Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Infos rund ums Studium

BAföG | Beiträge | Wohnen | Stipendien | Praxisprojekte | studentische Initiativen | Hochschulsport

Alle praktischen Hinweise und Kontaktinfos zu Themen rund ums studentische Leben an der HSHL.

Nichts verpassen: alles, was Ihr wissen solltet...

  • Semesterbeitrag

    Für ein Studium an der Hochschule Hamm-Lippstadt ist lediglich der sogenannte "Semesterbeitrag" zu zahlen. Dieser ist verpflichtend für alle Studierenden unabhängig von ihrem Einkommen. Zusätzliche Studiengebühren entfallen.

    Mit dem "Semesterbeitrag" kommt Ihr in den Genuss von Leistungen etwa durch das Studentenwerk und von Eurer Vertretung der Studierendendschaft, dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA). Und ganz wichtig natürlich: Ihr erhaltet das Semesterticket für Fahrten im öffentlichen Nahverkehr.

    Immer wieder neu

    Der Semesterbeitrag fällt bei der Einschreibung und jedes Semester mit der Rückmeldung an. In welcher Höhe wird jeweils neu festgesetzt. Für das Wintersemester 2017/18 beträgt er an der HSHL 263,33 Euro und setzt sich wie folgt zusammen:

    • Sozialbeitrag für das Studentenwerk: 81,43 €
    • Semesterticket NRW: 168,90 €
    • Studierendenschaftbeitrag (AStA): 13,00 €
  • Semesterticket

    Im Semesterbeitrag ist ein sogenanntes Semesterticket NRW enthalten, das Ihr ab sofort auch selbst online als PDF-Datei generieren und ausdrucken könnt. Dazu müsst Ihr auf die Seite des NRW-Tickets gehen und könnt Euch mit ein paar Downloadschritten das Semesterticket NRW erstellen.

    Dieses berechtigt Euch zur Nutzung vieler öffentlicher Verkehrsmittel im Regionalverkehr des Landes Nordrhein-Westfalens.

    Die genauen Benutzungsbestimmungen − zum Beispiel die Mitnahmeregelungen, Gültigkeit für Verkehrsmittel und Mitnahmepflicht von Ausweisdokumenten − legt der zuständige Verkehrsverbund fest.

    Für die Hochschule Hamm-Lippstadt gilt der Tarifraum Ruhr-Lippe (VRL).

  • BAföG

    Das sogenannte BAföG ist eine finanzielle Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz. Das Geld bekommt Ihr während des Studiums vom Staat, und wird erst nach dem Abschluss bzw. der Exmatrikulation zurückgezahlt. Allerdings ist nicht jeder förderungsberechtigt. Infos rund ums Bafög gibt es in den regelmäßigen Beratungsangeboten am Campus Hamm und am Campus Lippstadt: die Termine findet Ihr im Veranstaltungskalender auf unserer Website.

    Oder Ihr wendet Euch direkt an das Studierendenwerk Paderborn, das für die Hochschule Hamm-Lippstadt bei der BAföG-Beantragung zuständig ist. Hier könnt Ihr alle Fragen rund um Beantragung, Förderungsdauer, Förderungshöhe usw. loswerden.

  • Wohnen in Hamm und Lippstadt

    Ihr seid bereits eingeschrieben oder werdet an der Hochschule Hamm-Lippstadt studieren und sucht eine Bleibe? Das Studierendenwerk Paderborn ist für die Studierendenwohnheime der HSHL zuständig. Daneben gibt es einige private Angebote.

    Seit dem Wintersemester 2014/15 gibt es Wohnungsanbote im neu gebauten Studierendenwohnheim in Lippstadt. Infos hier »

    In Hamm gibt es eine studentische Wohnanlage "Lofts im Zentrum" mit 99 Wohnplätzen. Infos hier »

    Ob WG, Ein-Zimmer-Bude oder Luxusapartment – passende Angebote finden sich in der Online-Börse des Studierendenwerkes Paderborn oder im Immobilienteil der jeweiligen Regionalzeitungen, dem Westfälischen Anzeiger und dem Patrioten, und natürlich in den einschlägigen Immobilienportalen.

    Weitere Fragen? Der AStA hilft!

    In welchem Gebiet findet man Wohnungen? Wie finde ich eine WG? Soll ich meine Eltern zur Wohnungsbesichtigung mitbringen? Erfahrungen aus erster Hand bekommst Du bei unserem Allgemeine Studierendenausschuss (AStA). Der AStA steht Dir mit Tipps und Tricks rund um die Wohnungssuche in Hamm und Lippstadt zur Seite.

© 2017 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top