Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Herr sitzt auf einer Bank an der See und liest Zeitung.
Che / photocase.de

Globale Märkte: 10 Jahre Lehman – Erfahrungen und Lehren

Vor zehn Jahren kollabierte die US-Investmentbank Lehman Brothers und markierte damit den Beginn einer Weltfinanzkrise. Am 13. Dezember 2018 zieht Dr. Helmut Kaiser in seinem Gastvortrag "10 Jahre Lehman – Erfahrungen und Lehren" an der Hochschule Hamm-Lippstadt eine Bilanz.

Vor zehn Jahren kollabierte die US-Investmentbank Lehman Brothers und markierte damit den Beginn einer Weltfinanzkrise. Am 13. Dezember 2018 zieht Dr. Helmut Kaiser in seinem Gastvortrag "10 Jahre Lehman – Erfahrungen und Lehren" an der Hochschule Hamm-Lippstadt eine Bilanz. Der Managing Director, Chefstratege Deutschland, Private Wealth Management der Deutsche Bank AG beleuchtet dabei die heutigen Konsequenzen für Kapitalmarktanlegerinnen und -anleger. Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Wissens Wert" lädt die HSHL um 14:15 Uhr alle Interessierten dazu ein. Der Gastvortrag wird im Hörsaal Stadtwerke auf dem HSHL-Campus in der Marker Allee 76-78 in Hamm gehalten. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die internationalen Finanzmärkte haben sich in den letzten Jahren immer weiter vernetzt. Sie prägen die Globalisierung und die zunehmende Integration unserer Volkswirtschaften. Dass die Finanzmärkte unsere wirtschaftliche Situation maßgeblich beeinflussen, ist nicht erst seit der Finanzkrise 2007/08 bekannt. Dr. Helmut Kaiser tätigt mit seinem Gastvortrag einen Rückblick auf die Lehman-Pleite. Er thematisiert Erfahrungen und Lehren aus dieser Krise. Wie sehr hat die durch die Lehman-Pleite ausgelöste Finanzkrise unseren Konjunkturzyklus geprägt? Mit welchen unkonventionellen Instrumenten wollten Regierungen und Notenbanken der Situation wieder Herr werden? Was sind die heutigen Konsequenzen für Kapitalmarktanlegerinnen und –anleger?

Die Vortragsreihe "HSHL Wissens Wert: Globale Märkte" ist Teil des Vorlesungsprogramms für Studierende des Studiengangs "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie". Darüber hinaus werden diese Vorträge für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Einladender Professor und Initiator der Vortragsreihe "Globale Märkte" ist Prof. Dr. Christoph Harff, Lehrgebiet "Internationale Wirtschaftsbeziehungen".

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top