Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Mehrere rote Pfeile zeigen auf einer blauen Wand nach oben.
sör alex / photocase.de

Studienberatung für Studierende

Individuelle Beratung während des gesamten Studiums

Wir bieten Euch Orientierung und Beratung von der Studienwahl bis zum Abschluss Eures Studiums. Wir haben ein offenes Ohr für Fragen jeder Art. Auch bei Anliegen, bei denen Ihr nicht wisst, an wen Ihr Euch wenden sollt.

Das Beratungsangebot der Zentralen Studienberatung

  •  Fragen rund um das Thema Studium und Studienorganisation,
  •  Unterstützung bei der Studienverlaufs- und Prüfungsplanung,
  •  den Umgang mit Lernschwierigkeiten,
  •  Beratung zu Zeit- und Selbstmanagement,
  •  das Thema Stress und (Prüfungs-)Ängste,
  •  Zweifel an der getroffenen Studienwahl,
  •  Entscheidungsfindungsprozesse,
  •  Unterstützung bei der Masterwahl,
  •  den Umgang mit psychischen Belastungen und Konflikten,
  •  Hilfestellung bei persönlichen Problemen im Studium
  •  …oder was auch immer Euer Anliegen sein mag.

Student Lifecycle

Auf einen Blick

Wir unterstützen Euch in Eurem gesamten "Student Lifecycle"

Studienverlauf/ Studienorganisation

Studienverlaufsplanung, Überprüfen der Studienwahl, Selbstmanagement, Lernmethoden, Unzufriedenheit im Studium, Studienfinanzierung, Zeitmanagement, Prüfungsorganisation, Studieren mit chronischer Krankheit oder Behinderung, (Soziale) Konflikte, Studiengang-/Studienortwechsel Persönliche Probleme mit Einfluss auf das Studium, Prokrastination, Prüfungsangst, Psychische Belastung, Stressmanagement, Pflege von Angehörigen, Studieren mit Kind, Motivationskrise

Entwicklung Berufsbiografie

Entscheidungsfindung, Praxisphase, Auslandsaufenthalt

Studienabschlussphase

Wissenschaftliches Arbeiten, Entscheidungsfindung, Zukunftsperspektive Aufbauen, Umgang mit Stress

Übergang Hochschule/Beruf

Bewerbungsprozess, Entscheidung Masterwahl/Berufsleben, Absolventinnen/Absolventen

Beratung in schwierigen Studiensituationen

Die psychosoziale Studienberatung bietet Unterstützung bei der Bewältigung von individuellen Problemlagen. Die Zentrale Studienberatung bietet Euch Beratung zu al­len per­sön­li­chen An­lie­gen und Schwie­rig­kei­ten, die Euren Stu­dien­er­folg beeinträchtigen. Dabei liegt der Fokus auf Problemlagen, die mit dem Studium zusammenhängen oder sich auf das Studium auswirken. Das Beratungsangebot bietet Euch Unterstützung zur Selbsthilfe und soll Euch befähigen, konstruktiv mit Euren Anliegen und Problemen umzugehen und Lösungswege zu finden.

Zum Beispiel bei:

  • Problemen mit der Stu­dienmo­ti­va­tion
  • (Prü­fungs-)Äng­sten
  • Stress­symp­to­men
  • einem anstehenden Dritt- oder Viertversuch in einer Prüfung
  • (Entscheidungs-)Konflikten im Studium
  • Kon­takt­schwie­rig­kei­ten im Studium
  • Prokrastination (Aufschieben im Studium)

Manchmal kommt einem das Leben einfach dazwischen. Es ist nicht schlimm, vom ursprünglichen Plan abzuweichen. Wir unterstützen Euch bei Euren Planungen und helfen Euch Euren Weg weiterzugehen.

Im Rahmen der psychosozialen Studienberatung wird keine Psychotherapie durchgeführt. Die ZSB kann Dir Hilfestellung bei der Planung der Kontaktaufnahmen zu externen Beratungs- oder Therapiestellen bieten.

Damit es im Studium wieder rund läuft, müssen oft alte Verhaltens- und Lernmuster reflektiert und neue Ansätze erprobt und gelernt werden. Das braucht seine Zeit: Deswegen vereinbaren wir bei komplexeren Fragestellungen und Planungsschritten auch mehrere Termine mit Euch, um Eure Anliegen in Ruhe und mit der nötigen Struktur zu besprechen.

Individuelle Terminvereinbarung

Für Eure Fragen nehmen wir uns so viel Zeit wie nötig. Gerne beraten und informieren wir Euch daher in einem individuellen Termin, den Ihr per E-Mail oder telefonisch mit uns vereinbaren könnt. Wir von der Zentralen Studienberatung bieten Euch Anlaufstellen an beiden Standorten und beraten Euch campusübergreifend zu allen Studiengängen.

Studierende mit Kindern und zu pflegenden Angehörigen

Für Studierende mit Kind oder Studierende, die einen nahen Angehörigen pflegen, ist es besonders wichtig, so frühzeitig wie möglich über ihren Studienplan Gewissheit zu haben. Der "Priority Check-In" (PCI) ist ein Angebot der Zentralen Studienberatung und des Zentrums für Wissensmanagement, welches diesen Gruppen eine bessere Planungssicherheit ermöglichen soll. Nach Bedarfsnachweis bei der ZSB können die Studierenden noch vor Veröffentlichung der Gruppen Einsicht in die Studienplanung erhalten. Sie können sich dann verbindlich in eine bestimmte, für sie zeitlich am besten geeignete Gruppe eintragen und so die nötige Flexibilität für ihre Betreuungsplanung erhalten.

Wenn Du dieses Angebot nutzen möchtest oder Fragen dazu hast, wende Dich gerne an die Zentrale Studienberatung.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top