Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Prof. Dr. Silke Jörgens auf 3. Platz im Wettbewerb "Professor des Jahres"

Prof. Dr. Silke Jörgens, Lehrgebiet "Wirtschaftspsychologische Grundlagen" an der HSHL, hat den 3. Platz beim Wettbewerb "Professor des Jahres" in der Kategorie "Geistes-/Gesellschafts-/Kulturwissenschaften" gewonnen.

Prof. Dr. Silke Jörgens, Lehrgebiet "Wirtschaftspsychologische Grundlagen" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), hat den 3. Platz beim Wettbewerb "Professor des Jahres" in der Kategorie "Geistes-/Gesellschafts-/Kulturwissenschaften" gewonnen. An der HSHL lehrt sie im Studiengang "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" und war überrascht, als sie von der Platzierung erfuhr: "Damit habe ich nicht gerechnet, aber mich natürlich sehr gefreut." Der Preis wird von einer unabhängigen Jury unter dem Vorsitz des ehemaligen Rektors der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Ulrich Radtke, auf Basis von Nominierungsvorschlägen durch Studierende vergeben. 

"Sie beantwortet jede Frage ohne Zweifel und geht tief darauf ein. Sie gibt sich viel Mühe, damit jeder zufrieden ist", lautet ein Feedback aus der Nominierungsdatenbank des diesjährigen Wettbewerbs. Es spiegelt gut wieder, was Prof. Jörgens in ihren Lehrveranstaltungen am wichtigsten ist: „Ich versuche wo möglich Praxisbezug einzubauen und vor allem auch Begeisterung für das Fach rüberzubringen. Gerade die Interaktion mit den Studierenden ist mir sehr wichtig, deshalb lasse ich immer viel Platz für Fragen“, so die HSHL-Lehrende, die seit Februar 2020 Teil des HSHL-Teams ist.

Zum Wettbewerb

"Professor des Jahres" zeichnet Professorinnen und Professoren aus, die ihre Studierenden in besonderer Weise bei der Berufsvorbereitung unterstützen. Durch die coronabedingte Schließung der Hochschulen sind große Barrieren zwischen Lehrenden und Lernenden, Arbeitgebern und Berufseinsteigern entstanden. Sprechstunden, Praktika, Jobmessen, Erfahrungsaustausch - all das konnte höchstens virtuell stattfinden.

Und doch gibt es Hochschullehrer*innen, die diese Krise als besondere Herausforderung verstanden haben. Die trotzdem mit Rat und Tat für Ihre Studierenden erreichbar waren. Die den Kontakt zur Berufswelt nicht haben abreißen lassen. Die nicht aufgehört haben, Arbeitgeber auf gute Absolventen und Absolventen auf gute Arbeitgeber hinzuweisen. Und die dafür neue Wege der digitalen Kommunikation entwickelt haben.

Diese Professorinnen und Professoren zeichnen wir mit dem Titel "Professor des Jahres" aus.

Weitere Informationen zum Wettbewerb.

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top