Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Miss X / photocase.de

Prof. Dr. Justin Sebastian Lange

Lehrgebiet "Ergonomie und Biomechanik"

Profil | Prof. Dr. Justin Sebastian Lange

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Produktentwicklung unter biomechanischen und ergonomischen Gesichtspunkten im Bereich der
    Sportgeräte
    Medizinischen Hilfsmittel
    Orthopädie- & Rehatechnik
  • Produktergonomie
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Interaktion Mensch-Maschine
  • Klinische & sportwissenschaftliche Gang-/Bewegungsanalyse
  • Biomechanische Auswirkungen von Adipositas

Dienstleistungsangebot

  • Gang- und Bewegungsanalyse im Umfeld Sport/Rehabilitation/Klinik
  • Ergonomieberatung

Sonstige Kompetenzen

  • Change Management
  • Innovationsmanagement

Vita

Produktentwicklung im Bereich der Orthopädie- und Rehatechnik, der Medizinischen Hilfsmittel sowie der Sportgeräte, Gang- und Bewegungsanalysen wie auch Themenfelder der Ergonomie sind Schwerpunkte der Arbeit und Forschung von Prof. Dr. Justin Sebastian Lange. Die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt möchte der Sportwissenschaftler mit seiner Erfahrung aus Wissenschaft und Wirtschaft auf die praktischen Anforderungen ihrer beruflichen Laufbahn vorbereiten.

In Berlin geboren, zog es Prof. Dr. Justin Sebastian Lange zum Studium der Sportwissenschaft und Sportgerätetechnik an die Technische Universität Chemnitz, an der er 2008 seinen Magisterabschluss erhielt. Bereits während des Studiums arbeitete er als Hilfswissenschaftler am Institut für Mechatronik sowie am Institut für Sportwissenschaft. Nach seinem Studium begleitete Prof. Dr. Lange als Wissenschaftlicher Mitarbeiter unter anderem Forschungsprojekte zur Evaluierung und Optimierung von Fußball- und Laufschuhen an der Technischen Universität in Chemnitz und führte er Lehrveranstaltungen im Bereich der Biomechanik, Bewegungswissenschaft und der Sportgerätetechnik durch. Er promovierte zum "Einfluss von übermäßigem Körpergewicht und einer verminderten kutanen Sensorik am Fuß auf die plantare Belastung beim Gehen". Seine Arbeit wurde im Jahr 2015 mit dem Commerzbank Dissertationspreis ausgezeichnet.

Nach seiner Arbeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Post-Doktorand an der Universität führte ihn sein Weg als Leiter der Entwicklung im Bereich Orthopädie in das Bauerfeind Innovationszentrum der Bauerfeind AG. Dort plante und koordinierte Prof. Dr. Lange Projekte und erarbeitete funktionelle und konstruktive Lösungen im Produktentwicklungsprozess von Orthesen und Bandagen. Als Abteilungsleiter Entwicklung leitete er im Innovationscentrum anschließend mehrere Teams aus Orthopädie, Fußorthopädie, Phlebologie/Lymphologie und Messtechnik. Auch dort koordinierte er fachspezifische Forschungs- und Entwicklungsprojekte begleitete Untersuchungen und Studien zur Wirksamkeit der Produkte und betrieb zusätzlich Innovationsscouting für neue Produktideen und Technologien. Zuletzt war Prof. Dr. Justin Sebastian Lange als Leiter der Bauerfeind Innovationscentrum GmbH und Bereichsleiter Forschung und Entwicklung tätig. In dieser Position übernahm er die Verantwortung und strategische Steuerung des gesamten Entwicklungs- und Innovationsmanagements des Unternehmens.

Seit dem 01.07.2019 hat Prof. Dr. Lange die Professur "Ergonomie und Biomechanik" am Campus Hamm inne.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top