Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

"HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel": Vortrag "Blockchain"

Strom direkt von der Solaranlage nebenan oder dem Biogasbauern um die Ecke beziehen – was hinter der viel diskutierten "Blockchain"-Technologie steckt und wie sie den Energiemarkt verändern könnte, erklärt Susanne Neumann, Head of Transport Business Development im Bereich Energy Solutions, der EXXETA GmbH. Sie referiert in der Reihe "HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel" am 29. November 2017 um 19 Uhr an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Eingeladen sind neben Studierenden, Fachpublikum sowie Hochschulangehörigen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos, Veranstaltungsort ist der Campus der HSHL in Hamm, Marker Allee 76-78, Gebäude H1.1, Hörsaal HAM 5.

Die "Blockchain"-Technologie sorgt für Gesprächsstoff: Ursprünglich entwickelt für die digitale Währung Bitcoin soll sie zum Beispiel den Stromhandel zwischen Erzeuger, etwa einem Hausbesitzer mit Solaranlage, und Verbraucherinnen und Verbrauchern direkt ermöglichen. Ihre Anwendung im Energiemarkt wird zurzeit von mehreren Energieversorgern getestet. Potentiale, Risiken und offene Fragen zum Thema diskutiert Susanne Neumann in ihrem Vortrag an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Die Veranstaltungsreihe "HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel" wird organisiert vom Studiengang "Energietechnik und Ressourcenoptimierung".

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top