Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Erster LOI unterzeichnet

Wir sind schon da!

Am zweiten Tag unseres Besuchs an der "Universidade Federal do Rio Grande do Sul", kurz UFRGS, in Porto Alegre ging es Schlag auf Schlag weiter. Zunächst, und damit haben wir ein ganz wichtiges Ziel unserer Reise erreicht, trafen wir meinen Amtskollegen, den Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Carlos Alexandre Netto. Wir haben einen Letter of Intent, LOI, über die künftige Zusammenarbeit unserer Hochschulen unterzeichnet. Der Termin verlief sehr freundschaftlich. Alle Beteiligten möchten die Kooperation sehr schnell beginnen, denn beide Seiten sind überzeugt, dass es viele Möglichkeiten einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen geben wird. Wir freuen uns sehr, dass wir mit einer der besten Hochschulen Brasiliens künftig kooperieren werden.

Vertragsunterzeichnung UFRGS

Vertragsunterzeichnung UFRGS

Volles Programm

Im Anschluss besuchten wir eine hier neu aufgebaute Fabrik zur Produktion von Mikrochips, mit denen die Brasilianer in den weltweiten Markt z.B. in die Produktion von RFID-Chips einsteigen wollen. Und just als ich diese Zeilen schrieb, hielt Prof. Mathis einen Vortrag an der UFRGS zum Thema "Kooperation in der Biomikrosystemtechnik". Die Kooperation hat also gleich gut begonnen.

Prof. Dr. Mathis an der UFRGS

Prof. Dr. Mathis an der UFRGS

Vortragsankündigung  Prof. Mathis Website UFRGS

Vortragsankündigung Prof. Mathis Website UFRGS

Am Freitag geht es weiter zu einem Zwischenstopp in Florianópolis. Dort werden wir die "Universidade Federal de Santa Catarina" besuchen, um auch dort eine Kooperationsvereinbarung zu schließen. Und abends werden wir dann schon wieder in Rio de Janeiro sein, um von dort die 36-stündige Rückreise nach Hause anzutreten.

 

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top