Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Martin
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr. Gunnar Martin

Lehrgebiet: "Wirtschaftsinformatik – Betriebliche Informationssysteme/ERP-Systeme"

Profil | Prof. Dr. Gunnar Martin

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Betriebliche Informationssysteme und flexible Softwarearchitekturen
  • Geschäftsprozessmanagement und -modellierung
  • Learning-, Information- und Knowledge-Management

Vita

Informationssysteme erklären und gestalten

Informationssysteme (IS) sind der zentrale Gegenstand der Wissenschaftsdisziplin Wirtschaftsinformatik. Sie steuern betriebliche Prozesse anhand von Informationen, koordinieren menschliche und maschinelle Aufgabenträger und unterstützen diese bei der Erfüllung ihrer betrieblichen Aufgaben. Den Aufbau und den Einsatz dieser komplexen, soziotechnischen Systeme zu erklären, zu verstehen und sie unter ökonomischen Gesichtspunkten zu gestalten bzw. weiterzuentwickeln ist eine Herausforderung, der sich Prof. Dr. Gunnar Martin seit langem wissenschaftlich, beratend und praktisch widmet.

Geboren in Köln, studierte Prof. Dr. Gunnar Martin Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel. Im Anschluss arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an der Universität des Saarlandes (Lehrstuhl: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. A.-W. Scheer). Es folgte eine Anstellung als Senior Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH), wo er innerhalb des Instituts für Wirtschaftsinformatik die Forschungsgruppe "Learning- und Knowledge Management" aufbaute und leitete. Zu seinen Aufgaben zählten die strategische Planung von Forschungsthemen sowie die Akquisition, das Management und die operative Durchführung (inter-)nationaler Großprojekte. In diesem Zusammenhang entstand auch seine mit Wissenschaftspreisen prämierte Dissertation zum Thema "Management von Lernprozessen".

Parallel zu seiner Tätigkeit an der DFKI GmbH forschte und unterrichtete Prof. Dr. Gunnar Martin an Hochschulen im In- und Ausland. Unter anderem erhielt er eine Forschungseinladung an die Katholieke Universiteit Leuven, Belgien, sowie eine Gastprofessur an der Polytechnischen Universität Tomsk, Russische Föderation. Darüber hinaus ist er (Co-)Autor zahlreicher referierter Fachveröffentlichungen und Mitglied verschiedener Gutachtergremien und Programmkomitees namhafter wissenschaftlicher Zeitschriften und Konferenzen.

Seit dem Wintersemester 2010/2011 hält er die Professur für "Wirtschaftsinformatik – Betriebliche Informationssysteme/ERP-Systeme" an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top