dr. Sabine Fuchs, Inhaberin des Lehrgebiets "Chemie und Materialwissenschaften", und ihr Projektteam konnten neuartige und hochpotente Flammschutzrezeptoren identifizieren. Diese können dazu beitragen, dass in Zukunft neue Kunststoffe basierend auf den an der HSHL entwickelten Rezepturen am Markt erscheinen, die umweltfreundlich und gleichzeitig flammhemmend sind. Die von den Forschenden entwickelte Screeningmethode ist dabei schnell und kostengünstig. Besonders relevant sind die Erkenntnisse des Forschungsteams für Kunststoffe zur Anwendung in Dämmstoffen sowie Elektro- und Elektronikanwendungen.

Der Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird, wurde zum dritten Mal vergeben. Die vorherigen HSHL-Preisträger waren 2017 Prof. Dr. Jörg Meyer und Prof. Dr.-Ing. Christian Thomas mit dem Projekt "Multimodale Defektanalyse" sowie 2015 das Professoren-Team Prof. Dr.-Ing. Mirek Göbel und Prof. Dr.-Ing. Frank Haupert mit dem "Tribo-Tester- Prüfstand für Reibung und Verschleiß".

Der Lippstädter Innovationspreis wird auch in der Kategorie "Wirtschaft" verliehen. Die Preise wurden ausgeschrieben, um der Bedeutung des Wirtschaftsraumes Lippstadt und der Vernetzung mit der Hochschule Hamm-Lippstadt besonderen Ausdruck zu verleihen.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top