Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Circular Economy trifft auf effiziente Lichttechnik

Campus Lippstadt, Dr.-Arnold-Hueck-Straße 3, 59557 Lippstadt

Veranstaltungskalender | Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Circular Economy trifft auf effiziente Lichttechnik

Zurück zu Veranstaltungskalender

Zukunft Licht Kolloquium 2022 - Circular Economy trifft auf effiziente Lichttechnik

27.06.2022 17:00 — 18:00

Forschende der Schwerpunkte Photonik, Optik und Lichttechnik an der Hochschule Hamm-Lippstadt veranstalten auch in 2022 das Kolloquium ZUKUNFT LICHT. Das Kolloquium wird in Präsenz und parallel als Webkonferenz angeboten.

Frau Professorin Eva Schwenzfeier-Hellkamp spricht zu: "Circular Economy trifft auf effiziente Lichttechnik – Potentiale der Transformation". Angesichts globaler Krisen wie dem Klimawandel und der Ressourcenknappheit ist ein Umdenken und anderes Handeln zwingend erforderlich. Es gilt Ressourcen nachhaltig zu nutzen und möglichst wenig Deponiemüll zu erzeugen. Die Circular Economy (CE) / Zirkuläre Wertschöpfung bietet Lösungsoptionen, die eine Transformation der Unternehmenskultur bedingt. Eine Gesellschaft, in der alle Materialien und Stoffe in Kreisläufen geführt werden. Die Produkte schadstofffrei sowie gesund sind und kein Müll mehr existiert. So könnte die Welt aussehen, wenn die Circular Economy ein Leitgedanke der Gesellschaft und der Unternehmen werden würde.

Der Vortrag widmet sich den folgenden Fragestellungen:

  • Was wird unter Circular Economy / Zirkuläre Wertschöpfung und C2C-Zertifizierung verstanden?
  • Welche aktuellen Entwicklungen gibt es in der Circular Economy?
  • Welche Transformation ist hierfür notwendig?
  • Welchen Beitrag kann die effiziente Lichttechnik in einer Circular Economy leisten?
  • Welche guten Beispiele mit technischen Umsetzungen sind bereits vorhanden?

Abschließend geht der Vortrag auf die interdisziplinären Aktivitäten in Lehre und Forschung an der Fachhochschule Bielefeld ein und zeigt auf, welchen Beitrag eine Hochschule für die Transformation leisten kann.

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top