Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Herr sitzt auf einer Bank an der See und liest Zeitung.
Che / photocase.de

Presse

Richtfest für den Hochschul-Neubau am Standort Hamm

Nach dem Richtfest am Standort Lippstadt im Februar sind jetzt auch die Rohbauten für die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Hamm errichtet. Staatssekretär Gunther Adler vom Bauministerium Nordrhein-Westfalen, Vertreter und Vertreterinnen der Hochschule Hamm-Lippstadt, des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW und des Generalunternehmers Ed. Züblin AG ziehen heute den Richtkranz über die Hochschul-Neubauten in Hamm. Intensiv wird auch an diesem Standort auf den Start des Lehrbetriebs in den neuen Gebäuden zum Wintersemester 2013/14 hin gearbeitet.

mehr erfahren

Prof. Dr.-Ing. Dmitrij Tikhomirov übernimmt Professur für "Technische Mechanik und Simulation"

Ein Experte für virtuelle Prozesssimulationen für die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL): Zum 01. März 2013 verstärkt Prof. Dr.-Ing. Dmitrij Tikhomirov das Team der HSHL am Standort Lippstadt. Der 40-Jährige tritt die Professur für "Technische Mechanik und Simulation" an und lehrt in den Studiengängen den Umgang mit Datenmodellen, Methoden und Konzepten.

mehr erfahren

Expertise aus Wirtschaft und Wissenschaft: Hochschule Hamm-Lippstadt gründet Hochschulrat

Heute hat der neue Hochschulrat der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) seine konstituierende Sitzung. Die sechs hochschulexternen Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft wurden von einer Findungskommission der Hochschule vorgeschlagen und von Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung in Nordrhein-Westfalen, berufen. Zu den Aufgaben des Hochschulrates gehören die Beratung des Präsidiums in strategischen Fragen sowie die Aufsicht über dessen Geschäftsführung. Die Mitglieder werden für die Dauer von fünf Jahren ernannt und sind ehrenamtlich tätig.

mehr erfahren

Hochschule Hamm-Lippstadt kooperiert mit zwei Spitzen-Universitäten in Thailand

Bei thailändisch "winterlichen" 32 Grad unterzeichnete Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld in dieser Woche an der Mahidol Universität in Bangkok sowie der Chiang Mai Universität im nördlichen Thailand zwei neue Kooperationsvereinbarungen für die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Mit den Lehr- und Forschungseinrichtungen im Königreich sind zukünftig Studierendenaustausch, Forschungskooperationen und doppelte Abschlüsse geplant. Die Südostasienreise nutzte die HSHL-Delegation auch für einen Besuch bei der Universiti Utara Malaysia, die seit November letzten Jahres zum stetig wachsenden internationalen Partnernetzwerk gehört.

mehr erfahren

Neue Studiengänge erweitern Angebot der Hochschule Hamm-Lippstadt

Mit dem international aufgestellten "Intelligent Systems Design" in Hamm und dem naturwissenschaftlich geprägten "Materialdesign – Bionik und Photonik" in Lippstadt starten zwei neuartige Bachelorstudiengänge zum Wintersemester 2013/14 an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Interessierte können sich vom 01. April bis zum 15. Juli 2013 online für einen Studienplatz in den beiden neuen und den sechs etablierten Bachelorstudiengänge bewerben. Zum Sommersemester 2013 führt die Hochschule Hamm-Lippstadt mit "Product and Asset Management" zudem den ersten Masterstudiengang am Standort Hamm ein.

mehr erfahren

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top