Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Kresse wächst zwischen den Tasten einer Computertastatur.
Thomas K. / photocase.de

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
Hochschule Hamm-Lippstadt
Der Präsident
Marker Allee 76-78
59063 Hamm
Deutschland
Tel.: +49 (0)2381 8789-0
E-Mail: info@hshl.de
Website: www.hshl.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Hochschule Hamm-Lippstadt
Datenschutzbeauftragter
Marker Allee 76-78
59063 Hamm
Tel.: +49 (0)2381 8789-7213
E-Mail: dsb@hshl.de

Der Web-Server für die Hochschule Hamm-Lippstadt wird durch die ahd GmbH & Co. KG betrieben. Eine Speicherung von Zugriffsdaten beim Zugriff auf die Website hshl.de erfolgt nicht. Zugriffsprofile werden ebenfalls nicht erstellt.

Cookies

Cookies, die von der Hochschule Hamm-Lippstadt gesetzt werden, dienen dazu unser Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Auf den zentralen Seiten der Hochschule Hamm-Lippstadt (www.hshl.de) werden derzeit keine Cookies verwendet.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Hochschule Hamm-Lippstadt (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben der Nutzerin oder des Nutzers zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und etwaige Anschlussfragen gespeichert.

Hinweise zu Social Media-Auftritten

Die Social-Media-Seiten der Hochschule sind auch ohne Anmeldung für jeden sichtbar, für Interaktionen ist jedoch immer ein eigenes Profil erforderlich. Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Instagram, XING, Linkedin, Twitter und YouTube.

Datenerhebung und -verarbeitung durch die Hochschule Hamm-Lippstadt bei Facebook und Instagram

Als Anbieter der Facebookseite der Hochschule Hamm-Lippstadt erhebt und verarbeitet selbige keine personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass Informationen zur Ihrem Profil sichtbar werden, wenn Sie mit den Inhalten unserer Seite interagieren oder die Nachrichten-Funktion von Facebook nutzen, um die Hochschule Hamm-Lippstadt zu kontaktieren. Im Rahmen der von Facebook bereitgestellten Statistiken (Facebook Insights) werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) anonymisierte Daten erhoben und ausgewertet. Als Seitenadministrator wertet die Hochschule Hamm-Lippstadt anonymisiert bereitgestellte Informationen von Facebook aus, beispielsweise über die Anzahl der Personen oder Konten, die unsere Beiträge aufgerufen, darauf reagiert oder sie kommentiert haben, sowie zusammengefasste demografische Informationen. Da eine Verbindung zwischen Facebook und Instagram besteht, gelten selbige Datenerhebungs und -verarbeitungs Informationen der Hochschule Hamm-Lippstadt auch für den offiziellen Instagram-Account der Hochschule.

Auskunftsrecht

Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Google Analytics

"Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden." Google Analytics auf dieser Website deaktivieren

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top