Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Leichte Sprache

Hier bieten wir Informationen über die Hochschule in leichter Sprache.

Herz·lich willkommen

Sie sind auf der Web·seite der Hoch·schule Hamm-Lippstadt. 

Der kurze Name ist: HSHL.

Deshalb heißt die Seite auch www.hshl.de

Auf dieser Seite finden Sie Informationen in 4 Bereichen:

Was ist ein Studium?

Die HSHL ist eine staatliche Hoch·schule für angewandte Wissen·schaften.

Kurz: Hoch·schule.

Eine Hoch·schule ist wie eine Schule. 

Aber an einer Hoch·schule nennt man das Lernen Studieren.

Man sagt auch: Man macht ein Studium.

Ein Studium dauert mehrere Jahre.

Wissen·schaften heißt: Man weiß sehr viel über ein Thema.

Wie wird man ein Student?

Für ein Studium braucht man einen besonderen Schul·abschluss.

Das schwierige Wort für den besonderen Schul·abschluss ist Abitur.

Menschen ohne Abitur können auch studieren.

Wenn sie genug Berufs·erfahrung haben.

Zulassung

Für ein Studium muss man sich bewerben.

Das heißt, man stellt einen Antrag bei einer Hoch·schule.

Die Hoch·schule prüft die Bewerbung.

Die Hoch·schule ist mit der Bewerbung einverstanden.

Das nennt man: Man ist zum Studium zugelassen.

Einschreibung

Nachdem man zum Studium zugelassen ist, meldet man sich an.

Die Anmeldung für einen Studien·gang an einer Hoch·schule nennt man: Einschreibung.

Dann ist man ein Student.

An der HSHL schreiben sich jedes Jahr über 1000 neue Studenten ein.

Für die neuen Studenten findet im Herbst immer eine große Feier statt.

Das ist ein ganz besonderer Tag:

Denn für die Studenten beginnt ein neuer Lebens·abschnitt.

Nach der Begrüßungs·feier erhalten die Studenten alle Informationen für ihr Studium.

Studium

Die Studenten erhalten zum Beispiel ihren Stunden·plan.

Darin stehen die Zeiten für die Vorlesungen.

Oder die Seminare.

Oder die Labor·übungen.

Wenige Tage nach der Begrüßungs·feier beginnt der Unterricht.

Das nennt man auch Vorlesungsstart.

Professoren

Die Lehrer an einer Hoch·schule heißen Professoren.

Professoren geben Unterricht.

Unterrichten nennt man an einer Hochschule lehren.

Semester

In einem Studium ist ein Jahr in 2 halbe Jahre unterteilt.

Das schwierige Wort dafür ist: Semester.

Ein Semester dauert 6 Monate.

Es gibt ein Sommer·semester.

Das dauert von März bis August.

Und es gibt ein Winter·semester.

Das dauert von September bis Februar.

Prüfungen

Am Ende von einem Semester machen Studenten Tests.

Das schwierige Wort dafür ist: Klausuren.

Dabei beweisen Studenten, dass sie ein Thema verstanden haben.

Ein Student muss alle Tests bestehen.

Am Ende vom Studium hat man einen Abschluss.

Abschluss

Der Abschluss hat einen schwierigen Namen.

Zum Beispiel: Bachelor

Das spricht man so: Bett·sche·la.

Oder zum Beispiel: Master

Das spricht man so: Mah·ster.

Der Name vom Abschluss zeigt:

Dieser Mensch hat ein Studium gemacht.

Was kann man an der HSHL studieren?

In einem Studium lernt man zu einem bestimmten Thema.

 Zum Thema sagt man auch: Studien·gang.

An der HSHL gibt es viele verschiedene Studien·gänge.

In einem Studien·gang gibt es verschiedene Fächer.

Diese Fächer nennt man auch Module.

Technik

Einige Studien·gänge haben technische Themen.

Das schwierige Wort dafür heißt: Ingenieur·wissen·schaften.

Hier geht es zum Beispiel darum,

  • wie man Maschinen baut.
  • wie man Strom herstellt.
  • wie man einen Roboter baut.

Wirtschaft

In anderen Studien·gängen geht es um Unternehmen.

Das schwierige Wort dafür heißt: Wirtschafts·wissenschaften.

Es geht zum Beispiel darum,

  • wieviel etwas kostet.
  • wie man viel verkauft.
  • wie eine Fabrik gut läuft.

Informatik

In manchen Studien·gängen sind Computer wichtig.

Das schwierige Wort dafür heißt: Informatik.

In Informatik lernen Studenten zum Beispiel,

  • wie man Computer·programme macht.
  • wie man kleine Computer in große Maschinen baut.
  • wie ein Handy gebaut wird.

Natur·wissenschaften

Es gibt auch Studien·gänge mit Medizin, Biologie und Chemie.

Das schwierige Wort dafür heißt: Natur·wissenschaften.

Hier geht es zum Beispiel darum,

  • wie man kranke Menschen gesund machen kann.
  • wie man Gift im Wasser findet.
  • wie ein Mensch atmet.

Psychologie

Und es gibt einen Studien·gang mit dem schwierigen Wort Psychologie.

Dabei geht es zum Beispiel darum,

  • wie Menschen denken.
  • warum Menschen Dinge besonders mögen.
  • warum Menschen Angst haben.

Wie sieht es an der HSHL aus?

Die Gebäude an der HSHL sind noch neu.

 Sie sind sehr modern eingerichtet.

Campus

Die HSHL hat mehrere Gebäude auf einem Gelände.

Ein solches Gelände nennt man Campus.

Die HSHL hat einen Campus in der Stadt Hamm.

Und sie hat einen Campus in der Stadt Lippstadt.

Wir nennen das: Doppel·campus.

Gebäude

Auf einem Campus sind mehrere große Gebäude.

In den Gebäuden sind Hör·säle.

In den Gebäuden sind auch Seminar·räume.

Auf dem Campus gibt es auch Labore, eine Bibliothek und eine Mensa.

Hörsäle

Hör·säle sind sehr große Räume.

Darin sind viele Stühle und Tische für die Studenten.

In den Hör·sälen finden Vorlesungen statt.

Das bedeutet: Professoren erklären Studenten Themen.

Seminarräume

In Seminar·räumen findet Unterricht in kleineren Gruppen statt.

Labore

In den Laboren sind technische Geräte.

Dort lernen Studenten das Bedienen von Geräten.

Bibliothek

Die Bibliothek ist ein großer Raum mit vielen Regalen.

In den Regalen sind Bücher für die Studien·gänge.

Studenten gehen in die Bibliothek zum Lesen und Lernen.

Man kann dort auch Bücher ausleihen.

Das bedeutet: Man nimmt Bücher zum Lernen mit nach Hause.

Mensa

Jeden Tag kommen viele Menschen zum Essen in die Mensa.

 In der Mensa ist eine große Küche.

Und ein großer Speise·saal.

Dort stehen viele Tische und Stühle.

Die Menschen können sich ihr Essen aussuchen.

Sie nehmen ihr Essen mit an den Tisch.

Nach dem Essen bringen sie ihr Geschirr wieder zurück zur Küche.

Tipps und Infos zur Web·seite

Alle Menschen sollen unsere Infos im Internet bekommen können.

Deshalb haben wir eine Web·seite.

Eine Web·seite ist eine Seite im Internet.

Man kann eine Web·seite mit einem Computer ansehen.

Wir geben gerne Tipps für die Web·seite .

Die Bedienung ist einfach.

Web·seite

Eine Web·seite hat viele Seiten.

Alle Seiten kann man sich ansehen.

Den Aufbau von einer Web·seite nennt man auch Seiten·baum.

Wie bei einem echten Baum hat sie einen Stamm.

Der Stamm von einer Web·seite ist die Start·seite.

An dem Stamm sind Äste.

Das bedeutet: An der Start·seite sind weitere Seiten.

Diese Seiten nennt man auch Unter·seiten.

 An den Ästen sind Zweige.

Das bedeutet: An den Unter·seiten sind weitere Unter·seiten.

Zum Ansehen von Seiten gibt es einen Plan.

Das schwierige Wort dafür ist: Navigation.

Die Navigation zeigt den Aufbau von einer Web·seite.

Startseite

 Die erste Seite von einer Web·seite nennt man Start·seite.

 Wir beschreiben hier die Bedienung von unseres Start·seite auf einem Computer.

Unsere Tipps erklären die Start·seite von oben nach unten.

Und von links nach rechts.

Navigation

Unsere Web·seite hat viele Themen.

Die wichtigsten Themen·sind Haupt·themen.

Die Navigation von unserer Web·seite sieht aus wie eine Liste.

Die Haupt·themen stehen oben in der Liste.

Mit der Navigation kann man auf der Web·seite vorwärts gehen.

Und man kann zurück gehen.

Die Navigation auf unserer Webseite hat 4 Haupt·themen.

Diese sind in der obersten Zeile ganz links zu sehen.

Dieser Bereich nennt sich auch Navigations·leiste.

Unsere Hauptthemen sind:

  • Studieren.
  • Hochschule.
  • Forschung.
  • Junior Campus.

Für weitere Informationen:

  • Klicken Sie auf ein Wort in der Liste.

Das große Bild und die anderen Bereiche von der Web·seite rücken nach unten.

Die Navigation wird größer.

Es erscheint eine graue Fläche.

Zum Beispiel:

  • Klicken Sie in der Navigations·leiste auf Studieren.

Die graue Fläche erscheint.

Links ist ein Bild zu sehen.

Darunter steht ein kurzer Text über das Thema Studieren.

Klicken Sie auf mehr erfahren: Es öffnet sich ein neue Unter·seite mit weiteren Informationen.

In der rechten Spalte ist die Navigation angezeigt.

Das heißt: Man findet dort Unterseiten zum Thema Studieren.

Die Themen stehen in einer Liste.

Neben den Wörtern steht rechts ein Pfeil.

Der Pfeil bedeutet: Es gibt weitere Unterseiten zu dem Thema.

Zum Beispiel Studien·gänge mit einem Pfeil daneben.

  • Klicken Sie auf Studien·gänge:

Es öffnet sich rechts eine weitere Liste mit Bachelor·studien·gängen.

Und in der Liste stehen auch die Master·studien·gänge.

Neben den Wörtern ist ein Pfeil zu sehen.

  • Klicken Sie zum Beispiel auf Bachelor·studien·gänge:

Es öffnet sich rechts eine weitere Liste mit allen Bachelor·studien·gängen.

  • Klicken Sie auf einen Studien·gang:

Es öffnet sich eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Zum Schließen der Navigation:

  • Klicken Sie auf das große X rechts oben im Feld.

Das graue Feld schließt sich.

Und der große Bildbereich rückt wieder nach oben.

HSHL-Logo

Rechts sieht man das Logo der Hoch·schule Hamm-Lippstadt.

Dieses sind 2 farbige Blöcke.

Daneben steht das Wort Hoch·schule Hamm-Lippstadt.

Die Farbe von den Blöcken wechselt von alleine.

Das Logo ist auf jeder Seite an der gleichen Stelle.

Wenn man auf das Logo klickt.

Dann kommt man immer auf die Startseite zurück.

Suche

Unter dem Logo ist ein großes Bild zu sehen.

Darin ist oben rechts ein weißes Feld zu sehen.

Als erstes kann man eine Lupe erkennen.

Die Lupe ist das Zeichen für: Suchen.

  • Man klickt die Lupe an:

Es erscheint links ein weiteres, weißes Feld.

Darin steht Suche nach Inhalt, Personen, Mitteilungen.

  • In diesem Feld kann man mit der Tastatur Wörter eintippen.
  • Nach dem Eintippen auf die Eingabe·taste klicken.

Auf einer neuen Unterseite findet man die Such·ergebnisse.

Es gibt 3 Bereiche: Inhalte,  Personen und Mitteilungen.

Bei einem Treffer erscheint hinter den Wörtern eine Zahl.

Die Zahl steht in Klammern.

Diese gibt die Anzahl von den Suchergebnissen an.

Zum Wechseln von Bereichen:

  • Klicken Sie auf Inhalte.
  • klicken Sie auf Personen.
  • Klicken Sie auf Mitteilungen.

Im Bereich darunter sind die Such·ergebnisse zu sehen.

  • Man kann die Such·ergebnisse mit der Maus anklicken.

Dann erscheinen auf neuen Unterseiten weitere Informationen.

Quicklinks

Im weißen Feld steht neben der Lupe das Wort Quick·links.

Quick·links leiten auf Unterseiten weiter.

  • Klicken Sie auf Quicklinks:

Es öffnet sich eine Liste.

  • Klicken Sie auf ein Wort in der Liste:

Es öffnet sich eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Sprache

Im weißen Feld steht de und en.

  • Klicken Sie auf de:

Die Web·seite ist in Deutsch.

  • Klicken Sie auf en:

Die Web·seite ist in Englisch.

Bilderserie

Im großen Bild oben wechseln die Bilder von alleine.

  • Man auch auf die weißen Pfeile am rechten Bild·rand klicken.

Dann wechseln die Bilder auch:

  • Klick auf den linken Pfeil:

Das vorherige Bild erscheint.

  • Klick auf den rechten Pfeil:

Das nächste Bild erscheint.

Textblöcke im Bild

Mitten im großen Bild stehen weiße Blöcke mit Texten.

Hier stehen aktuelle Themen.

  • Klicken Sie auf das Feld mehr erfahren:

Es öffnet sich eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Informationen unter dem großen Bild

Unter dem großen Bild ist die Web·seite in eine linke Spalte geteilt.

Und in eine rechte Spalte.

Erklärungen für die linke Spalte:

Unter dem großen Bild kann man links das Bild vom Hoch·schul·präsidenten sehen.

Der Hoch·schul·präsident leitet die Hoch·schule.

Er begrüßt dort die Besucher von der Web·seite.

Darunter ist ein Bilder·rahmen mit der Über·schrift:

Studieren an der HSHL - einfach gemacht!

Die Themen sind verschieden.

Für mehr Informationen:

  • Klicken Sie auf mehr erfahren.

Die Bilder im Bilder·rahmen wechseln automatisch.

Man kann auch auf die weißen Pfeile rechts oben im Bild klicken:

Dann wechseln die Bilder auch.

  • Linker Pfeil:

Das vorherige Bild erscheint.

  • Rechter Pfeil:

Das nächste Bild erscheint.

Unsere Studien·gänge

Unter dem Bilder·rahmen ist eine Liste mit allen unseren Studiengängen.

  • Klicken Sie auf Bachelor·studiengänge:

Es erscheint eine Liste.

Man kann alle Bachelor·studiengänge sehen.

Für weitere Informationen:

  • Auf einen Studien·gang klicken.

Es erscheint eine neue Unter·seite mit weiteren Informationen.

  •  Oder klicken Sie auf Master·studiengänge:

Es erscheint eine Liste.

Man kann alle Master·studiengänge sehen.

Für weitere Informationen:

  • Auf einen Studien·gang klicken.

Es erscheint eine neue Unter·seite mit weiteren Informationen.

Direktlinks von Ansprech·personen

Unter der Liste mit den Studien·gängen steht Direktlinks.

  • Klicken Sie auf Ansprech·personen:

Es erscheint eine Liste mit Arbeits·bereichen an der HSHL.

  • Klicken Sie auf einen Arbeits·bereich:

Es erscheint eine neue Unter·seite mit Bildern und Kontakt·daten von Personen.

Personen sind Menschen.

Kontakt·daten ist zum Beispiel die Telefonnummer.

Oder eine E-Mail-Adresse.

Gesichter von der HSHL

Unter der Liste der Ansprech·personen ist ein Bilderrahmen mit Gesichtern der HSHL.

Die Themen sind verschieden.

Kurze Texte geben Informationen zu den Personen.

Die Bilder im Bilder·rahmen wechseln automatisch.

Man kann auch auf die weißen Pfeile rechts oben im Bild klicken:

Dann wechseln die Bilder auch.

  • Linker Pfeil:

Das vorherige Bild erscheint.

  • Rechter Pfeil:

Das nächste Bild erscheint.

Erklärungen für die rechte Spalte

Unter dem großen Bild sind rechts mehrere weiße Kästen zu sehen.

1. weißer Kasten: Neuigkeiten

Im ersten weißen Kasten sind Neuig·keiten aus der Hoch·schule.

Man kann untereinander Bilder und Texte sehen.

  • Klicken Sie auf mehr erfahren:

Es erscheint eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

2. weißer Kasten: Weitere Informationen

Im 2. weißen Kasten sind weitere Informationen.

  • Klicke auf ein Wort:

Es erscheint eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

3. weißer Kasten: Video

In dritten weißen Kasten ist ein Bild mit einem Pfeil in der Mitte.

Das ist ein Film über die HSHL.

  • Klicke auf den Pfeil:

Der Film beginnt.

4. weißer Kasten: Veranstaltungen

Im vierten weißen Kasten sind Veranstaltungen.

Man sieht die nächsten Termine.

  • Klicke auf mehr erfahren:

Es erscheint eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Unter den Terminen sieht man Zahlen.

  • Klicken Sie auf eine Zahl:

Mann kann weitere Termine sehen.

5. weißer Kasten: Dokumente

Im nächsten weißen Kasten sind Downloads.

Das spricht man: Daun·lohd.

Bei einem Download lädt man Dokumente von der Web·seite auf den Computer.

Dokumente sind zum Beispiel Unter·lagen. 

  • Klicken Sie auf ein Wort:

Es öffnet sich ein Dokument mit weiteren Informationen.

Unterer Bereich

Im unteren Teil von der Web·seite gibt es einen hellblauen Bereich.

Der hellblaue Bereich ist in 3 Spalten eingeteilt.

Erklärungen für die linke Spalte:

Hier steht die Adresse der HSHL.

Es sind Bilder vom Campus Hamm und vom Campus Lippstadt zu sehen.

Erklärungen für die mittlere Spalte:

In der mittleren Spalte stehen Telefon·nummern von wichtigen Bereichen von der HSHL.

Darunter sind Verlinkungen zu den social media Profilen der HSHL.

Zum Beispiel zu Facebook, Twitter und Instagram.

  • Klicken Sie auf einen Anbieter:

Es öffnet sich eine neue Seite mit dem Profil der Hoch·schule.

Erklärungen für die rechte Spalte:

In der rechten Spalte ist das Impressum.

In einem Impressum steht der Verantwortliche für die Web·seite.

  • Klicken Sie auf das Wort Impressum:

Es erscheint eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Unter dem Impressum findet man die Daten·schutz·erklärung.

In einer Daten·schutz·erklärung erhält man Informationen über den Umgang mit Daten.

  • Klicken Sie auf das Wort Daten·schutzerklärung:

Es erscheint eine neue Unterseite mit weiteren Informationen.

Unter der Datenschutzerklärung sind die Pläne von den beiden Standorten.

  • Klicken Sie auf Hamm:

Im Bilderrahmen erscheint ein Plan vom Standort in Hamm.

  • Klicken Sie auf Lippstadt:

Im Bilderrahmen erscheint ein Plan vom Standort in Lippstadt.

Im Bild ist ein Plus·zeichen und ein Minus·zeichen.

Ein Plus·zeichen besteht aus 2 kurzen Strichen.

Es sieht aus wie ein Kreuz.

  • Klicken Sie auf das Plus·zeichen:

Den Plan kann man größer sehen.

Ein Minus·zeichen ist ein kurzer Strich.

  • Klicken Sie auf das Minus·zeichen:

Den Plan kann man kleiner sehen.

Unter den Plänen steht links: Größere Karte anzeigen.

  • Klicken Sie auf Größere Karte anzeigen:

Es erscheint eine neue Seite mit einem großen Plan.

Routen·planung

Unter den Plänen rechts ist ein Feld mit dem Wort Routen·planung.

Eine Routen·planung berechnet den Weg von einem Ort zu einem anderen.

  • Klicken Sie auf Routenplanung:

Es öffnet sich eine neue Seite mit einem großen Plan.

  • Dort können Sie Ihre Adresse eingeben.

Der Routen·planer zeigt den Weg zur HSHL an.

Copyright

Unter dem hellblauen Feld ist eine Zeile.

Die Zeile beginnt mit einem c in einem Kreis.

Das ist das Zeichen für Copyright.

Das spricht man so: Kopi-Rait.

Das Copyright bedeutet:

Das Kopieren von Texten und Bildern von der Web·seite ist verboten.

Ausnahme: Man fragt die HSHL.

Und die HSHL erlaubt es.

Logoleiste

Unter dem Copyright sind verschiedene Logos von Partnern der HSHL.

Klicken Sie auf ein Logo: Es öffnet sich eine neue Seite mit weiteren Informationen.

Wie komme ich wieder zur Startseite zurück?

Auf allen Seiten von der Web·seite ist das Logo der HSHL oben rechts zu sehen.

  • Klicken Sie auf das Logo:

Damit kehren Sie immer zur Startseite zurück.

Kontakt:

So können Sie sich bei uns melden.

Mit der Post:

Hochschule Hamm-Lippstadt

Marker Allee 76-78

59063 Hamm

Mit dem Telefon:

Telefonnummer: 02381 8789 0

Mit der elektronischen Post.

E-Mail-Adresse: info@hshl.de

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top