Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Prof. Lengyel in der Jury für internationalen Design-Preis

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Jurierung des 2020 Goldreed Industrial Design Award durch insgesamt 17 chinesische und 8 internationale Juroren digital statt. Wer zum Kreis der Preisträgerinnen und Preisträger gehört, darüber bestimmte unter anderem Prof. Susanne Lengyel, Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Normalerweise gehört diese Info zu unserer Rubrik "HSHL-Team unterwegs", aufgrund der Corona-Pandemie fand die Jurierung des 2020 Goldreed Industrial Design Award durch insgesamt 17 chinesische und 8 internationale Juroren digital statt. Wer zum Kreis der Preisträgerinnen und Preisträger gehört, darüber bestimmte unter anderem Prof. Susanne Lengyel, Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Der in Xiongan New Area of China ansässige Goldreed Industrial Design Award ist ein internationaler Designpreis, mit den Schwerpunkten "Globalisierung", "Spezialisierung" und "Marktorientierung". Der Preis wurde ins Leben gerufen, um zukunftsfähiges Design zu identifizieren, das das Leben von Morgen abbildet und Szenarien unseres zukünftigen städtischen Wohnens darstellt.
Insgesamt wurden 8.393 Produkte und Konzepte aus 54 Ländern in 8 Kategorien eingereicht. In ihrer Bewertung orientiert sich die Jury dabei an Kriterien wie Innovationsgrad, Gestaltungsqualität, Funktionalität, Ergonomie und Langlebigkeit.

Und mit Prof. Susanne Lengyel hat die Jury ein Mitglied mit sehr viel Erfahrung im Hinblick auf diese Kriterien: Prof. Lengyel hat "Industrial Design" an der Metropolitan University of Manchester studiert und ihr Diplom an der Universität Duisburg-Essen gemacht. Bevor sie 2011 die Professur "Engineering Design und Prototyping" an der Hochschule Hamm-Lippstadt übernommen hat, arbeitete sie als Industriedesignerin in der freien Wirtschaft und als Designberaterin mit dem Schwerpunkt Entwicklung von Strategien zur Positionierung im Design für Unternehmen.

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top