Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr. Georg Birkenheuer

Lehrgebiet "Verteilte Systeme, insbesondere Backendtechnologien"

Profil | Prof. Dr. Georg Birkenheuer

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Interoperabilität zwischen Compute-Infrastrukturen
  • Datacentermanagement
  • Workflowentwurf
  • Cloud Computing
  • Jobscheduling

Dienstleistungsangebot

  • Konzeption und Entwicklung im Bereich Cloud-Integration von ERP und CRM Anwendungen
  • Beratung zu agilem Projektmanagement
  • Beratung zu Servicemanagement

Sonstige Kompetenzen

  • Statistische Laufzeitanalysen
  • Virtualisierung
  • Semantic Web
  • Datenbanken

Vorige Arbeitgeber/Referenzen

  • GMS Development GmbH
  • Paderborn Center for Parallel Computing

Vita

Die Interoperabilität zwischen Computer-Infrastrukturen, Datacentermanagement und Cloud Computing sind einige der Arbeits- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Georg Birkenheuer. Im Zusammenspiel von Forschung an aktuellen technischen Entwicklungen und Praxiserfahrungen möchte Prof. Birkenheuer Informatikwissen an Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt vermitteln.

Aus Paderborn stammend studierte Prof. Dr. Georg Birkenheuer in seiner Heimatstadt und absolvierte sowohl den Bachelor of Computer Science wie auch ein Diplom im Studiengang Informatik an der Universität Paderborn. In 2012 promovierte er ebenfalls in Paderborn zum Thema "Risk Aware Overbooking for SLA Based Scheduling Systems". Während seiner Promotionszeit war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im "Paderborn Center for Parallel Computing" tätig. Industrieerfahrung sammelte Birkenheuer ab 2012 als Senior Solution Architect bei GMS Development, wo er bis zu seinem Start an der HSHL am 01. Januar 2018 verschiedene Projektleitungen für den Rollout und die Anpassung einer Produktlinie innehatte. Seine Tätigkeit führte ihn dabei ins europäische Ausland und nach Asien. Lehrerfahrung erwarb der 38-Jährige unter anderem in seiner Zeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn, wo er die Projektgruppe "Virtualized Supercomputer" betreute. Prof. Dr. Georg Birkenheuer ist Autor diverser Fachpublikationen und als Gutachter für mehrere Fachzeitschriften tätig. Für seine Forschungsarbeiten wurde er 2011 beim "International Workshop on Science Gateways" mit dem "Best Paper Award" ausgezeichnet.

Zum 01. Januar 2018 hat Prof. Dr. Georg Birkenheuer die Professur "Verteilte Systeme, insbesondere Backendtechnologien" an der Hochschule Hamm-Lippstadt übernommen.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top