Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Deutsche Hochschulen starten gemeinsames SMPTE Student Chapter

SMPTE®, die Gesellschaft von Medienfachleuten, Technolog*innen und Ingenieur*innen, gab bekannt, dass drei deutsche Hochschulen – die Hochschule der Medien (HdM), die Hochschule RheinMain (HSRM) und die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) – Deutschlands erstes SMPTE Student Chapter starten. Dies wurde von dem SMPTE Aufsichtsrat, dem "Board of Governours" einstimmig beschlossen. Das neue SMPTE-Student Chapter wird das erste gemeinsam veranstaltete Chapter sein, das die Ressourcen aller drei Institutionen nutzt, um Studierenden durch professionelle Bildungs- und Diskussions-Netzwerke neue Perspektiven in digitalen Medientechnologien zu eröffnen.

mehr erfahren

HSHL ist Gastgeberin für internationale Multimedia-Konferenz

Die 14. Internationale QoMEX-Konferenz 2022 fand vom 5. September bis 7. September 2022 in Lippstadt an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) statt. Die "Conference on Quality of Multimedia Experience" (QoMEX) bringt führende Expertinnen und Experten aus Hochschulen und Industrie zusammen, um über Multimedia Technologie von heute und morgen zu diskutieren. Schlagworte wie "Quality of experience" (QoE) oder "User experience" (UX), also die Kundenerfahrung beim Umgang mit den Technologien, stehen hierbei im Fokus.

mehr erfahren

Bewerbungsfrist für zulassungsfreie HSHL-Studiengänge verlängert

Die Hochschule Hamm-Lippstadt hat die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Bachelorstudiengänge verlängert. Noch bis zum 05.09.2022 haben Interessierte die Möglichkeit, sich direkt bei der Hochschule zu bewerben. Wenn alle Zulassungsvoraussetzungen gegeben sind, dann ist der Studienplatz sicher. Hier gelangen Interessierte zur Bewerbungsseite für die zulassungsfreien Studiengänge.

mehr erfahren

HSHL-Professor Stefan Albertz als "Epic Games Unreal Fellow" ausgezeichnet

HSHL-Professor Stefan Albertz ist seit dem 05.07.2022 "Epic Games Unreal Fellow". Diese Auszeichnung des Softwareunternehmens Epic Games erhielt er durch seine Teilnahme am "Unreal Fellowship Storytelling". Das Unreal Fellowship ist ein sechswöchiges Intensivtraining, das erfahrene Expertinnen und Experten aus der Film-, Animations- und Visual Effects-Industrie dabei unterstützt, die State-of-the-Art Virtual Production und Storytelling Werkzeuge der Unreal Engine zu beherrschen. Dadurch werden kommende Generationen von Teams und Mitarbeitenden im aufstrebenden Segment der Echtzeit-Produktion gefördert, insbesondere in den Themenbereichen Virtual Production, Game Development und Metaverse. Dieses Wissen trägt Professor Stefan Albertz nun in seine Lehre in die Studiengänge "Computervisualistik und Design" sowie "Electronic Engineering" der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL).

mehr erfahren

Bewerbung für ein Studium an der HSHL nur noch wenige Tage möglich

Wer sich noch nicht für einen Studienplatz an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) beworben hat, für den wird es jetzt höchste Zeit. Nur noch bis zum 15.07.2022 ist eine Bewerbung für diejenigen möglich, die ihr Studium im September 2022 aufnehmen möchten. Die Frist gilt für 13 Bachelorstudiengänge der HSHL und acht Masterstudiengänge. Alle Interessierten, die sich noch nicht sicher sind, welches Studium das richtige für sie ist, finden auf der Webseite der Hochschule sowie auf ihrem Instagram- und Youtube-Kanal viele spannende Videos, in denen sich alle Studiengänge präsentieren. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung finden Interessierte hier.

mehr erfahren

HSHL-Campus Lippstadt kennenlernen am 08. Juni 2022

Die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) lädt am 08. Juni 2022 von 10:00-15:00 Uhr alle Studieninteressierten auf den Campus Lippstadt zum Studieninformationstag ein. Laborführungen, Informationsstände, Schnupperpraktika und -vorlesungen sowie Studiengangsvorstellungen bieten die Möglichkeit, die sieben Bachelorstudiengänge des Campus umfassend kennenzulernen: Angewandte Informatik und soziale Medien, Betriebswirtschaftslehre, Computervisualistik und Design, Electronic Engineering, Materialdesign – Bionik und Photonik, Mechatronik sowie Wirtschaftsingenieurwesen. In Zusammenarbeit mit STARK e.V. findet am selben Tag von 8:45 bis 13:00 Uhr erstmalig in den Räumlichkeiten der Hochschule der seit vielen Jahren in der Region etablierte Roboterwettbewerb des Vereins für Schülerinnen und Schüler statt und bietet Besucherinnen und Besuchern spannende Wettkämpfe neben dem Infotagprogramm.

mehr erfahren

Bewerbung für Studium an der HSHL ab 02.05.2022 möglich

Am 02. Mai 2022 fällt an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) der jährliche Startschuss für die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2022/23. Ab dem 02.05.2022 bis zum 15.07.2022 ist es für alle mit Fachabitur oder Abitur möglich, sich für dreizehn Bachelorstudiengänge zu bewerben. Auch in vielen Masterstudiengängen der HSHL ist eine Bewerbung mit Studienstart im Wintersemester möglich. Wer noch nicht genau weiß, welches Studium das richtige ist, kann sich in Veranstaltungen der Zentralen Studienberatung oder bei den Studieninformationstagen im Juni 2022 auf beiden Campus noch umfassend informieren.

mehr erfahren

Prof. Susanne Lengyel erneut in das Präsidium des Deutschen Designtags gewählt

HSHL-Professorin Susanne Lengyel ist als Vizepräsidentin des Deutschen Designtags wiedergewählt worden. Mit der Mitgliederversammlung des Deutschen Designtags am 19. März 2022 begann die dritte Amtszeit des Dachverbands der Designorganisationen in Deutschland. Neben Prof. Lengyel wurden auch Mara Michel (Netzwerk Deutscher Mode- und Textildesigner) und Torsten Meyer-Bogya (AGD) gewählt. Als Präsident wurde Boris Kochan (Typographische Gesellschaft München) bestätigt. Ihre Expertise und umfassende Branchenkenntnis gibt Susanne Lengyel auch in der Lehre an die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt weiter, besonders in den Studiengängen "Computervisualistik und Design" sowie "Electronic Engineering".

mehr erfahren

HSHL-Studierende erhalten für ihre Geschäftsidee 500 Euro Preisgeld der NRW.BANK

Geschäftsideen entwickeln, analysieren und diese pitchen, darum geht es im Wahlpflichtmodul "Entrepreneurial Thinking" im Studiengang "Computervisualistik und Design" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Die Lehrveranstaltung wird von HSHL-Professor Dr. Christian Sturm angeboten und dank Unterstützung der NRW.BANK winkt nach einem erfolgreichen Pitch für das beste Team ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Pandemiebedingt fanden der Pitch und sogar die Scheckübergabe komplett digital statt.

mehr erfahren

Digitale Studieninformationstage: Die Bachelorstudiengänge der HSHL stellen sich vor

Die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) bietet am 25. und 27. Januar 2022 digitale Studieninformationstage an. Den Überblick über das große Angebot an Bachelorstudiengängen in Deutschland zu bekommen, ist alles andere als einfach. Wer sich für ein Studium in den Bereichen Naturwissenschaften, Informatik, Technik oder Wirtschaft interessiert, sollte die Informationstage keinesfalls verpassen. Die HSHL stellt 14 verschiedene, spannende Studiengänge vor. Professorinnen und Professoren ebenso wie viele Mitarbeitende und Studierende der HSHL stehen Rede und Antwort, damit alle genau das Angebot finden, das für sie am besten passt.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top