Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Spirgatis.
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis

Studiengangsleiter "Sport- und Gesundheitstechnik"

Profil | Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Produktentwicklung
  • Entwicklung von Verarbeitungsprozessen
  • Simulationstechniken
  • Kunststofftechnik

Forschungsschwerpunkte im Themenfeld Bioökonomie

  • Naturfaserverstärkte Kunststoffe
  • Biologisch abbaubare Kunststoffe
  • Nicht Öl-basierte Kunststoffe

Dienstleistungsangebot

  • Entwicklungsunterstützung durch Simulation
  • Qualitäts- und Prozessoptimierung in Verarbeitungsprozessen

Sonstige Kompetenzen

  • Innovationsmanagement
  • Strategieentwicklung

Vita

Technologische Weiterentwicklung forcieren, Innovationen hervorbringen und Wettbewerbsvorteile sichern: Das ganzheitliche Management von High-Tech Produkten kennzeichnet die wissen­schaftliche und industrielle Karriere von Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis.

Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis schloss eine Ausbildung zum Maschinenschlosser ab und studierte dann Maschinenbau in der Fachrichtung Maschinentechnik an der Universität-Gesamthochschule in seiner Heimatstadt Essen, seit 2003 Universität Duisburg-Essen. An der dortigen Fakultät Maschinenbau promovierte er anschließend zum Thema "Untersuchung des Einflusses des instationären konvektiven Wärmeübergangs bei der Folienherstellung auf die Produktqualität". Für diese Arbeit wurde er mit dem Hans-Georg Schauenburg Preis für herausragende Forschungsarbeiten und Innovationen zum Thema Kunststofftechnik ausgezeichnet. Während seiner Doktorandenzeit arbeitete Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis am Lehrstuhl für Konstruktion und Kunststoffmaschinen, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und dann als Oberingenieur. In dieser Funktion war er in zahlreiche anwendungsorientierte Industrie- und Forschungsprojekte involviert.

Nach seinem Wechsel in die Industrie war Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis für die Reifenhäuser Extrusion GmbH & Co. KG in Troisdorf tätig, wo er vom Produktmanager zum Leiter Technik für den Produktbereich Blasfolie aufstieg. Parallel dazu setzte er seine wissenschaftliche Ausbildung fort: Im berufsbegleitenden MBA-Studium, das er als Dual Degree an der Schweizer Hochschule St. Gallen und an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen absolvierte, setzte er die Schwerpunkte unter anderem im Bereich Technologiemanagement und betriebliche Prozesse.

Bevor er im März 2012 die Professur „Maschinentechnische Grundlagen“ – später umbenannt in "Maschinen- und Kunststofftechnik" − an der Hochschule Hamm-Lippstadt übernahm, war Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis Geschäftsführer Technik bei der Weber Maschinenbau GmbH & Co. KG.

Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen sowie Referent auf Fachkongressen und Tagungen.

Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis ist verheiratet und hat zwei Kinder.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top