Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Stipendienvergabe auf Campus Lippstadt: 34 Studierende erhalten Unterstützung

Bei der jährlichen übergreifenden Stipendienfeier der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) auf dem Campus Lippstadt, die in diesem Jahr am Mittwoch, 18. April 2018 zum dritten Mal stattfand, wurden 34 Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgezeichnet. Zwölf Unternehmen und Institutionen fördern mit insgesamt 61.200 Euro im laufenden Stipendienjahr die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort. Vollstipendien wurden von der Sparkasse Lippstadt, dem Zonta Club Lippstadt, der M Plan GmbH sowie der G. Kraft Maschinenbau GmbH verliehen. Mit Deutschlandstipendien, die je zur Hälfte vom Bund und von den Stiftern finanziert werden, unterstützen die Akademische Gesellschaft Lippstadt e.V., die Dr. Arnold-Hueck-Stiftung Lippstadt, die Conec Elektronische Bauelemente GmbH, die HaRo Anlagen- & Fördertechnik GmbH, die Heinrich-Giebeler-Stiftung des Westfälischen Wachdienstes Lippstadt, die IHK Arnsberg Hellweg-Sauerland, die Schlüter Baumaschinen GmbH und Stiftung für Bildung, Wissenschaft und Technik des Kreises Soest die Hochschule. Acht Stipendien wurden neu vergeben, 26 konnten im laufenden Studienjahr nach der entsprechenden Leistungs- und Kriterienüberprüfung verlängert werden. Mit dem Standort Hamm konnten in diesem Jahr an der HSHL insgesamt 61 Stipendien vergeben werden.

"Ich danke besonders den Stifterinnen und Stiftern für die inzwischen 431.600 Euro Fördersumme seit unserer Gründung in 2009 am Campus Lippstadt. Sie füllen das mit Leben, was überall als ‚Stipendienkultur‘ beschrieben wird: Ihre Bereitschaft, sich zu engagieren, junge Talente auf Ihrem Weg zu unterstützen und dem ein oder der anderen durch die Bereitstellung finanzieller Mittel ein Studium zu ermöglichen", dankte Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld allen stiftenden Unternehmen und Institutionen. Stellvertretend für die Stipendiatinnen und Stipendiaten bedankte sich Student Andree Böning bei den Stifterinnen und Stiftern für die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen. Er ist Stipendiat der Dr. Arnold Hueck-Stiftung und berichtete, dass ihm das Stipendium unter anderem ermögliche sein Ehrenamt in der Kinder- und Jugendarbeit neben dem Studium weiter auszuüben. Den von Anja Richter, Geschäftsführerin des Zentrums für Forschungsmanagement an der HSHL, moderierten Abend nutzten Stipendiatinnen und Stipendiaten, Unternehmens- wie auch Institutionszugehörige, sowie auch Professorinnen und Professoren der Hochschule zum Austausch auf dem Campus Lippstadt.

Stipendien und Stifterinnen und Stifter im Überblick

 Vollstipendien am Standort Lippstadt:

 Sparkasse Lippstadt, vertreten vor Ort u.a. durch Peter Königkamp, Vorstand:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell sechs Stipendien, 300 Euro monatliche Förderung

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Brit Conrad, Betriebswirtschaftslehre
  • Laura Carolin Haase, Betriebswirtschaftslehre
  • Jule Kristina Hinz, Betriebswirtschaftslehre
  • Marcel Jäger, Betriebswirtschaftslehre
  • Maurice Schäfer, Betriebswirtschaftslehre (Neuvergabe)
  • Viviana Sophie Steinhoff, Betriebswirtschaftslehre (Neuvergabe)

M Plan GmbH, vertreten vor Ort u. a. durch Benjamin Follak, Bereichsleiter Entwicklungsbegleitende:

  • Förderung seit 2016
  • Ein Stipendium, 300 Euro monatliche Förderung

Weitere Unterstützung durch G. KRAFT Maschinenbau GmbH, vertreten vor Ort u. a. durch Patrick Ossig, Team-Leitung E-Konstruktion

Stipendiatin:

Zonta Club Lippstadt, vertreten vor Ort u. a. durch Susanne Musga, Vizepräsidentin:

  • Förderung speziell von Studentinnen seit 2014
  • Ein Stipendium, 300 Euro monatliche Förderung

Stipendiatin:

  • Daria Wilke, Materialdesign - Bionik und Photonik

Deutschlandstipendien am Standort Lippstadt:

 Monatliche Fördersumme von 150 Euro finanziert durch Stifterinnen und Stifter sowie 150 Euro finanziert durch den Bund.

 Akademische Gesellschaft Lippstadt, vertreten vor Ort u. a. durch Wilhelm Coprian, 1. Vorsitzender:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell fünf Stipendiatinnen und Stipendiaten

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Dr. Arnold Hueck-Stiftung, vertreten vor Ort durch Jörg van der Horst, Geschäftsführer:

  •  Förderung seit 2009
  • aktuell elf Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

  • Andree Bönig, Wirtschaftsingenieurwesen
  • David Ergun, Wirtschaftsingenieurwesen (Neuvergabe)
  • Theo Harkenbusch, Soziale Medien und Kommunikationsinformatik
  • Michael Hofscheuer, Mechatronik
  • Marcel Kreuer, Mechatronik
  • Matthias Maas, Mechatronik
  • Andreas Mertke, Mechatronik
  • Ngoc-Tram Nguyen, Materialdesign - Bionik und Photonik (Neuvergabe)
  • Andreas Ribul-Olzer, Materialdesign - Bionik und Photonik
  • Hendrik Tölle, Technical Consulting und Management (Neuvergabe)
  • Max Wolfram von Horstig, Materialdesign - Bionik und Photonik

Stiftung für Bildung, Wissenschaft und Technik des Kreises Soest, vertreten vor Ort durch Kreisdirektor Dirk Lönnecke in seiner Eigenschaft als Sprecher des Vorstandes:

  • Förderung seit 2013
  • aktuell drei Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Industrie- und Handelskammer Arnsberg Hellweg Sauerland:

  • Förderung seit 2012
  •  aktuell zwei Stipendien

Stipendiatin und Stipendiat:

  • Daniel Johannes Ammann, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Theresa Gethmann, Materialdesign - Bionik und Photonik

Schlüter Baumaschinen GmbH, vertreten vor Ort durch Petra Schlüter, Leiterin Marketing:

  • Förderung seit 2015
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat

  • Max Schulte, Computervisualistik und Design

HaRo Anlagen und Fördertechnik GmbH:

  • Förderung seit 2015
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat

  • Felix Bruchhage, Mechatronik

Heinrich-Giebeler-Stiftung / Westfälischer Wachdienst Lippstadt, vertreten vor Ort durch Andreas Neukirch, stellv. Vorsitzender:

  • Förderung seit 2016
  • aktuell zwei Stipendiaten:

Stipendiaten

  • Niklas Bräutigam, Soziale Medien und Kommunikationsinformatik
  • Sören Frohne, Computervisualistik und Design

Conec Elektronische Bauelemente GmbH, vertreten vor Ort durch Sven Holtgrewe, Geschäftsführer:

  • Förderung seit 2016
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat

  • Maximilian Krause, Wirtschaftsingenieurwesen

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top