Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Connected Lighting and IoT in Forschung und Lehre

Campus Lippstadt, Dr.-Arnold-Hueck-Straße 3, 59557 Lippstadt

Veranstaltungskalender | Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Connected Lighting and IoT in Forschung und Lehre

Zurück zu Veranstaltungskalender

Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Connected Lighting and IoT in Forschung und Lehre

16.05.2022 17:00 — 18:00

Forschende der Schwerpunkte Photonik, Optik und Lichttechnik an der Hochschule Hamm-Lippstadt veranstalten auch in 2022 das Kolloquium ZUKUNFT LICHT. Das Kolloquium wird in Präsenz und parallel als Webkonferenz angeboten.

Frau Professorin Meike Barfuss spricht zu: "Connected Lighting and IoT in Forschung und Lehre". Digitale Geschäftsmodelle und digitale Services schreiten in Riesenschritten voran und bieten ungeahnte technische und damit auch berufliche Möglichkeiten. Sie benötigen Sensoren an den verschiedensten Stellen im Raum, außerhalb und innerhalb von Gebäuden. Ein vorteilhafter Einbauort für diese Sensorik sind Leuchten; denn diese bieten kostenoptimal eine Stromversorgung und ein Datennetz. Mehrkosten entstehen fast ausschließlich durch die eingesetzte Sensorik. Kosten für Montage der Sensorik, Verdrahtung, Batteriewechsel usw. entfallen. Auch die zentrale Position von Leuchten im Innen- und Außenraum ist für viele relevante Sensoren z.B. für Temperatur, Luftgüte, Luftfeuchte, Raumbelegung bzw. Verkehrsdichte oder Straßenzustand überaus günstig.

Des Weiteren werden Installation und Wartung der IoT-Sensorik durch diesen Einbauort erheblich vereinfacht. Der angekündigte Vortrag stellt Anwendungsbeispiele aus Forschungsprojekten und einen entsprechenden Studiengang vor.

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top