Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Herr sitzt auf einer Bank an der See und liest Zeitung.
Che / photocase.de

Herbstferienprogramm für Schülerinnen und Schüler an der HSHL

Programmieren, Konstruieren, Ausprobieren: Die Hochschule Hamm Lippstadt (HSHL) bietet in den Herbstferien 2019 wieder ein umfangreiches Programm für Schülerinnen und Schüler.

Programmieren, Konstruieren, Ausprobieren: Die Hochschule Hamm Lippstadt (HSHL) bietet in den Herbstferien 2019 wieder ein umfangreiches Programm für Schülerinnen und Schüler. Anmeldungen für das Herbstferiencamp auf dem Campus Lippstadt sowie den Herbstferienworkshop des zdi-Schülerlabors am Campus Hamm sind ab sofort möglich. Bereits vormerken können sich Interessierte zudem den Termin für die jährliche Schnupper-Uni an beiden Hochschulstandorten, die in der zweiten Herbstferienwoche stattfindet.

Herbstferiencamp Campus Lippstadt

Wer Spaß am Konstruieren und Programmieren hat, ist beim Feriencamp am Campus Lippstadt richtig. An fünf Tagen, vom 14. bis zum 18. Oktober 2019, versuchen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Anleitung der HSHL-Professoren an Bau, Design und Programmierung von funktionsfähigen Robotern. In kleinen Gruppen arbeiten die Schülerinnen und Schüler an Lenkbarkeit, Fahr- und Geschwindigkeitskontrolle, Kollisionserkennung, sowie Sound- und Bildausgabe. Bei einem spannenden Wettbewerb am letzten Tag des Camps treten die Teams gegeneinander an und stellen die Leistung Ihres Roboters unter Beweis. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse oder ab einem Alter von 15 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 09. Oktober 2019 unter Angabe von Name, Kontaktdaten, Klassenstufe und Schulname per E-Mail möglich.

Herbstferienworkshop am Campus Hamm

Der Herbstferienworkshop des zdi-Schülerlabors am Campus Hamm richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, die gerne Programmieren lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vom 15. bis zum 17. Oktober 2019 werden mit Hilfe der Spielwelt von Minecraft erste Erfahrungen im Programmieren gesammelt: Häuser entstehen wie von Geisterhand, Avatare werden durch die Welt teleportiert. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen werden ab sofort unter Angabe von Name, Kontaktdaten, Klassenstufe und Schulname von Nils Reuter bis zum 13. Oktober 2019 entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Schnupperuni an beiden Hochschulstandorten

In der zweiten Herbstferienwoche, vom 21. bis zum 25. Oktober 2019, steht unter dem Motto "Studieren probieren" die jährliche Schnupperuni der Hochschule Hamm-Lippstadt an. Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klasse oder ab 15 Jahren haben die Möglichkeit, in Hamm und Lippstadt an Vorlesungen teilzunehmen. Zwischen den "echten" Studierenden erleben Interessierte unmittelbar, wie ein Studium an der HSHL abläuft. Das detaillierte Programm sowie weitere Informationen zu den Anmeldemöglichkeiten sind ab Anfang Oktober verfügbar.

© 2019 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top