Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Herr sitzt auf einer Bank an der See und liest Zeitung.
Che / photocase.de

1493 Erstsemester starten an Hochschule Hamm-Lippstadt

1493 Erstsemester starten an Hochschule Hamm-Lippstadt

Mit der feierlichen Erstsemesterbegrüßung am 27. September in der Westpress-Arena in Hamm erhielten 1493 neue Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt einen Überblick zu ihrem Studienstart. Begrüßt wurden "die Neuen" aus 14 Bachelorstudiengängen von Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld, Lehrenden, Ansprechpersonen zentraler Servicestellen sowie der Studierendenvertretung. Mit dem aktuellen Zuwachs von 797 Erstsemestern am Campus Hamm und 696 Erstsemestern am Campus Lippstadt steigt die Gesamtstudierendenzahl der HSHL auf rund 5700.

"Sie haben die richtige Wahl getroffen – mit ihrer neuen Hochschule und ihrem Studienort", so Prof. Zeppenfeld in seiner Begrüßungsrede. "Wir dürfen uns auch in diesem Jahr über hohes Interesse freuen und haben unsere Zielzahlen erreicht", bewertete er die Anzahl der Einschreibungen. Mit Blick auf noch laufende Einschreibeprozesse stimmte er zudem auf weitere neue Kommilitoninnen und Kommilitonen in den nächsten Wochen ein. So werden restliche Studienplätze in den Studiengängen "Biomedizinische Technologie", "Sport- und Gesundheitstechnik" sowie "Technisches Management und Marketing" am 29. September über das zentrale Bewerbungsportal hochschulstart.de vergeben.

Mit insgesamt rund 5700 Studierenden erreicht die Hochschule Hamm-Lippstadt ihre bislang höchste Studierendenzahl. "Aufgrund geburtenstarker Jahrgänge, des doppelten Abiturjahrgangs und unseres Aufbaus befinden wir uns noch in einem Hochplateau", erklärt der HSHL-Präsident. Aktuell sorgen 303 HSHL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 93 Professorinnen und Professoren sowie 83 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für den reibungslosen Ablauf des Studiums an der HSHL.

 

Informationen rund um HSHL-Studium

Bereits seit dem 11. September können die Erstsemester Campusluft in den Vorkursen schnuppern, die mit Grundlagen in Mathematik, Naturwissenschaften und Englisch auf die Studiengänge vorbereiten. Um gut in die reguläre Vorlesungszeit ab Montag, den 02. Oktober zu starten, erhielten die Studierenden während der Erstsemesterbegrüßung Informationen zu Ansprechpersonen und Angeboten an der HSHL: Gefüllt war das Programm mit der Vorstellung der Studiengangsleiterinnen und -leiter, des Allgemeinen Studierendenausschusses, des Hochschulsports, der Zentralen Studienberatung, des International Office und des Career Service. Die Städte Hamm und Lippstadt präsentierten sich in der Arena mit Videobotschaften als die neuen Studienorte. Durch das Programm führten Tim Schmutzler von Radio Lippe Welle sowie Andrea Peters von Hellweg Radio.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top