Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Prof. Dr. Judith Maja Pütter

Lehrgebiet "Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Strategisches Management und Unternehmensführung"

Profil | Prof. Dr. Judith Maja Pütter

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Internationales und Interkulturelles Management mit Schwerpunkt Ostasien
  • CSR und Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Lean Management
  • Einfluss der Digitalisierung auf das Qualitätsmanagement

Dienstleistungsangebot

  • Workshops zu Prozessoptimierung und Wertstromanalyse
  • Projektmanagement
  • Vorträge und Workshops zu CSR und Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Interkulturelles Training (Schwerpunkt Ostasien)

Sonstige Kompetenzen

  • Zertifizierter Lean Expert in Production

Vorige Arbeitgeber/Referenzen

  • ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg
  • Canon Inc., Tokyo, Japan
  • Universität Hamburg
  • IPRI gGmbH, Stuttgart

Vita

Wie Unternehmen durch strategische Planung zukunftsfähig bleiben und dabei nachhaltig und ethisch wirtschaften, das sind die thematischen Schwerpunkte der Arbeit von Prof. Dr. Judith Pütter. Besonders im Bereich der Ostasienwirtschaft, einem durch die Globalisierung stetig wachsenden Zukunftsmarkt, will sie die Kompetenz der Studierenden an der Hochschule Hamm-Lippstadt weiter auf- und ausbauen.  

Ihren akademischen Werdegang begann die gebürtige Lippstädterin an der Universität Duisburg-Essen und absolvierte dort ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Als Hauptfächer belegte sie "Ostasienwirtschaft Japan und Korea" sowie "Unternehmens- und Technologieplanung". Der international ausgerichtete Schwerpunkt ist bis heute ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Nachdem sie ihr Diplom als Ökonomin erlangt hatte, promovierte sie an der Universität Stuttgart bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth zu dem Thema "Nachhaltigkeitsberichterstattung in West-, Zentral- und Osteuropa". Ihren Schwerpunkt der Ostasienwirtschaft konnte sie durch mehrere auch mehrjährige Auslandsaufenthalte in Tokyo, Japan vertiefen: Als Mitarbeiterin im internationalen Marketing der Firma Canon arbeitete sie an neuen Marketingstrategien und führte weltweite Marktanalysen durch, um die Einführung neuer Produkte zu begleiten.  

Schon vor ihrem Promotionsstudium arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg am Lehrstuhl für Strategisches Management. Ihre Arbeit umfasste dort vor allem die Durchführung von Lehrveranstaltungen, insbesondere zur Unternehmensführung und zu interkulturellem und internationalem Management. Verbunden damit war auch die Betreuung von Abschluss- und Seminararbeiten der Studierenden. Vor ihrem Wechsel an die Hochschule war Prof. Pütter als Projektleiterin bei der IPRI gGmbH in Stuttgart tätig, wo sie die Durchführung von Beratungsprojekten in Industrieunternehmen und öffentlichen Organisationen verantwortete. Zusätzlich übernahm sie die Gesamtleitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Politik.

Zum 1. September 2017 übernahm Prof. Dr. Judith Pütter die Professur "Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Strategisches Management und Unternehmensführung" an der Hochschule Hamm-Lippstadt und kehrte als Lippstädterin somit zu ihren Wurzeln zurück.

Prof. Pütter hat zahlreiche Publikationen veröffentlicht und ist gefragte Rednerin auf internationalen Fachveranstaltungen.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top