Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Ausgezeichnete Spürnase – Schüler aus Hamm forscht an HSHL zu Eigenschaften von Kunststoffen

Warum haben neue Autos einen besonderen Geruch? Jeder kennt dieses Phänomen – der Hammer Schüler Lukas Greth kann nun auch erklären, wodurch der spezielle Geruch entsteht. Für seine Facharbeit in Chemie zum Thema "Korrelation zwischen VOC (Volatile organic carbon)-Emissionen und dem Geruch von Kunststoffen im Automobilinnenraum und deren Abhängigkeit vom Produktionsalter am Beispiel von Acrylnitril-1,3-Butadien-Styrol-(ABS)-Copolymer" hat der Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums an der HSHL verschiedene Kunststoffproben analysiert.

mehr erfahren

Forschen bei unseren österreichischen Nachbarn

Mein Name ist Daniel Klein und ich studiere "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" im 5. Semester. Im Rahmen dieses Studiums kann man sich ab dem 5. Semester für die Vertiefung "Lebensmittel- und Umweltanalytik" oder "Chemische Forensik" entscheiden. Meine Wahl fiel ziemlich schnell auf die "Chemische Forensik". Somit beginne ich die Vertiefung mit einem Praxis- bzw. Auslandssemester und habe mich für ein Praktikum im Institut für Atemgasanalytik der Universität Innsbruck entschieden.

mehr erfahren

HSHL-Studierende auf Exkursion bei REMONDIS Plano GmbH und UCL Umwelt Control Labor

Mit welchen modernen Analyseverfahren lässt sich die Qualität von Boden, Luft und Wasser untersuchen? Welche Prozesse laufen beim Recycling von Kunstoffen ab? - Diesen und anderen spannenden Fragen gingen 15 Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt im 5. Semester des Studiengangs "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" auf einer Exkursion zum UCL Umwelt Control Labor und zur REMONDIS Production in Lünen nach.

mehr erfahren

1. Studiengangstagung "Umweltmonitoring und Forensische Chemie"

"Eine Reise durch die Analytik von Chromatographie bis Spektroskopie" war das Thema der ersten Tagung des Bachelorstudiengangs "Umweltmonitoring und Forensische Chemie", zu dem Studierende aus dem vierten Semester des Studiengangs eingeladen hatten. Die Tagung wurde von den Studierenden innerhalb verschiedener miteinander verzahnter Lehrveranstaltungen selbstständig organisiert, durchgeführt und inhaltlich ausgestaltet. Am Freitag, den 30. Juni 2017 standen auf dem Campus Hamm neben verschiedensten Präsentationen von Studierenden auch zwei Poster-Sessions von semesterbegleitenden Projekten auf dem Programm.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top