Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

"HSHL Wissens Wert": Von Energiewende bis Anlageverhalten

Vom 27.-29. November 2018 lädt die HSHL im Rahmen der Vorlesungsreihe "Wissens Wert" alle Interessierten zu drei öffentlichen Gastvorträgen ein. Ob Anlageverhalten verschiedener Investorengruppen in den internationalen Finanzmärkten, Gen-Editierung in der molekularbiologischen Forschung oder die Frage, ob wir in Sachen Energiewende wirklich besser sind als Donald Trump – eine Teilnahme an den Vorträgen auf dem Hammer HSHL-Campus in der Marker Allee 76-78 ist kostenfrei möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Veranstaltungsort für alle Vorträge ist das Hörsaalgebäude H1.1.

mehr erfahren

Fortsetzung bewährter Tradition

Zum wiederholten Male war Dr. Alexander Heim von der Firma Thyssengas zu Gast an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Im Rahmen der von Prof. Dr. Torsten Cziesla, Studiengangsleiter "Energietechnik und Ressourcenoptimierung", angebotenen Vorlesungsreihe "Energiemärkte und Handel" bot er als externer Referent den Studierenden des 4. Semesters aus dem Studiengang "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" Einblicke in die Praxis der Erdgasbranche.

mehr erfahren

HSHL-Kompetenz gefragt bei Blockchain-Workshop der EnergieAgentur.NRW

Beim in Essen vom Netzwerk "Energiewirtschaft – Smart Energy" der EnergieAgentur.NRW ausgetragenen Workshop "Blockchain - The next big thing oder wichtiges Werkzeug für Stadtwerke?" gaben sich Fachleute zur Digitalisierung der Energiewirtschaft ein Stelldichein. In "innovationsfördernder Location" des Essener Unperfekthauses war auch Prof. Dr.-Ing. Torsten Cziesla geladener Vortragender.

mehr erfahren

Kia ora tatou

Mein Name ist Verena. Ich studiere Energietechnik und Ressourcenoptimierung im 5. Semester. Zurzeit absolviere ich mein Praxissemester in Neuseeland.

mehr erfahren

"HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel": Vortrag "Blockchain"

Strom direkt von der Solaranlage nebenan oder dem Biogasbauern um die Ecke beziehen – was hinter der viel diskutierten "Blockchain"-Technologie steckt und wie sie den Energiemarkt verändern könnte, erklärt Susanne Neumann, Head of Transport Business Development im Bereich Energy Solutions, der EXXETA GmbHSie referiert in der Reihe "HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel" am 29. November 2017 um 19 Uhr an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Eingeladen sind neben Studierenden, Fachpublikum sowie Hochschulangehörigen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos, Veranstaltungsort ist der Campus der HSHL in Hamm, Marker Allee 76-78, Gebäude H1.1, Hörsaal HAM 5.

mehr erfahren

Meteorologische HSHL-Messstation ermöglicht Evaluation von Erneuerbare-Energie-Anlagen

Unsicher, wieviel Grad es draußen sind? Wie stark es regnet, der Wind pustet oder wie hoch die Solarstrahlung ist? Ein Klick und die HSHL-Wetterstation am Campus Hamm gibt Antworten auf diese Fragen. Die meteorologische Messstation auf dem Campusdach ermöglicht jedoch noch einiges mehr: Mit den im Umkreis von rund 70km einzigartig vielfältigen Wetterdaten können die Erträge von Erneuerbare-Energie-Anlagen evaluiert werden. Die Hochschule nutzt die meteorologische Messstation in der praxisnahen Lehre und Forschung. Betreiberinnen und Betreiber von Erneuerbare-Energie-Anlagen in Hamm und Umgebung können ebenfalls auf die Daten zurückgreifen, um die Erträge ihrer Anlagen auszuwerten. Alle Interessierten können ebenfalls von jedem Ort auf die aktuellen Wetterdaten in Hamm zugreifen.

 

mehr erfahren

Wissen zum Mitnehmen: HSHL-Professor Christian Spura veröffentlicht Lehrbücher

Praxisorientierte Lehre – dies ist einer der wichtigen Faktoren in Vorlesungen und Seminaren, um die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt auf ihre Zukunft als Fachkräfte vorzubereiten. HSHL-Professor Christian Spura erarbeitete, neben seiner Tätigkeit als Lehrender, aktuell zwei Lehrbücher rund um das Thema Technische Mechanik und Maschinenelemente in Zusammenarbeit mit dem Springer-Verlag. Inhalte und Fragestellungen verständlich und praxisorientiert zu vermitteln, war das Ziel seiner Arbeit als Autor.

mehr erfahren

50. Expertinnen und Experten bei HAMMER BIOENERGIETAGEN

Was bestimmt die Zukunft von Biogasanlagen? Welche Ergebnisse zeigen verschiedene Forschungsprojekte zur Thematik? Welche Rolle spielt Bioenergie in Ländern wie Ghana oder Spanien? Diesen und weiteren Schwerpunktthemen wie neuen Substraten zur Gewinnung biologischer Energieträger, der Flexibilisierung von Biogaslagen, Biotreibstoffen sowie Bioraffinerien und Bioökonomie widmen sich aktuell die 2. HAMMER BIOENERGIETAGE.

mehr erfahren

Einschreibung für sechs HSHL-Studiengänge zum kommenden Wintersemester noch bis 18.09.2017 möglich

Zum kommenden Wintersemester 2017/18 hat die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) noch Studienplätze frei. Die Online-Anmeldung für die betroffenen Studiengänge ist aktuell wieder geöffnet und bietet die Möglichkeit, sich direkt einen Studienplatz zu sichern. Für die folgenden Studiengänge der HSHL können sich Interessierte noch bis einschließlich 18. September 2017 für den Studienstart im Wintersemester 2017/18 online anmelden:

mehr erfahren

2. Hammer Bioenergietage

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Tagungsreihe HAMMER BIOENERGIETAGE im Juni 2015, lädt die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) vom 12. bis 14. September 2017 zu den 2. HAMMER BIOENERGIETAGEN erneut auf den Campus Hamm ein. Hochkarätige Referentinnen und Referenten unterschiedlicher Disziplinen beleuchten aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Praxisbeispiele aus dem Bereich der Bioenergie. Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind neue Substrate zur Gewinnung biologischer Energieträger, die Flexibilisierung von Biogaslagen, Biotreibstoffe sowie Bioraffinerien und Bioökonomie.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top