Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Neues Präsidium der Hochschule Hamm-Lippstadt feiert Amtseinführung

Das Präsidium der Hochschule Hamm-Lippstadt ist seit dem 01.04.2022 vollständig neu besetzt. In einer offiziellen Feierstunde im IQ Lippstadt fand die Einführung der vier neuen Mitglieder des Präsidiums statt.

Das Präsidium der Hochschule Hamm-Lippstadt ist seit dem 01.04.2022 vollständig neu besetzt. In einer offiziellen Feierstunde im IQ Lippstadt fand die Einführung der vier neuen Mitglieder des Präsidiums statt: Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell, Vizepräsident für Studium und Lehre Prof. Dr.-Ing. Christian Spura, Vizepräsident für Forschung und Transfer Prof. Dr.-Ing. Klaus Pantke und Kanzlerin Sandra Schlösser. Vor rund 110 Gästen vor Ort ging es in einem Bühnenprogramm um die Vorstellung der neuen Präsidiumsmitglieder, ihre Ideen, Projekte und Wünsche für die Zukunft der Hochschule. Die Veranstaltung wurde zugleich per Livestreaming digital übertragen.

Bereits seit dem 01.05.2021 leitet Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell die Hochschule Hamm-Lippstadt. Mitten in der Coronavirus-Pandemie fand die Amtsübergabe von ihrem Vorgänger Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld statt. Bisher ergab sich deshalb nicht die Möglichkeit einer Einführungsrede, die aber nun im Rahmen des Festakts gebührend nachgeholt wurde. Prof. Kastell eröffnete die Veranstaltung mit einem Beitrag, der sowohl Rückblick auf, als auch Ausblick für die HSHL war. Hierbei hob sie die Interdisziplinarität der Hochschule als zukunftsweisend hervor und betonte, wie wichtig es sei, Schülerinnen und Schüler bzw. spätere Studierende entsprechend ihrer Neigungen und Kompetenzen auf ihrem Ausbildungsweg zu unterstützen und zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beizutragen. Gleichermaßen betonte sie die Bedeutung von Kooperationen mit Unternehmen der Region. "Dabei geht es um den Transfer von Forschungsergebnissen in marktreife Produkte durch Kooperationen mit bestehenden Unternehmen oder auch Auftragsforschung sowie die Förderung von Gründungen und die Transformation der Geschäftsmodelle bestehender Unternehmen. Dabei sind angesichts der Anforderungen der Zukunft die Hochschulen für angewandte Wissenschaften durch ihren Praxisbezug in besonderer Weise qualifiziert und können auch in besonderer Weise qualifizieren." Darüber hinaus seien die weitere Schärfung der Identität der HSHL oder die Digitalisierung Herausforderungen, denen sich die Hochschule nun widmen müsse.

In der von Moderator Jochen Heimann und der Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses Sabrina Barthauer moderierten Veranstaltung folgten Grußworte des Hochschulratsvorsitzenden Jörg Hegemann, des Oberbürgermeisters der Stadt Hamm, Marc Herter, und des Bürgermeisters der Stadt Lippstadt, Arne Moritz. Sie lobten die HSHL als gemeinsames Aushängeschild, als "Juwel" der Städte um zukünftige Fachkräfte zu gewinnen. Alle drei wünschten dem neuen Präsidium viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit für die Geschicke der Hochschule.

Zum Abschluss kamen alle vier Präsidiumsmitglieder zu einer Gesprächsrunde gemeinsam auf die Bühne. Sie diskutierten über die Weiterentwicklung von Lehre, Forschung und Transfer sowie die digitale Transformation der HSHL. Nach der Bühnenveranstaltung trafen sich das Präsidium und seine Gäste noch zu einem Get-together.

Die Amtszeit der neu gewählten Präsidiumsmitglieder ist im Hochschulgesetz Nordrhein-Westfalen und in der Grundordnung der HSHL festgelegt. Sie orientiert sich bei den Vizepräsidenten unabhängig vom Wahl- oder Amtsantrittsdatum an der Amtszeit von Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell und dauert bis zum 30.04.2027. Ausnahme ist Sandra Schlösser, ihre Amtszeit geht bis zum 31.03.2028.

Hintergrund:

  • Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell (HSHL-Präsidentin seit Mai 2021)
  • Prof. Dr.-Ing. Christian Spura (Vizepräsident für Studium und Lehre seit Oktober 2021)
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Pantke (Vizepräsident Forschung und Transfer ab März 2022)
  • Sandra Schlösser (Kanzlerin ab April 2022)

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top