Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Thuemmler.
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr. Axel Thümmler

Lehrgebiet "Mathematik und Simulation"

Profil | Prof. Dr. Axel Thümmler

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Softwareentwicklung für Ingenieurssysteme
  • Steuergeräte / Echtzeitbetriebssysteme/Bussysteme/AUTOSAR
  • Mobile Kommunikationssysteme

Dienstleistungsangebot

  • Softwareentwicklung im allgemeinen
  • Steuergeräteentwicklung im Automobil
  • Modellbildung und Simulation dynamischer Prozesse

Sonstige Kompetenzen

  • Algorithmendesign
  • Numerische Analyseverfahren/Statistische Methoden

Vorige Arbeitgeber/Referenzen

  • dSPACE GmbH
  • Fraunhofer Gesellschaft

Vita

Ob in der mobilen Kommunikation oder in der Entwicklung von Steuergeräten im Automobil, das Interesse von Prof. Dr. Axel Thümmler gilt allen Aspekten des Prozesses: von der Konzeption und dem Design von Softwarearchitekturen über die Modellbildung und Simulation bis hin zur Entwicklung und Koordinierung des Systems. Dabei ist es ihm schon immer wichtig gewesen, seine Erfahrungen und sein Wissen an andere weiter zu geben, z.B. in Vorlesungen oder bei der Betreuung von Diplomanden.

Der gebürtige Dortmunder hat in seiner Heimatstadt an der dortigen Universität Informatik studiert und sich im Anschluss mit einer Arbeit zum Thema "Stochastic Modeling and Analysis of 3G Mobile Communication Systems" promoviert. Während der Arbeit an seiner Dissertation war er im Fachbereich Informatik als wissenschaftlicher Mitarbeiter und anschließend als Hochschulassistent tätig. Prof. Dr. Axel Thümmler hat u. a. an Projekten des Fraunhofer-Instituts und der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG leitend mitgearbeitet. Ein Austauschprogramm des DAAD brachte ihn für einen Forschungsaufenthalt im Sommer 2004 nach Budapest. Seine zahlreichen wissenschaftlichen Beiträge finden sich in internationalen IEEE und ACM Fachzeitschriften und Konferenzdokumentationen. Bevor er zum Wintersemester 2010/2011 den Ruf zum Professor für "Mathematik und Simulation" an der Hochschule Hamm-Lippstadt annahm, arbeitete er rund fünf Jahre als Projektleiter und fachlicher Koordinator in der Software-Entwicklung bei dSPACE in Paderborn. Hier galt sein Interesse insbesondere der Simulation von Steuergerätenetzwerken im Automobil.

Prof. Dr. Axel Thümmler ist verheiratet und hat ein Kind.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top