Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Baum.
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Rainer Baum

Lehrgebiet "User Experience Design"

Profil | Prof. Rainer Baum

Zu den Kontaktinformationen

Intelligente Datenanalyse
Maschinelles Lernen
Lernen von Präferenzmodellen 
Active Learning
Bildverarbeitung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • User Experience Design, User Interface Design: Entwicklung von Interaktions- und Usability-Konzepten
  • Usability Engineering
  • Produktdesign: Entwicklung von Consumer Electronics, Automotiv
  • Designmanagement und Design Thinking
  • Color and Material

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte im Themenfeld Mensch-Maschine-Interaktion

  • User Experience Design
  • Interaktionsdesign
  • Physical Interaction Design
  • Visual Interface Design
  • Service Design
  • Datenvisualisierung
  • Mobilität und Verkehr
  • Intelligentes Wohnen
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Benutzerzufriedenheit und Emotionen
  • Usability Testing und Auswertung

 

Vita

Produkte ästhetisch anspruchsvoll und nutzergerecht zu gestalten, kennzeichnet den Werdegang des Designers Prof. Rainer Baum.

In Kassel geboren, hat Prof. Rainer Baum sein Diplomstudium zum Produktdesigner an der Fachhochschule Potsdam absolviert. Währenddessen sammelte er bereits erste berufliche Erfahrungen im Bereich Produktentwicklung. Nach dem Studium setzte er seine berufliche Entwicklung bei Harmann/Becker Automotiv GmbH als Produktdesigner mit dem Schwerpunkt Automotiv Interieurdesign fort. Er verantwortete die Bereiche Produkt- und Interfacedesign und baute eine neue Designabteilung in Tokio auf. Im Anschluss war er als Senior Interfacedesigner bei Designafairs, einem Unternehmen von Siemens, für das Interfacedesign von Mobil- und Bürotelefonen sowie für medizinische Geräte zuständig.

Nach seinem Wechsel zum Designbüro Virtuelles Studio verantwortete Prof. Rainer Baum als Key-Accounter für Audi und VW die Gestaltung und Feasibility von Automobilinterieur und Interfaces. Zudem war er als freier Dozent für Interaktive Medien, Interface und Designkonzeption an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin, tätig. Als selbstständiger Designer beschäftigte er sich im Anschluss unter anderem mit den Themen User-Experience, Produktdesign und -management und Usability Engineering.

Bevor er das Lehrgebiet User Experience Design an der Hochschule Hamm-Lippstadt im August 2012 übernahm, war Prof. Rainer Baum bei der Firma Bosch Siemens Hausgeräte als Entwickler und Berater von Interaktions- und Usability-Konzepten tätig.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top