Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

891 Erstsemester starten in ihr Bachelorstudium an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Zum Start des Wintersemesters 2021/22 beginnen an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) 891 Studierende* in den Bachelorstudiengängen ihr Studium. Davon 393 Studierende in Lippstadt und 498 in Hamm. Für sie starteten die Vorlesungen am 27. September 2021. Die Einschreibungen über das Nachrückverfahren laufen im Oktober noch weiter, so dass noch ein leichter Anstieg der Zahlen zu erwarten ist.

mehr erfahren

HSHL-Studierende lernen "Verhandeln für Ingenieurinnen und Ingenieure"

Knapp 20 Studierende aus allen Studiengängen des Departments Lippstadt 1 konnten jetzt erfolgreich das englischsprachige Programm "Negotiation for Engineers" des Referenten Prof. Dr. Jim Eckert abschließen. Das spezielle Angebot, organisiert von HSHL-Professorin Dr. Sabine Hollmann, Lehrgebiet "Wirtschaft im Ingenieurwesen", soll Studierenden den Verhandlungsprozess in einem internationalen wirtschaftlichen Umfeld näherbringen. Mit praktischen Anwendungen bereiteten sich die Studierenden optimal auf spätere Verhandlungen vor. Am Ende dieses Kurses erhielten die Teilnehmenden ein Zertifikat, das sie nun beispielsweise ihren Bewerbungsunterlagen beilegen können.

mehr erfahren

Stipendiatinnen und Stipendiaten geehrt

Zahlreiche Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt werden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in 2021 mit einem Stipendium gewürdigt. Seit Hochschulgründung 2009 gibt es Stipendien an der HSHL - seit zehn Jahren auch das Deutschlandstipendium, das in diesem Jahr Jubiläum feiert. Und so kommt die Hochschule dank des Engagements vieler treuer Stifterinnen und Stifter seit 2009 an beiden Standorten inzwischen insgesamt auf über eine Million Euro Fördervolumen.

mehr erfahren

HSHL-Forschungsteam erschließt Kunststoff Polylactid für Hightech-Anwendungen

Der Kunststoff Polylactid, kurz PLA, wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und ist biologisch abbaubar. Anwendung findet der Polyester bislang vor allem in der Verpackungsindustrie, in der Herstellung von Bekleidungsfasern oder als Material, mit dem 3D-Drucker arbeiten. Forschenden an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) ist es nun gelungen, PLA in einer Hightech-Anwendung zu nutzen. Im Forschungsprojekt "Renew-Opt" entwickelten sie eine optische Linse als Polylactid, deren Verwendung auch direkt mit Hilfe einer Leuchte erprobt werden konnte

mehr erfahren

Lehre digital praxisnah: REFA-Ausbildung an der HSHL erstmals online

Auch im aktuellen Wintersemester bietet die HSHL ihren Studierenden die Möglichkeit, neben dem Studium eine Zusatzqualifikation im Bereich der Arbeitsorganisation zu erwerben – diesmal erstmalig online. Die Grundausbildung des REFA-Verbandes für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung bereitet die Teilnehmenden auf die Herausforderungen der Industrie 4.0 vor. Die 20 teilnehmenden HSHL-Studierenden erlernen wichtige Methoden und Werkzeuge für die Planung, Analyse und Optimierung von (Arbeits-) Prozessen. Besonders interessant ist dieser Lehrgang daher für Studierende der Studiengänge "Wirtschaftsingenieurwesen", "Mechatronik" und "Technical Consulting und Management".  Organisiert wird er von Prof. Dr. Matthias Mayer, Lehrgebiet "Produktions- und Qualitätsmanagement".

mehr erfahren

Online-Kurse des zdi-Schülerlabors an der HSHL in den Weihnachtsferien

Das zdi-Schülerlabor an der HSHL bietet ein besonderes Angebot in den kommenden Weihnachtsferien. Da Schülerinnen und Schüler bedingt durch die Coronavirus-Pandemie bereits am 18.12.2020 ihren letzten Schultag haben und somit früher als geplant in die Weihnachtsferien starten, bleibt Interessierten die Zeit, an einem speziell eingerichteten digitalen Vorweihnachts-Kurs am 21.12. und 22.12. teilzunehmen. Darüber hinaus gibt es weitere Online-Kurse im Januar und auch der Junior Campus bietet spannende Möglichkeiten, die HSHL kennenzulernen.

mehr erfahren

1106 Erstsemester starten an der Hochschule Hamm-Lippstadt

An der Hochschule Hamm-Lippstadt sind zum 2. November 2020 1106 Erstsemester in den Bachelorstudiengängen ins Studium gestartet. Der Vorlesungsstart war auf Grund der Coronavirus-Pandemie landesweit nach hinten verschoben worden, damit genug Zeit für die Bewerbungsverfahren der Studienanfänger blieb. 494 Erstsemester starten am Campus Lippstadt und 612 am Campus Hamm.

mehr erfahren

Lippe-Berufskolleg des Kreises Soest in Lippstadt und HSHL schließen Kooperationsvertrag

Mit einer Kooperationsvereinbarung besiegelten nun das Lippe-Berufskolleg in Lippstadt und die Hochschule Hamm-Lippstadt ihre Partnerschaft und geben somit der bereits langjährigen Zusammenarbeit ein offizielles Fundament. Schulleiter Michael Flore und HSHL-Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld sprachen über die Kooperation im Rahmen des Programmes Edu-Tech Net OWL. Es ermöglicht HSHL-Studierenden des Studiengangs "Mechatronik" sich mit dem Studientrack "Lehramt Berufskolleg" für das Lehramt zu qualifizieren.

mehr erfahren

HSHL-Studierende gründen Unternehmen für digitale Sportprodukte

HSHL-Studierende haben mit ihren innovativen Ideen erfolgreich bereits ein zweites Unternehmen gegründet: Pascal Siekmann, Kai Jacobs und Gerhard Dick waren die Gründer der damaligen Nexxage GbR und sind Absolventen des Bachelorstudiengangs "Mechatronik". Aus dem Zusammenschluss mit anderen Partnern gründete Pascal Siekmann dann 2017 die HEERO Sports GmbH. Er ist neben seiner Funktion als Geschäftsführer und Gesellschafter auch Masterstudent des Studiengangs "Business and Systems Engineering" an der HSHL. 2020 schlossen sich dann Gerhard Dick und Kai Jacobs der HEERO Sports GmbH an.  

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top