Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Prof. Dr. Christoph Puls

Lehrgebiet "Wirtschaft im Ingenieurwesen"

Profil | Prof. Dr. Christoph Puls

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Produktions- und Logistikmanagement
  • Operations Research (OR)
  • Technischer Einkauf
  • Controlling, insb. Logistikcontrolling
  • Produkt- und Servicemanagement
  • Supply Chain Management (SCM)

Dienstleistungsangebot

  • Unternehmensberatung, insb. im Bereich Produktion und Logistik
  • Vorträge, insb. zu o.g. Arbeitsschwerpunkten
  • Forschungsarbeiten in den Bereichen SCM und OR, insb. lineare und kombinatorische Optimierung

Vorige Arbeitgeber

  • Miele & Cie. KG, Gütersloh
  • Lödige Systems GmbH, Warburg
  • Universität Paderborn
  • Lufthansa Technik AG, Hamburg

Vita

Die Wirtschaft in ihren verschiedenen Facetten, vor allem im Ingenieurwesen, möchte Prof. Dr. Christoph Puls den Studierenden näherbringen. Seine langjährige berufliche und wissenschaftliche Erfahrung in den Bereichen Logistik, Controlling und Produktion wird seine Lehre besonders stark prägen.

Geboren in Bad Pyrmont, studierte Prof. Dr. Christoph Puls Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Produktionswirtschaft an der Universität Paderborn. Im Anschluss an das Studium promovierte er zum Thema "Zielorientiertes Management von Logistikdienstleistungen in Netzwerken kooperierender Unternehmen". Parallel arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktionsmanagement und Controlling. Dabei dozierte er in verschiedenen Lehrveranstaltungen, insbesondere zu den Themenfeldern Beschaffung, Produktion und Logistik.

Praktische Berufserfahrung sammelte Prof. Puls zunächst bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg. Im Geschäftsfeld Triebwerksinstandhaltung zählte vornehmlich die Optimierung bestehender und die Entwicklung neuer Geschäftsprozesse zu seinen Aufgaben. Weitere Berufserfahrung sammelte er bei der Lödige Systems GmbH in Warburg, wo er in der Abteilung Air Cargo- & Car Park Logistics mit der Projektierung von Logistiksystemen befasst war. Im Jahr 2015 führte ihn sein beruflicher Werdegang nach Gütersloh, wo er bei der Miele & Cie. KG als Projektleiter arbeitete. Neben der Leitung von operativen und strategischen Logistikprojekten zur Umsetzung der Europastrategien war er für das Controlling der (inter-)nationalen Logistikkosten und -strukturen verantwortlich.

Zum 1. April 2018 übernahm Prof. Dr. Christoph Puls die Professur "Wirtschaft im Ingenieurwesen" an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top