Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

SCIE3-Team

Studierende | Interdisziplinarität | Projektarbeit

Gelebte Interdisziplinarität: Denken und Machen

Über den Tellerrand schauen

Sich vernetzen, Herausforderungen meistern und gemeinsam an Lösungen arbeiten, sind die Ziele der studentischen Projektgruppe SCIE3 am Campus Hamm. 

Rund 40 Studierende, die sich aus mehreren Fachrichtungen und aus unterschiedlichsten Semestern zusammensetzen, bilden das SCIE3-Team. Neben den Studiengängen "Energietechnik und Ressourcenoptimierung", "Biomedizinische Technologie" und "Sport- und Gesundheitstechnik" sind auch Studierende der Studiengänge "Technisches Management und Marketing", "Umweltmonitoring und Forensische Chemie", "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie"  sowie" Intelligent Systems Design" in der Arbeitsgruppe. 

Ihre Projekte sind auf insgesamt sieben thematische Bereiche verteilt:

  • Energie
  • Smart Home/Smart Living
  • Telemedizin
  • Marketing
  • Agrar
  • Forensik
  • VR/ MR

Freiwillig und zusätzlich zu ihrem Studium engagieren sich die Teammitglieder in den unterschiedlichen Themenbereichen. Dabei arbeiten sie in Eigenverantwortung. Großer Wert wird darauf gelegt, dass sich die interdisziplinären Kompetenzen der Studierenden entwickeln und erweitern. Aus den Team heraus gibt es studentische Gruppenleiter. Sie sind für den reibungslosen Ablauf und die Organisation zuständig.

Intensiv begleitet wird das SCIE3-Team von Prof. Dr. Harald P. Mathis. Als Projektleiter ist er im ständigen Dialog mit der Arbeitsgruppe, schafft Rahmenbedingungen und ermöglicht der Gruppe sowohl Workshops als auch Fortbildungen. Zudem werden gemeinsam zukünftige Schritte definiert und Ergebnisse bewertet.

Außerdem begleitet der Mitarbeiter des Fraunhofer Anwendungszentrums Marc Dröge das SCIE3-Team.

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top