Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Digital Marketing Day 2021 an HSHL fand große Resonanz

Knapp 50 Studierende aus dem Studiengang "Technisches Management und Marketing" der Hochschule Hamm-Lippstadt hatten als Aufgabe, eine komplett digitale Veranstaltung zum Thema Marketing durchzuführen. Das wurde am 13.1. mit mehr als 120 teilnehmenden Unternehmen erfolgreich umgesetzt. Die Botschaft der Veranstaltung ist: "Die Kunden sind in der Corona-Krise bereit für Neues – fangen Sie mit dem digitalen Marketing an!"

mehr erfahren

HSHL-Student mit Unternehmensidee erfolgreich auf Kurs

Julian Kutza, Student im 3. Semester des HSHL-Studiengangs "Technisches Management und Marketing", arbeitet weiterhin kräftig an seiner Geschäftsidee und kommt auch in internationalen Wettbewerben gut mit seiner Idee an. Sein Ziel ist es, ein soziales "Soziales Netzwerk" zu gründen und damit geht er selbstbewusst in Konkurrenz zu Platzhirschen der Branche, wie Facebook oder Instagram.

mehr erfahren

Junior Campus Angebot digital vorgestellt

An der Hochschule Hamm-Lippstadt haben in diesem Semester auch Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, digital am Studium teilzunehmen. Im Rahmen der Kooperation mit dem Friedrich-List-Berufskolleg (FLBK) stellten Hochschulvertreter Anfang November 16 Schülerinnen und Schülern des Hammer Kollegs die Möglichkeiten des Junior Campus im Studiengang "Technisches Management und Marketing" vor.

mehr erfahren

1106 Erstsemester starten an der Hochschule Hamm-Lippstadt

An der Hochschule Hamm-Lippstadt sind zum 2. November 2020 1106 Erstsemester in den Bachelorstudiengängen ins Studium gestartet. Der Vorlesungsstart war auf Grund der Coronavirus-Pandemie landesweit nach hinten verschoben worden, damit genug Zeit für die Bewerbungsverfahren der Studienanfänger blieb. 494 Erstsemester starten am Campus Lippstadt und 612 am Campus Hamm.

mehr erfahren

HSHL-Professor veröffentlicht Buch zu Content Marketing aus KMU-Perspektive

Prof. Dr. Uwe Kleinkes, Studiengangsleiter "Technisches Management und Marketing" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), hat im SpringerGabler-Verlag das Buch "Content Marketing für den Mittelstand – Mehr Sichtbarkeit im Markt" veröffentlicht. Es beschäftigt sich mit der Herausforderung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), im Internet für neue Kunden sichtbar zu werden. Durch die Informations- und Werbeflut bedingt durch die Digitalisierung ist dies für KMU eine schwierige, aber zugleich lebenswichtige Aufgabe, um sich am Markt zu behaupten. Prof. Kleinkes beleuchtet Möglichkeiten und Bedeutung des Content Marketings in seinem Buch, um Mittelständlern zu helfen, von der zukunftsweisenden Methode zu profitieren.

mehr erfahren

Endspurt Bewerbungsphase

Die Bewerbungsphase an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) geht in den Endspurt: Noch bis zum 20. August 2020 können sich Studieninteressierte für einen Studienplatz in einem der 14 Bachelorstudiengänge zum kommenden Wintersemester 2020/2021 bewerben. Die Bewerbung ist online möglich.

mehr erfahren

72 Auszeichnungen für hervorragende Leistungen HSHL-Studierende

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt mit einem Stipendium für ihre hervorragenden Leistungen gewürdigt. Anders als in den vergangenen Jahren konnten die Studierenden in diesem Jahr auf Grund der Coronavirus-Pandemie nicht zu einer Feier an den beiden Campus begrüßt werden.

mehr erfahren

Digitale Kundenschnittstelle: Forschungsprojekt zeigt Potential bei KMU im digitalen Kundenkontakt

Die Bedeutung des digitalen Kundenkontakts erfahren viele Unternehmen besonders jetzt, zur Zeit der Coronavirus-Pandemie und den daraus entstehenden Einschränkungen für ihr Geschäft. In einer aktuellen Studie des Projektes "Digital.Verbunden" sehen mittelständische Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe und Dortmund das Thema digitaler Kundenkontakt für die Zukunft zwar als wichtig an. Sie waren aber bei der Umsetzung bisher zögerlich. Der in der Studie ermittelte Sachstand stellt die Ausgangslage für den durch die aktuelle Situation entstehenden Anpassungsdruck dar.

mehr erfahren

Wettbewerb "In die Zukunft Seen"

Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt haben sich bei dem studentischen Wettbewerb "In die Zukunft Seen" der Aufgabe gestellt, für 13 Seen in Delbrück mögliche Folgenutzungen zu finden. Die Emsland Transportbeton-Gruppe ist Eigentümerin der Seen. Diese wurden und werden zum Teil noch zum Abbau von Kies genutzt. Zeitnah wird die Nutzung sämtlicher Seen zum Kies-Abbau abgeschlossen sein. Hochschulseitig begleiteten das Projekt Prof. Dr. Alexandra Maßbaum und Prof. Dr. Christian Koch, die beide im Studiengang "Betriebswirtschaftslehre" an der Hochschule Hamm-Lippstadt lehren.

mehr erfahren

Digitaler Kundenkontakt als Thema: Rund 120 Teilnehmende bei 3. #HSHLDigitalMarketingDay

Der digitale Kundenkontakt ist ein "Game Changer" für jedes Business und die "Digitale Kundenschnittstelle" ist der Schlüssel. Dieses Thema des 3. #HSHLDigitalMarketingDay lockte über 120 Besucherinnen und Besucher aus der Industrie an die Hochschule Hamm-Lippstadt.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top