Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Sechs HSHL-Studierende erhalten Stipendium der Sparkasse Lippstadt

Die Sparkasse Lippstadt hat am Freitag, 20. Mai 2022, ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) geehrt. Sechs Studierende aus den Studiengängen "Wirtschaftsingenieurwesen" und "Betriebswirtschaftslehre" erhalten derzeit das Stipendium über je 300 Euro pro Monat.

Die Sparkasse Lippstadt hat am Freitag, 20. Mai 2022, ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) geehrt. Sechs Studierende aus den Studiengängen "Wirtschaftsingenieurwesen" und "Betriebswirtschaftslehre" erhalten derzeit das Stipendium über je 300 Euro pro Monat. So unterstützt die Sparkasse Lippstadt bereits seit 2009 Studierende der HSHL. Die Gesamt-Fördersumme liegt mittlerweile bei fast 300.000 Euro.

Zu den Voraussetzungen der Bewerberinnen und Bewerber zählen gute Noten, einwandfreie Bewerbungsunterlagen und auch soziales Engagement. Wer das Auswahlgremium von sich überzeugen kann, erhält eine einkommensunabhängige Förderung für mindestens zwei Semester, höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit. So können sich die Stipendiatinnen und Stipendiaten voll auf das Studium konzentrieren. Das Auswahlgremium - bestehend aus der Stipendienbeauftragten der HSHL für die Vorauswahl und der Sparkasse Lippstadt für die Endauswahl - überprüft jährlich die Leistung und Eignung der Stipendiatinnen und Stipendiaten und entscheidet dann über eine Fortzahlung des Fördergeldes. In diesem Jahr konnten alle Studierenden von sich und ihren Leistungen überzeugen und ihre Förderzusage wurde verlängert. "Wichtig ist es, qualifiziertes Personal an die Region zu binden und durch den klaren Praxisbezug berufliche Perspektiven für die Studierenden zu eröffnen. Das wollen wir mit der erneuten Vergabe von Stipendien weiter fördern", so Jürgen Riepe, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Lippstadt.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind:

Erik Göppert, Wirtschaftsingenieurwesen
Marie Klein, Wirtschaftsingenieurwesen
Henning Kröger, Betriebswirtschaftslehre
Jan Passmann, Wirtschaftsingenieurwesen
Lara Sophie Trautmann, Betriebswirtschaftslehre
Anne Marie Troja, Wirtschaftsingenieurwesen

Bei der feierlichen Übergabe in der Sparkasse Lippstadt bot sich auch die Gelegenheit zum näheren Austausch zwischen Stipendiatinnen, Stipendiaten, Jürgen Riepe, Thomas Raulf und Alexander Korte für die Sparkasse Lippstadt, der HSHL-Kanzlerin Sandra Schlösser sowie der HSHL-Stipendienbeauftragten des Campus Lippstadt, Prof. Dr. Sabine Hollmann. Sandra Schlösser sprach hierbei ein großes Dankeschön an die Sparkasse Lippstadt aus: "Das gesellschaftliche Engagement und ehrenamtliche Tätigkeiten unserer Studierenden sind ein wichtiger Teil der Persönlichkeitsentwicklung im Studium und gehen über das bloße Lernen von Inhalten hinaus. Mit der finanziellen Förderung schaffen Sie genau diesen Raum und die Möglichkeit für Ehrenamt und außercurriculare Aktivitäten unserer Studierenden."

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top