Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Prof. Dr. Gregor Hohenberg

Leiter der Stabsstelle für Digitalisierung und Wissensmanagement

Profil | Prof. Dr. Gregor Hohenberg

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Digitalisierung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Strategieentwicklung und digitale Geschäftsmodellinnovationen
  • Entrepreneurship und Wissenstransfer
  • Informations- und Wissensmanagement in Organisationen
  • Big Data-Technologien und Cyber Security
  • Kompetenzentwicklung und Bildungstechnologien
  • Internettechnologien und cyberphysikalische Systeme
  • IT- und Medienmanagement
  • Projektmanagement und IT-Konzepte
  • Softwareentwicklung und Datenbanksysteme

Forschungsschwerpunkte im Themenfeld Medizin

  • E-Health und digitale Medizin
  • Telemedizin und digitale Gesundheitsanwendungen
  • Neurowissenschaften und digitale Biomarker
  • Neuroplastizität und Magnetresonanztomographie
  • Informations- und Wissensmanagement in der Gesundheitsversorgung
  • Big Data und KI-Anwendungen im Gesundheitswesen
  • Hörtechnik und Audiotherapie
  • Digitale Gesundheitsförderung und gesundheitsbezogene Selbsthilfe

Sonstige Kompetenzen

  • Medizinphysik und bildgebende Systeme

Vorige Arbeitgeber/Referenzen

  • Fresenius Medical Care Deutschland AG & Co. KGaA
  • Universitätsklinikum des Saarlandes
  • PriceWaterhouseCooper GmbH
  • Universität des Saarlandes

Vita

Die digitale Transformation von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ist das langjährige Betätigungsfeld von Prof. Dr. Gregor Hohenberg. Er hat zum 1. April 2010 die Professur für das Fach IT-, Medien- und Wissensmanagement an der Hochschule Hamm-Lippstadt übernommen.

Prof. Dr. Gregor Hohenberg studierte Physik und Informatik und begann seine berufliche Laufbahn in dem Medizintechnikunternehmen Fresenius Medical Care in St. Wendel. Er war langjährig für das Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg tätig. Für die international tätige Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers arbeitete er im IT-Consulting. Vor seinem Wechsel an die Hochschule Hamm-Lippstadt hatte er die Geschäftsführung des Competence Center virtuelle Saar-Universität inne, einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der Universität des Saarlandes. Prof. Dr. Gregor Hohenberg hat zahlreiche Digitalisierungsprojekte in den Bereichen Forschung, Lehre und Transfer umgesetzt. Im Rahmen seiner Promotion in theoretischer Medizin hat er eine Lern- und Forschungsplattform für die physiologischen Prozesse des Gehörs entwickelt, die auch Methoden der künstlichen Intelligenz einsetzt.

Prof. Dr. Hohenberg hat Patente im Bereich Multimediatechnologie angemeldet und wurde u. a. durch den Minister für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes mit dem Landespreis für Hochschullehre ausgezeichnet.

Prof. Dr. Gregor Hohenberg ist verheiratet.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top