Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Herr sitzt auf einer Bank an der See und liest Zeitung.
Che / photocase.de

Entscheidungen "anstupsen": HSHL lädt zur 2. Nudge Night

Wie kleine und mittelständische Unternehmen und andere Akteure "Nudging" – ein Prinzip aus Psychologie und Verhaltensökonomie – erfolgreich für sich einsetzen können, erklärt die 2. Nudge Night an der Hochschule Hamm-Lippstadt. In zehn Themengebieten von Innovationsmanagement bis Unternehmenskommunikation werden innovative "Anstupser" zur Entscheidungsfindung und deren praktische Umsetzung vorgestellt.

Wie kleine und mittelständische Unternehmen und andere Akteure "Nudging" – ein Prinzip aus Psychologie und Verhaltensökonomie – erfolgreich für sich einsetzen können, erklärt die 2. Nudge Night an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). In zehn Themengebieten von Innovationsmanagement bis Unternehmenskommunikation werden innovative "Anstupser" zur Entscheidungsfindung und deren praktische Umsetzung vorgestellt. Organisiert wird die Veranstaltung durch Studierende des Bachelorstudiengangs "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" und fachlich begleitet durch Prof. Dr. Christoph Harff, Lehrgebiet "Internationale Wirtschaftsbeziehungen". Eingeladen sind alle Interessierten am Dienstag, 25. Juni 2019 von 16.30-19 Uhr in das Foyer des Hörsaalgebäudes H1 auf den Campus Hamm, Marker Allee 76–78. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Nudge" – Englisch für "Stups" oder "Schubs" – nennt sich das Prinzip, mit dem man jemanden dazu bewegt, die richtigen Entscheidungen zu treffen ohne zu bevormunden. Der Schlüssel liegt im positiven „Anstupsen“ statt dem hierarchischen Anordnen. Ob im Büroalltag die Gesundheit von Mitarbeitenden fördern, Transformationsprozesse mit mehr Akzeptanz und Offenheit in einem Unternehmen implementieren oder Kundenzufriedenheit und damit Umsatzsteigerung mit einfachen Mitteln erzielen – in verschiedenen Themengebieten kann das Prinzip des "Nudging" angewandt werden. Nach einer Einführung von Prof. Dr. Christoph Harff in das Thema und dem Impulsvortrag "Ein Nudge passt immer" von Jens Scharnetzki, Chief Product Owner von Yello Strom, können sich Besucherinnen und Besucher zu zehn Themen im Bereich "Corporate Nudging" informieren und diskutieren:

  •  Energie- und Versorgungswirtschaft
  • Berufliche Weiterbildung
  • Innovationsmanagement
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Compliance
  • Unternehmenskommunikation
  • Customer Experience
  • Change and Transformation Management
  • Personalmanagement
  • Gemeinnützige Organisation

Für die praktische Anwendung im eigenen Unternehmen und Umfeld erhalten Teilnehmende nach der Veranstaltung den "Nudge-Ratgeber". Nachfragen zur Veranstaltung beantwortet Prof. Dr. Christoph Harff gerne hier.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top