Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Stipendiatinnen und Stipendiaten geehrt

10 Jahre Deutschlandstipendium an der HSHL

Zahlreiche Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt werden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in 2021 mit einem Stipendium gewürdigt. Die Hochschule kommt dank des Engagements vieler treuer Stifterinnen und Stifter seit 2009 an beiden Standorten inzwischen insgesamt auf über eine Million Euro Fördervolumen.

Zahlreiche Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt werden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in 2021 mit einem Stipendium gewürdigt. Seit Hochschulgründung 2009 gibt es Stipendien an der HSHL - seit zehn Jahren auch das Deutschlandstipendium, das in diesem Jahr Jubiläum feiert. Und so kommt die Hochschule dank des Engagements vieler treuer Stifterinnen und Stifter seit 2009 an beiden Standorten inzwischen insgesamt auf über eine Million Euro Fördervolumen. "Für diese beeindruckende Fördersumme möchten wir allen Partnerinnen und Partnern, von denen uns viele über Jahre begleiten, ganz herzlich Danke sagen", so HSHL-Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld.

Wie schon im Vorjahr konnte die übliche Stipendienfeier, die die Hochschule normalerweise an beiden Standorten ausrichtet, wegen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden. Die Urkunden bekamen die Stipendiatinnen und Stipendiaten stattdessen direkt nach Hause geschickt. Sie bedankten sich bei ihren Stifterinnen und Stiftern per Videobotschaften, von denen einige ausgewählte jetzt auch für die Öffentlichkeit auf den Kanälen der Hochschule zur Verfügung stehen.

Das besondere "Coronajahr" brachte auf der einen Seite neue Fördermöglichkeiten hervor, an anderer Stelle gab es leichte Einbußen. So kann der E-Ward der Green Navigation GmbH wegen der Coronavirus-Pandemie erst nächstes Jahr wieder vergeben werden. Zugleich wächst die Anzahl der Stipendien der VIA Stiftung, die in diesem Jahr zehn Studierende, das ist die höchste Anzahl in der bisherigen Laufzeit, mit monatlich 250 Euro für ein Jahr fördert.

33 Auszeichnungen am Standort Hamm

Insgesamt 32.400 Euro beträgt die Fördersumme, die über die 18 Deutschlandstipendien in diesem Jahr an Studierende am Campus Hamm vergeben wird. Die Förderung von 300 Euro monatlich wird zur Hälfte von Stiftern finanziert, die andere Hälfte sind Bundesmittel.

Die Stipendien in dieser Förderperiode vergeben die Akademische Gesellschaft Hamm, die Volksbank Hamm Stiftung, der Lions Club Hamm-Hammona, der Lions Club Hamm, die Westpress GmbH und Marita und Frank Illmann. Sechs der Deutschlandstipendien wurden aufgrund anhaltend guter Leistungen verlängert, 12 neu vergeben.

Zehn Vollstipendien kommen von der VIA-Stiftung der Volksbank eG. Des Weiteren werden vom Rotary Club Hamm und dem Rotary Club Hamm-Mark zwei Auslandsaufenthalte gefördert sowie vom Zonta Club Hamm-Unna die besten drei Bachelorarbeiten von Studentinnen des Campus Hamm ausgezeichnet.

30 Auszeichnungen am Standort Lippstadt

Neben sechs Vollstipendien werden am Standort Lippstadt 24 Deutschlandstipendien vergeben. Die gesamte Fördersumme beträgt 64.800 Euro, davon entfallen 43.200 Euro auf Deutschlandstipendien.

Die Vollstipendien werden von der Sparkasse Lippstadt verliehen, zudem prämiert der Zonta Club Lippstadt eine Masterarbeit

Deutschlandstipendien vergeben die Akademische Gesellschaft Lippstadt, die Dr. Arnold-Hueck-Stiftung, die Stiftung BWT Kreis Soest, HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH, die Heinrich-Giebeler-Stiftung, Conec Elektronische Bauelemente GmbH und Scharkon Lichtkonzepte GmbH sowie die Industrie- und Handelskammer Arnsberg Hellweg-Sauerland. 13 der Deutschlandstipendien wurden in diesem Jahr verlängert.

Stipendien und Stifterinnen und Stifter Campus Hamm im Überblick

Vollstipendien am Campus Hamm

VIA Stiftung der Volksbank eG

  • Förderung seit 2011
  • Aktuell zehn Stipendien, 250€ monatliche Förderung

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Rotary Club Hamm und Rotary Club Hamm-Mark

Förderung für Auslandsstipendien seit 2013 mit je 3000€

Stipendiatin und Stipendiat:

Zonta Club Hamm-Unna

Preis für hervorragende Bachelorarbeiten (1000€, 750€, 500€)

Preisträgerinnen und Preisträger:

  1. Fatima Zahrae Taki, Energietechnik und Ressourcenoptimierung
  2. Juliane Schemmer, Biomedizinische Technologie
  3. Hanne Johnen, Biomedizinische Technologie

Deutschlandstipendien am Standort Hamm

Monatliche Fördersumme von 150€ finanziert durch Stifterinnen und Stifter sowie 150€ finanziert durch den Bund.

Akademische Gesellschaft Hamm

Förderung seit 2009, aktuell zehn Stipendien (aufgrund der Mittelverteilung 12 Stipendien)

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Jennifer Dahl, Technisches Management und Marketing
  • Vivien Ermert, Biomedizinische Technologie
  • Lina Garrels, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
  • Yussef Hanna, Biomedizinische Technologie
  • Julia Hundertmark, Biomedizinische Technologie
  • Hanne Johnen, Biomedizinische Technologie
  • Gesa Meyer, Umweltmonitoring und Forensische Chemie
  • Mara Müllensiefen, Biomedizinisches Management und Marketing
  • Christian Schwinne, Intelligent Systems Design
  • Bianca Maria Suermann, Biomedizinische Technologie
  • Tami Süßelbeck, Sport- und Gesundheitstechnik
  • Pascal Szczepanski, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Volksbank Hamm-Stiftung

Förderung seit 2019, aktuell zwei Stipendien

Stipendiatinnen:

  • Katharina Frisch, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
  • Sarah Külchen, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Lions Club Hamm-Hammona

Förderung seit 2012, aktuell zwei Stipendien

Stipendiatin und Stipendiat:

  • Lasse Rother, Technisches Management und Marketing
  • Annika Ulrich, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Lions Club Hamm

Förderung seit 2017, aktuell ein Stipendium

Stipendiatin:

  • Hannah Maidorn, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Westpress GmbH & Co. KG

Förderung seit 2017, aktuell zwei Stipendien

Stipendiatin und Stipendiat:

  • Judith Löcke, Technisches Management und Marketing
  • Jannis Vertgewall, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Marita und Frank Illmann

Förderung seit 2019, aktuell ein Stipendium

Stipendiat:

  • Selina Gaar, Umweltmonitoring und Forensische Chemie

Stipendien und Stifterinnen und Stifter Campus Lippstadt im Überblick

Vollstipendien am Campus Lippstadt

Sparkasse Lippstadt

Förderung seit 2009, aktuell fünf Stipendien, 300 € monatliche Förderung

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Zonta Club Lippstadt

Förderung seit 2014, Förderung angehender Masterstudentinnen in Höhe von 3.600 €

Stipendiatin:

  • Shari Kelle, Wirtschaftsingenieurwesen

Deutschlandstipendien am Standort Lippstadt

Monatliche Fördersumme von 150€ finanziert durch Stifterinnen und Stifter sowie 150€ finanziert durch den Bund.

Akademische Gesellschaft Lippstadt

Förderung seit 2009, aktuell fünf Stipendien (aufgrund der Mittelverteilung sechs Stipendien)

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Dr. Arnold Hueck-Stiftung

Förderung seit 2009, aktuell zehn Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Matthias Hernzel, Mechatronik
  • Veronika Klassen, Master Betriebswirtschaftslehre
  • Heansuh Lee, Electronic Engineering
  • Sheroz-Bashir Malik, Electronic Engineering
  • Alexander Reimann, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sonja Schnippering, Materialdesign- Bionik und Photonik
  • Hendrik Steffen , Mechatronik
  • Dominik Sumkötter, Mechatronik
  • Marie Carolin Vogel, Computervisualistik und Design
  • Dennis Wirtelarz, Master Betriebswirtschaftslehre

Stiftung für Bildung, Wissenschaft und Technik des Kreises Soest

Förderung seit 2013, aktuell drei Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

HaRo Anlagen und Fördertechnik GmbH

Förderung seit 2015, aktuell ein Stipendium

Stipendiat:

  • Nils Koch, Mechatronik

Heinrich-Giebeler-Stiftung

Förderung seit 2016, aktuell zwei Stipendien

Stipendiaten:

Conec Elektronische Bauelemente GmbH

Förderung seit 2016, aktuell ein Stipendium

Stipendiat:

  • Julian Moser, Wirtschaftsingenieurwesen

Scharkon Lichtkonzepte GmbH

Förderung seit 2018, aktuell ein Stipendium

Stipendiat:

  • Paul Kästner, Materialdesign- Bionik und Photonik

Industrie- und Handelskammer Arnsberg Hellweg-Sauerland

Förderung seit 2021, aktuell ein Stipendium

Stipendiat:

  • Sven Posner, Mechatronik

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top