Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Stipendienvergabe Campus Hamm: 26 Studierende erhalten 43.200 Euro Unterstützung

Bei der jährlichen übergreifenden Stipendienfeier der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) auf dem Campus Hamm, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, wurden 22 Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgezeichnet. Zudem erhielten vier Studentinnen eine Förderung des Zonta Clubs Hamm Unna, mit der ihre herausragende Leistung bei der Erstellung der Bachelorarbeit gewürdigt wurde. Mit insgesamt 43.200 Euro im laufenden Stipendienjahr fördern zehn Unternehmen und Institutionen die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort. Vollstipendien wurden von der HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG, dem Rotary Club Hamm und dem Rotary Club Hamm Mark , der VIA Stiftung der Volksbank eG verliehen. Die Akademische Gesellschaft Hamm e.V., die Volksbank Hamm Stiftung, die Westpress GmbH & Co. KG, der Lions Club Hamm sowie der Lions Club Hamm Hammona unterstützen die HSHL mit Deutschlandstipendien, die hälftig vom Bund und von den Stiftern finanziert werden. Zwölf Stipendien wurden neu vergeben, fünfzehn konnten im laufenden Studienjahr nach der entsprechenden Leistungs- und Kriterienüberprüfung verlängert werden. Mit dem Standort Lippstadt konnten im laufenden Studienjahr an der HSHL insgesamt 61 Stipendien vergeben werden.

"Die Förderung von Talenten und Engagement ist nur durch die umfangreiche Unterstützung unserer Partnerinnen und Partner möglich", dankte Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld allen stiftenden Unternehmen und Institutionen. "Seit Gründung der HSHL in 2009 erhielten Studierende am Campus Hamm insgesamt 254.600 Euro Stipendien-Unterstützung. Für Einige eine Hilfe, die ein Studium überhaupt erst ermöglicht. Stipendien eröffnen zusätzliche Bildungschancen, ein enges Netzwerk und sind erste ‚Visitenkarten‘ für den späteren Berufsweg."

Stellvertretend für die Stipendiatinnen und Stipendiaten berichtete Sarah Häußer über die Bedeutung einer Stipendienunterstützung im Studium. Sie erhält ein Deutschlandstipendium durch den Lions Club Hamm-Hammona. "Das Stipendium ist eine tolle Anerkennung für das eigene Engagement und ich werde den Moment der Zusage niemals vergessen", berichtete die junge Frau, die vor ihrem Studienstart als Laborassistentin gearbeitet hat. "Ich hatte zunächst Vorbehalte mich überhaupt zu bewerben", so die Studentin des Studiengangs "Umweltmonitoring und Forensische Chemie". "Die Bestätigung durch das Stipendium stärkt das eigene Selbstbewusstsein und ist eine große Motivation für das weitere Studium."

Den von Anja Richter, Geschäftsführerin des Zentrums für Forschungsmanagement an der HSHL, moderierten Abend nutzen neben Stipendiatinnen und Stipendiaten und Unternehmens- wie auch Institutionszugehörige, sowie auch Professorinnen und Professoren der Hochschule zum Austausch auf dem Hammer Campus.

Stipendien und Stifterinnen und Stifter im Überblick

Vollstipendien am Standort Hamm:

VIA Stiftungder Volksbank eG, vertreten vor Ort durch Michael Vorderbrüggen, Vorstand:

  • Förderung seit 2011
  • aktuell sechs Stipendien, 250 Euro monatliche Förderung

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Rotary Club Hamm und Rotary Club Hamm-Mark, vertreten vor Ort u.a. durch Dorothee Kandzi, Pastpräsidentin des Rotary Clubs Hamm und Hermann Wiebringhaus, Präsident des Rotary Clubs Hamm-Mark:

  •  Förderung für Auslandsstipendien seit 2013
  • aktuell ein Stipendium, 3.000 Euro Förderung

Stipendiatin:

  • Ann-Kathrin Dobritzsch, Biomedizinische Technologie (Neuvergabe),
  • Förderung eines Auslandssemesters in Taiwan im Wintersemester 2018/19

HeLi Net TelekommunikationGmbH & Co. KG, vertreten vor Ort durch Jörg Mecklenbrauck, Leiter Personalabteilung:

  • aktuell ein Stipendium, 3.000 Euro Förderung

Stipendiat:

Deutschlandstipendien am Standort Hamm:

Monatliche Fördersumme von 150 Euro finanziert durch Stifterinnen und Stifter sowie 150 Euro finanziert durch den Bund.

Akademische Gesellschaft Hamm, vertreten vor Ort u.a. durch den Vorsitzenden Markus Kreuz:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell acht Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Pamela Bartczak, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
  • Stefan Böhmann, Energietechnik und Ressourcenoptimierung
  • Ann-Kathrin Dobritzsch, Biomedizinische Technologie
  • Sarah Gawenda, Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
  • Yussef Hanna, Biomedizinische Technologie (Neuvergabe)
  • Pia Langius, Technisches Management und Marketing
  • Sandra Rösen, Technisches Management und Marketing
  • Hannah Schanzmann, Umweltmonitoring und Forensische Chemie

Dortmunder Volksbank eG c/o Volksbank Hamm Stiftung, vertreten vor Ort u.a. durch Markus Dünnebacke, Vorstand:

  • Förderung seit 2013
  • aktuell zwei Stipendien

Stipendiaten:

  • Miguel Böttcher, Technisches Management und Marketing (Neuvergabe)
  • Christian Schwinne, Intelligent System Design (Neuvergabe)

Lions Club Hamm-Hammona, vertreten vor Ort u. a. durch Gunther Körner, Präsident:

  •  Förderung seit 2012
  • aktuell zwei Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Sarah Jane Häußer, Umweltmonitoring und Forensische Chemie (Neuvergabe)
  • Lukas Heil, Umweltmonitoring und Forensische Chemie

 Lions Club Hamm, vertreten vor Ort u. a. durch Albert Steghaus,
1. Vizepräsident:

  • Förderung seit 2017
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiatin:

  • Anna-Sophie Natrup, Biomedizinische Technologie (Neuvergabe)

WESTPRESS GmbH & Co. KG, vertreten vor Ort durch Christian Hagedorn, Geschäftsführer:

  • Förderung seit 2017
  • aktuell zwei Stipendien

Stipendiatinnen:

Preise für Bachelorarbeiten

Zonta Club Hamm Unna, vertreten vor Ort durch Edith Weerd, Präsidentin:
Preisgeldträgerinnen:

  • 1.000 Euro Preisgeld: Lilith Brandt, Biomedizinische Technologie
  • 750 Euro Preisgeld: Sabrina Janke, Biomedizinische Technologie
  • 500 Euro Preisgeld: Judith Horch, Biomedizinische Technologie
  • 500 Euro Preisgeld: Annika Kiko, Energietechnik- und Ressourcenoptimierung

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top